Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN-Router mit großer Reichweite

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 2) - Jetzt verbinden

02.01.2008, aktualisiert 03.01.2008, 8162 Aufrufe, 10 Kommentare

hallo,
ich habe einen thinkpad-notebook und möchte jetzt über das wlan ins www.
ich habe im Keller einen www-anschluß und im 1. og einen www-anschluß. ich möchte dann gerne im eg gerne damit im wohnzimmer sitzen.

welche wlan-router könnt ihr empfehlen? wo stelle ich den router auf? im keller oder im 1ten og?

für ein paar tipps wäre ich sehr dankbar.


gruß,
michael
Mitglied: brammer
02.01.2008 um 20:51 Uhr
Hallo,

Tipps bekommst du erst wenn du uns informationen lieferst!
Was sind das z.b. für "www-anschlüsse" im keller und im 1.OG ?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
02.01.2008 um 20:54 Uhr
hi,
stimmt, sorry.

im keller ist der dsl-anschluß und im ersten obergschoß ist ein netzwerkanschluß (mit verbindung zum keller).
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.01.2008 um 21:05 Uhr
Hallo,

na dann würde ich den WLAN-Router in den ersten Stock packen, die meisten Keller haben dickere Wände, oftmals mit Stahlarmierungen und schirmen daher viel ab.
Als Router würd ich einen Draft N Router empfehlen zum Beispiel diesen! Selbiger tut bei mir seit 4 monaten klaglos seinen Dienst. Hol dir aber gleich die passende PCI oder USB Karte für den PC dazu sonst wird das nix mit Draft-N!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: -i386-
02.01.2008 um 21:10 Uhr
Hallo Michael,

ich würde den Router im 1.OG aufstellen, da er dort nicht so (baulich, räumlich) isoliert steht wie im Keller und zusätzlich durch die Fenster nach unten abstrahlen kann.
Solltest Du im EG trotzdem kein Signal bekommen, besteht auch die Möglichkeit einen Devolo von D-link einzusetzen. Das ist Adapter, mit dem Du das "Splittersignal" über das Stromnetz ins EG leiten kannst. Dort kannst Du dann Deinen Wlan Router anschliessen. Dann funktioniert es auf jeden Fall.
Als Router würde ich einen aktuellen von AVM nehmen. Die sind leicht zu konfigurieren und bieten eine gute Reichweite beim Wlan. Ausserdem bekommst Du im Internet für wenig Geld das Zubehör zum vergrößern der Reichweite (stärkere Antenne inkl. Anleitung).
Weitläufig bekannt, solltest Du eine WPA2 Verschlüsselung inkl. Mac-Access-Control verwenden.

Gruss, Markus
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
02.01.2008 um 21:19 Uhr
hi,
erstmal vielen dank für den tipp. in meinem laptop ist eine interne wlan-nic (intel 802.11a/b/g). reicht doch, oder?
soweit ich das sehe, ist das nicht direkt mit modem, richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
02.01.2008 um 21:21 Uhr
hi,
die fritz!box habe ich mir auch schon angeschaut. mal schauen, was die alle so kosten.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
02.01.2008 um 23:32 Uhr
Hallo,

ich halte es für sinnlos hier einen Router aufzustellen.
Im Keller ist der DSL Anschluss im 1. OG lediglich eine Netzwerkanschluss der vermutlich von nemm Router im Keller kommt.
Dann würde ich ENTWEDER einen Access-Point im Keller ODER im 1. OG installieren.
Aus den zuvor genannten Argumenten würde ich ihn ins 1. OG packen.
Ein Router ist nicht nötig, höchtens du möchtest zusätzlich das WLAN durch einen Router IP-mäßig trennen.

Sollte allerdings, was nicht ganz ersichtlich ist, der Anschluss im 1. OG nur eine Verlängerung des DSL-Anschlusses im Keller sein und du hast aktuelle im 1. OG ein DSL-Modem stehen und willst das ersetzen dann passt wiederum das mit dem Router im 1. OG.

Solltest du auf die Draft-N Technik "schielen" reicht dir die aktuell integriert WLAN-Karte nicht, die ist nicht Draft-N fähig.
Soll das WLAN aber "nur" zum Surfen verwendet werden ist Draft-N eigentlich nicht notwendig.

Nenn mich Klugscheißer, aber eine gut formulierte Frage ist die halbe Miete.

MfG IceBeer

(Edit: Routerempfehlung für den Heimgebrauch AVM 7170 oder der neue mit Draft-N (7270???), AccessPoints hab ich kein Plan)
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.01.2008 um 23:52 Uhr
Hallo

@IceBeer

deine einwände sind vollkommen berechtigt

nur verrät MiSt uns ja nicht was er bisher einsetzt,
ich würde router aus dem Keller inde ersten Stock stellen und dann per Wlan das haus versorgen,
je nach entfernung halt mit draft-n

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
03.01.2008 um 06:30 Uhr
ihr habt beide recht; das wesentliche ich vergessen.
im keller ist nur der dsl-anschluß mit splitter und im 1. og nur das modem; ohne router.
draft-n brauche ich nicht.
der usb-anschluß bei dem von avm ist interessant.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
03.01.2008 um 11:34 Uhr
Hallo,

dann kann ich dir Fritz!Box 7170 empfehlen
Allerdings könnte die auch Oversized (--> unnötig teuer) sein, insofern du VoIP oder so nicht nutzt, da gibt es dann günstigere Geräte.
Muss aber gleich dazu sagen, dass cih bei den günstigeren kein Schimmer hab was was taugt.
Draytek sind generell gute Geräte, da weiß ich aber nicht wie die preislich liegen....

Vielleicht kannst du mal noch bissl angeben was du mit dem Router machen willst. Denke es gibt hier genug Leute die dir dann eine Empfehlung machen können.

Kleiner Tipp am Rande. Ich würde das als neuen Thread aufmachen und diesen hier als gelöst kennzeichnen.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...