Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAn-Router Empfehlung - Vorausetzung ist ,das er Dynamic-IP (DHCP) kann

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Rainzi

Rainzi (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2005, aktualisiert 17.10.2012, 6875 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

kann mir jemand einen guten Router empfehlen. Beim Kunde arbeitet im Moment ein Netgear und der hat ne Schuß. Dauernd Unterbrechungen und selbstständiges abschalten trotz richtiger Konfiguration. wie gesagt Dynymic-IP ist Pflicht.

Gruß
Rainer
Mitglied: Rainzi
28.12.2005 um 20:14 Uhr
Sorry,
natürlich Dynamic-IP auf der WAN-Seite.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
28.12.2005, aktualisiert 23.10.2012
Moin,

schreib mal bitte mehr zum Umfeld.

· Einsatz: Welche Art von Gebäude?
· Ist nur ein Netz vorhanden, ist im Laufe der Zeit mit weiteren (Subnetzen) Netzen zu rechnen?
· Wieviele Clients werden am Router per W-LAN hängen?
· Ist/wird VPN ein Thema?
· Wird Portforwarding benötigt / Fernwartung?
· Sind Filterlisten (Contenfilter) wichtig? (URL-basiert, Freie Schlagworte [selten]?

usw...

Gruß, Rene
PS: DHCP macht jeder Router, wenn er nicht gerade 5 Jahre alt ist
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
28.12.2005 um 20:29 Uhr
Hi,

wie wärs mit:
Ersetze Netgear Modell XX mit Netgear Modell XX, soll heißen besorg den gleichen wieder...

Zudem auf der WAN Seite kann doch jeder Router Dyn-IP oder gibt es Router die ich NUR mit ISP's mit fester IP (Bsp. QSC) nutzen kann?????

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Rainzi
29.12.2005 um 07:36 Uhr
Hallo,

" Einsatz: Welche Art von Gebäude? Auf einer Etage
" Ist nur ein Netz vorhanden, ist im Laufe der Zeit mit weiteren (Subnetzen) Netzen zu
rechnen? Nö
" Wieviele Clients werden am Router per W-LAN hängen? Kleines Büro, max.5 Clients
" Ist/wird VPN ein Thema? Kann sein
" Wird Portforwarding benötigt / Fernwartung? Kann sein
"Sind Filterlisten (Contenfilter) wichtig? (URL-basiert, Freie Schlagworte [selten]? Kann sein

Hab ich auch schon dran gedacht, den Router gegen ein baugleiches Modell auszutauschen.
Aber hätte ja sein können, dass jemand ne Empfehlung hat.
DSL-Router, die auf der WAN-Seite DHCP können sind rar. Die Meisten können nur PPP/OE oder feste IP.
Weiß jemand ob alle Netgear´s diese Funktionalität haben??

Gruß
Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.12.2005, aktualisiert 23.10.2012
Moin,

Aber hätte ja sein können, dass
jemand ne Empfehlung hat.
Sorry, aber mein "Fragenkatalog" rührt nicht aus mangelnder Beschäftigung.
Ich frage das nicht umsonst: Bevor ich eine Empfehlung abgebe, analysiere ich ersteinmal das Anforderungprofil. Hinterher wird Dir ein Router empfohlen und kurze Zeit später ist "Frust" angesagt, weil er gewisse Anforderungen nicht unterstützt: -(
Und dann waren es "die Trottel aus dem Forum"... 8-)

DSL-Router, die auf der WAN-Seite DHCP
können sind rar.
????????
Du bekommst da was durcheinander. Wenn Dein ISP keine feste IP zuweist, dann bekommst Du immer eine dynamische IP (GW, DNS) zugeteilt ? das ist <tt>DHCP</tt>. Wenn Du eine feste IP vom ISP bekommst, wird die im Router hinterlegt...

Weiß jemand ob alle Netgear´s
diese Funktionalität haben??
Ich weiß, dass 99,99% aller Router dynamische und feste ISP-IP´s unterstützen.
Das restliche 0,01 Prozent ist mein Unwissen.

Aber bei Deinen Anforderungen ist Martin´s Tipp (Netgear-Tausch) schon nicht schlecht.
Allerdings bin ich (persönliche Erfahrung) im WLan-Bereich nicht ganz zufrieden mit Netgear (Qualität der Verbindung. Schon bei einer Wand und Holzdecke wird eng, trotz 108 Mbps-Karte! Ferner unterstützt Netgear noch immer keine WPA-PSK ..., hier ist man dann auf WEP (iihhhh) oder Radius (wird unterstützt!) angewiesen. Ferner stürzt die Software der WLAN-Karten von Netgear sporadisch ab, Netgear hat keine Problemlösung. ATTI58 hat ähnliche Erfahrungen: http://www.administrator.de/forum/tool-f%c3%bcr-netgear-wg311t-gesucht- ....
Hier tendiere ich eher zu DRAYTEK und seiner Vigor-Serie, schaue Dir die mal an:

http://www.draytek.de/prod/
Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Rainzi
29.12.2005 um 09:26 Uhr
Hallo,

das ist wirklich Neu für mich. Bisher hab ich gedacht, dass DSL-Router nur PPP/OE oder feste IP können und die DHCP/Dynamic-IP-Funktionalität nur wenig verbreitet ist.
Bei PPPoE wird doch vorher eine Authentifizierung durchgeführt, eben über Point to Point-Protokoll. Das ist ja bei den meisten ISP so. Bei DHCP schreit der Client ins Netz ob ein DHCP-Server da ist und mal ne IP rüberschieben kann. Also stark vereinfacht natürlich.
In meinem konkreten Fall handelt es sich um ein ISH-Modem (Motorola) an den der Router angeschlossen wird.
Ich hab privat nen Dratek Vigor 2500WE, den nehm ich heut nachmittag mit zum Kunden und teste mal. Meld mich dann wieder.

Gruß
Rainer
P.S. "Und dann waren es "die Trottel aus dem Forum"..." würd ich mich immer erstmal an die eigen Nase packen und das wir nich an "mangelnder Beschäftigung" leiden ist eh klar


P.S.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
29.12.2005 um 09:46 Uhr
Moin,

keine Sorge, ich habe mich nicht ganz korrekt ausgedrückt. "Politisch korrekt" genommen, ist PPPoE natürlich kein DHCP. Es kommt (ganz platt ausgedrückt) der Vorgehensweise aber gleich.

PPPoE ist eine Kapselung, also ein Netzwerkprotokoll via Ethernet. Innerhalb des PPP ist die Möglichkeit der Authentifizierung und der Netzwerkkonfiguration implementiert (Authentifizierung, IP-Zuweisungen). Das ursprünglich PPTP wurde aufgrund dieser Möglichkeiten zum Ethernet "portiert".

Nun muss ich aber nochmal gezielt nachfragen: Wo genau liegt Dein Anliegen?
Sämtliche ADSL-Router in Deutschland unterstützen natürlich den PPPoE-Standard, einer Zuweisung von dynamischen IP´s des ISP´s steht somit nichts im Wege. Die von Dir geforderte Unterstützung nach "Dyn-IP" ist somit immer gewährleistet.

Gruß, Rene
PS:
Mit Deinem draytek 2500WE bist Du schon auf der richtiggen Seite (außer, dass er nur 802.11b unterstützt). Alle sonstigen Features sind bereits implementiert.

Ein Zitat des Herstellers: Der U-R2 Standard der Deutschen Telekom wird natürlich unterstützt. Sind die DSL-Parameter vom ISP nicht bekannt, so kann man sie auch automatisch vom Router erkennen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Rainzi
29.12.2005 um 10:07 Uhr
Hallo,

wie gesagt, ich teste heute nachmittag und melde mich dann.
Gruß Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: Rainzi
30.12.2005 um 08:42 Uhr
Hallo,

also beim Kunden Router getauscht und beim Vigor auf automatische Erkennung. Nch 15 Minuten leider immer noch keine Verbindung erkannt. Mußte dann leider abbrechen, da der Kunde schon leicht säuerlich wurde. Werde jetzt nen neuen Netgear bestellen.

Gruß
Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
30.12.2005 um 09:05 Uhr
Moin,

also beim Kunden Router getauscht und beim
Vigor auf automatische Erkennung. Nch 15
Minuten leider immer noch keine Verbindung
erkannt.
Welche Leitung nutzt der Kunde? Stelle sicher, ob es A-/ oder S-DSL ist. Und auch, ob er nicht eine ATM-Leitung hat. Da hat schon so mancher eine Überraschung erlebt.

da der Kunde schon leicht säuerlich
wurde.
Nach 15 Minuten? Na, das scheint ja ein richtiger Sympath zu sein ...
Wenn ich einen Router einrichte, dann mit Konfiguration, ausgiebigem Check (Speed, Ports usw.) inkl. Portscan. Ich wäre froh, wenn ich das in 15 min. schaffe

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Rainzi
30.12.2005 um 09:18 Uhr
Hi,

ja der ist so ein richtiger Wonneproppen.
Noch mal zur Klarstellung. Es handelt sich nicht um DSL sonder um eine Breitbandverbindung von ISH.
Sozusagen 2 Mbit Standleitung per Motorola Kabelmodem.
>Wenn ich einen Router einrichte, dann mit Konfiguration, ausgiebigem Check (Speed, Ports usw.) inkl. >Portscan. Ich wäre froh, wenn ich das in 15 min. schaffe

Würde ich auch nicht in 15 min. schaffen, aber doof dem Router zuschauen ob er denn jetzt ne Verbindung erkennt ist ne lange Zeit.

So guten Rutsch an alle

Rainer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...