Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wlan Router bzw Bridge mit LAN 1Gbit gesucht

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Maveric

Maveric (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2013 um 10:20 Uhr, 2599 Aufrufe, 10 Kommentare

Moin,

ich benötige einen "Wlan Router / Bridge mit LAN 1Gbit". Der Einsatzzweck ist folgender.
Ich habe im Büro eine KD-Fritzbox mit einem Internen Wlan 300Mbit und einem Gastnetz für Kunden.
Das interne Wlan soll jetzt auch dazu genutzt werden vorübergehend zwei Stockwerke miteinander zu verbinden.
D.h. ich brauche einen Wlan Router/Bridge der sich im Optimalfall 5Ghz Bereich im 300Mbit Modus auf die Fritzbox verbindet und sowohl das Internet als auch die Connections ins interne Netzwerk an die Lan Ports durchreicht. Ich würde gerne auf eure Erfahrungswerte zurückgreifen. Also immer her mit Empfehlungen. Im Privaten Bereich habe ich lange Zeit einen Linksys Wrt54G benutzt, der würde alle Ansprüche erfüllen nur halt auf zu niedrigem Niveau.

Viele Grüße
Maveric
Mitglied: aqui
14.06.2013 um 10:32 Uhr
Mikrotik oder Ubiquiti sind da deine besten Freunde...
http://www.administrator.de/wissen/mit-einem-wlan-zwei-ip-netzwerke-ver ...
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
14.06.2013 um 10:41 Uhr
nur Gigabit-Anschlüsse brauchst du nicht auf einem Repeater. Das nennt sich Augenauswischerei.
Aber sieh mal nach Geräten, die beide Frequenzbbereiche bedienen und so die Bridge (Verbindung statt Repeater) im 5 GHz Bereich aufbauen können. Dort hast du auch keine Problme mit den gewünschten 40MHz breiten Kanälen. Im momentanen 2,4 GHZ Band sehr wohl, deshalb nur brutto max 150MBit/s.
Und als Betriebsystem dd-wrt.
Bitte warten ..
Mitglied: Maveric
14.06.2013, aktualisiert um 11:58 Uhr
Ich hatte es vergessen zu erwähnen aber es werden 2 besser 4 gbit Lan Ports deshalb benötigt, da die Personen große Datenmengen untereinander tauschen, nur für Internet wäre 100Mbit dicke ausreichend, da gebe ich dir völlig recht.

Nachtrag: DD-Wrt war in Planung, wenn für das Gerät verfügbar. Nutze es auch Privat und bin von der Vielfalt der Optionen sehr angetan.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
14.06.2013, aktualisiert um 20:07 Uhr
Abhängig von der Entfernung ist es aber für ein Mimo-System schon schwierig verschiedene Datenströme zu unterscheiden. Für größere Reichweiten werden deshalb Antennen mit 2 Polarisationsebenen verwendet.

Aber hast du schon mal über Power-Lan (DLAN) nachgedacht?
Eine Bridge als Power-Lan und den Rest der verbindungen wieder über LAN oder WLAN bietet vermutlich die größte Bandbreite.
Bitte warten ..
Mitglied: Maveric
14.06.2013 um 16:46 Uhr
Mh als Übergangslösung auch keine schlechte Idee, werde mir wohl beides bestellen und dann das für mich bessere wählen. Letztendlich wird es in 8 Wochen spätestens eh wieder entfernt, da dann von der Haustechnik entsprechende Kabel verlegt wurden.
Aber die meisten von euch wissen sicher wie anstrengend die zu betreuenden Mitarbeiter werden können, wenn ihre Verbindung vermeidlich langsam ist und man mal 20sec auf einen Upload warten muss, das kann ich mir gut sparen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
15.06.2013, aktualisiert um 03:44 Uhr
Hallo,

Zitat von Maveric:
Ich hatte es vergessen zu erwähnen aber es werden 2 besser 4 gbit Lan Ports deshalb benötigt,
Dann kommen wohl nur Router in Frage die dann als WLAN AP laufen.
Was willst Du denn mit den 4 GB LAN Ports realisieren? Ein LAG mit LACP und STP?
Und wenn nicht, was nützen Dir die 4 GB LAN Ports denn sonst?

da die Personen große Datenmengen untereinander tauschen, nur für Internet wäre 100Mbit dicke ausreichend, da gebe
ich dir völlig recht.
Ich denke dafür ist dLAN wirklich besser geeignet, denn was bringt Dir ein GB LAN Port wenn das WLAN nur 150 MBit/s
bringt?

Nachtrag: DD-Wrt war in Planung, wenn für das Gerät verfügbar. Nutze es auch Privat und bin von der Vielfalt der
Optionen sehr angetan.
DD-WRT für eine Kabel Deutschland Fritz!Box?
Ich denke @MrNetman hatte das mit dem DD-WRT eher für die WLAN APs angedacht.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Maveric
15.06.2013 um 14:58 Uhr
  1. Die Leute im unteren Büro tauschen untereinander große Datenmengen, darum 2-4 Lanports

  1. Wlan sollte halt ausreichend schnell sein 150/300 Mbit damit die Internetverbindung auch im vollen Umfang genutzt werden kann und zum anderen damit der Abendliche Sync der produzierten Inhalte nicht so lange dauert.

  1. DD-WRT, mein Kommentar bezog sich auf den AP nicht auf die Fritzbox. Sy wenn das unmissverständlich war.


Grüße
Maveric
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.06.2013, aktualisiert um 15:13 Uhr
1.) Warum nimmst du dann nicht einen kleinen Gigabit Switch fürs Büro ? 8 Port z.B. Cisco SG-200-8 usw. kostet popelige 50 Euro ?!

1.) Zahlen wie 150/300 Mbit sind pure Science Fiction im WLAN Bereich !
http://www.tomsnetworking.de/content/reports/j2005a/report_wlan_luege/i ...
Gerade wenn es das überfüllte 2,4 Ghz Band ist. Solche Werte sind völlige Utopie und in der Praxis nicht zu erreichen ! Zumal diese Datenraten entsprechende Hardware beim AP und Client voraussetzen !
Außerdem stellen das die maximalen physischen Bruttowerte dar die man nur 50 cm neben dem AP erreicht. Die Datenraten sind bei WLAN aber immer dynamisch und ändern sich laufend je nach Feldstärke Situation. In so fern sind die obigen Werte Blödsinn.
Wenn du um die 30-50 Mbit netto Durchsatz bekommst kannst du dich glücklich schätzen.
Das erreichst du auch nur mit sorgfältiger Frequenzplanung um Überlappungen und Störungen von Nachbar WLANs aus dem Wege zu gehen !

1.) DD-WRT gibt es gar nicht für APs und wäre da auch Blödsinn, denn das ist einen Router Firmware !
Da APs niemals routen wäre das dort also Unsinn.
Gemeint sind WLAN Router !! Wenn schon denn schon...
Bitte warten ..
Mitglied: Maveric
15.06.2013, aktualisiert um 15:41 Uhr
Bleib mal locker und schau dir das Topic an. Gesucht ist nach wie vor ein Wlan router.

Was will ich mit nur einem Router? Ich denke was die Anforderungen betrifft, habe ich mich klar genug ausgedrückt.

Das Wlan kann 5 oder 2,4 Ghz sein, beides gibt die Fritzbox am anderen Ende her und es gibt kein einziges Netzt im ganzen Gebäude was stört, da es keine weiteres Wlan netzt gibt.

Nachtrag:
Das Leistungswerte immer einem Optimalzustand wiederspiegeln ist mir klar. Das die Werte von 150/300 Mbit wohl nicht erreicht werden auch, aber eine gewisse Analgoie sollte dir dabei auffallen. Wenn ich nach solchen Werten Frage, wir mir niemand einen a/b/g Router vorschlagen sonder eine "n" Standard. AC lassen wir hier mal außen vor da ich keine passende Hardware hierfür habe. Damit habe ich also letztendlich bessere Chancen eine höhere Leistung zu erhalten, unabhängig davon die Gesamtleistung erreicht wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Maveric
01.07.2013 um 08:31 Uhr
Moin,

ich habe ganz vergessen hier meine Präferenz, jetzt sogar mit einem kleinen Fazit zu posten.
Ich habe seit ca 2 Wochen folgendes Produkt im Einsatz:

Linksys WES610N-EU Dual-Band Wireless-N Ethernet Bridge (4-Port)

In der Konstellation im Büro bringt die Wlan Bridge genau das was sie soll, 4Gbit Ports
mit der entsprechenden Leistung sowie wie ich finde sehr schnelle Anbindung von
ca 150Mbit Nettoleistung, an die Fritzbox eine ebene höher.

Zu Hause, wo ich dir diese Bridge jetzt nachträglich hingestellt habe, entfaltet sie sogar
die kompletten 300Mbit in Kombination mit der aktuellen Fritzbox. Hier sind die Settings
für die Bridge allerdings auch leichter. Es sind lediglich 1ne Wand und ca 15 Meter die
es zu überbrücken gilt.

Ich kann jedem der Wireless Bridgeing benötigt dieses Produkt nur wärmstens empfehlen.

Viele Grüße
Maveric
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...