Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN mit Router und Bridge

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: michaelf

michaelf (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2005, aktualisiert 31.12.2005, 15131 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,
habe ein WLAN-Netz mit Gigaset SE551 als Router und Gigaset SE505 als Bridge. Klappt nach vielen Versuchen inzwischen prima. Muß aber an die Bridge (SE505) einen Rechner mit Netzwerkkabel anschließen. Komme bei dieser Konstellation inzwischen im LAN überall hin und auch auf die beiden WLAN-Router. Internet funktioniert über diesen Weg aber nicht. Habe schon alles mögliche ausprobiert - immer ohne Erfolg. Kann mir jemand weiterhelfen? Gruß M.
Mitglied: 10545
30.12.2005 um 08:43 Uhr
Moin,

schaue mal im 505 nach, ob Du da im "Internet-Anschluss konfigurieren" [Basic-Setup] den 551 als Standardgateway eingetragen hast! Ferner muss der 505 via WAN-Port an das LAN angeschlossen sein.

Gruß, Rene

<div align="center" style="width:100%; vertical-align:middle; background:#BCBFCF ; height:20px; border-style:solid; border-width:thin; border-color:#000000" dir="ltr" lang="de"><font size="1" color="#FFFFFF">Footer: Nutzt die Bewertungsfunktion. Ihr helft damit den Usern! Siehe <a href="http://www.administrator.de/Unsere_Top-User_kommen_in_die_ct_Zeitschrif ..." target="_blank"> hier!</a></font></div>
Bitte warten ..
Mitglied: michaelf
30.12.2005 um 18:20 Uhr
Hallo,
mein Problem ist eigentlich ncht die Kommunikation zwischen den beiden Routern. Im WLAN funktioniert alles. Bloß wenn ich einen PC über Netzwerkkabel anschließe, muß es im Router sein, der die Internetverbindung herstellt sein. Dann funktioniert es auch mit Kabel. Stecke ich das Netzwerkkabel aber an den Router, der als Bridge definiert ist, bekomme ich keinen Internetzugang.

Modem --> Router -- WLAN --> Bridge -- WLAN --> PC ist ok.
Modem --> Router -- WLAN --> Bridge -- Kabel --> PC nicht ok.

Habe die beiden Gigaset auch schon getauscht. Der gleiche Effekt.

Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: lyn
30.12.2005 um 18:27 Uhr
versuchs mal hiermit:

Modem --> Router -- WLAN --> Bridge -- Kabel -- SWITCH/HUB --> PC

dass müsste funktionieren
Bitte warten ..
Mitglied: michaelf
30.12.2005 um 22:40 Uhr
Hallo Rene,

>Ferner muss der 505 via WAN-Port an das LAN angeschlossen sein.
Heißt das, wenn ich ein Kabel an die Bridge anschließe, dann muß die Bridge auch mit Kabel an den Router angeschlossen sein? Ich hoffe, das habe ich falsch interpretiert!
Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: michaelf
30.12.2005 um 22:48 Uhr
Hallo Rene,
habe es jetzt mal so gemacht (mit Kabel). Es funktioniert! Das bringt mich aber nicht wirklich weiter. Wollte nämlich das Kabel zwischen den 2 Stockwerken weghaben. Gibt es da tatsächlich keine andere Lösung?
Trotzdem Danke für den Hinweis.

Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
31.12.2005 um 07:47 Uhr
Moin,

Hallo Rene,
habe es jetzt mal so gemacht (mit Kabel). Es
funktioniert! Das bringt mich aber nicht
wirklich weiter. Wollte nämlich das
Kabel zwischen den 2 Stockwerken weghaben.

Ich hab´s befürchtet (ich gucke gerade nochmal ins Manual):
Der SE505 ist im Bridge-Mode tatsächlich nur als LAN-Bridge zu betreiben!!
Das liegt daran, dass Siemens in diesem Fall zwingend den WAN-Port nutzt.

Zitat:
"Wenn Sie den Router für die Betriebsart BRIDGE wählen, dann kann er als Verbindung zwischen seinem lokalen Netzwerk (LAN) und weiteren LAN-Segmenten genutzt werden."

Die Betriebsart BRIDGE müssen Sie wählen, wenn Sie mit Ihrem Gigaset SE505 dsl/cable ROAMING betreiben wollen. In diesem Fall schließen das Gerät über den WAN-Anschluss an ein Ethernet an."


Zwischen den Zeilen steht also ganz deutlich, dass der Bridge-mode nicht im W-LAN funktioniert. Der kabelgebundene WAN-Anschluss ist Voraussetzung! </i>

Sorry for the bad news,
Rene
PS: Hast Du die Handbücher nicht vorliegen?

<div align="center" style="width:100%; vertical-align:middle; background:#BCBFCF ; height:20px; border-style:solid; border-width:thin; border-color:#000000" dir="ltr" lang="de"><font size="1" color="#FFFFFF">Footer: Nutzt die Bewertungsfunktion. Ihr helft damit den Usern! Siehe <a href="http://www.administrator.de/Unsere_Top-User_kommen_in_die_ct_Zeitschrif ..." target="_blank"> hier!</a></font></div>
Bitte warten ..
Mitglied: michaelf
31.12.2005 um 10:26 Uhr
Hallo Rene,
danke für deine Bemühungen. Natürlich habe ich das Manual, aber wie das eben so ist, man liest nur das, was man notwendig braucht. Und das wird auch nur überflogen. Außerdem hätte ich das auch so nicht erkannt - du sagtest treffend "zwischen den Zeilen"! Muß den SE551 jetzt sowieso wieder zurückbringen. Nachdem alles funktionierte habe ich ihn an den vorgesehenen Standort gebracht. Seitdem können sich die WLAN-Rechner nicht mehr bei ihm einklinken. Habe auch mit schon funktionierenden Sicherungen gearbeitet - geht nicht mehr.

Kannst du mir zum guten Schluß noch einen Tip geben, welcher Router als Bridge für meine Anforderungen ok ist und mit dem vorhandenen SE505 geht?

Mit freundlichen Grüßen Michael
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
31.12.2005 um 10:54 Uhr
Moin,

Kannst du mir zum guten Schluß noch
einen Tip geben, welcher Router als Bridge
für meine Anforderungen ok ist und mit
dem vorhandenen SE505 geht?

Ich bin mir nicht sicher, ob der 505 überhaupt WDS unterstützt, das macht (Handbücher wieder gekillt aber glaube mich zu erinnern) nur der 551!

Außerdem dürfte Dein Problem gar nicht das "Bridging" sein! Was Du benötigst, ist ein Repeater. Da wirst Du sehr wahrscheinlich wieder auf Siemens-Lösungen stoßen.

Sonst mal die Frage in die Runde:
Welche WLAN-Router-/Repeater-kombination ist empfehlenswert?
(Irgendwie habe ich momentan nur SMC im Kopf )

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: michaelf
31.12.2005 um 12:30 Uhr
Beide können WDS. Funktioniert auch! Aber was ist jetzt der Unterschied zu einem Repeater?

Mit freundlichen Grüßen Michael
Bitte warten ..
Mitglied: lyn
31.12.2005 um 14:51 Uhr
also gute kombis ist auf jeden fall noch linksys, netgear is so lalala hatte in der praxis mal derbe schwierigkeiten damit. d-link geht auch noch hatte ich aber nur kurz im einsatz. mein klarer favorit ist was wlan hardware angeht linksys. das wichtigste ist dass man immer router und ap / bridge / repeater vom selben hersteller kauft da die meisten geräte nicht mir geräten anderer hersteller funkionieren

gruß
lyn
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
31.12.2005 um 17:19 Uhr
Beide können WDS. Funktioniert auch!
Aber was ist jetzt der Unterschied zu einem
Repeater?

Eine Bridge verbindet 2 Netze miteinander, ein Repeater "transportiert" ein Signal im gleichen Segment weiter.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...