Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLAN-Router im LAN, Geräte kein LAN-Zugriff

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: ZappBrannigen

ZappBrannigen (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2014, aktualisiert 05.12.2014, 1683 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich betriebe einen TP Link ArcherC8 v1 (3.16.27 Build 20140905 Rel. 51545) als WLAN-Router im Netzwerk, dazu ist der TP-Link an den eigentlichen LAN-Router als Client angeschlossen.
Im LAN ist ein Subnetz 172.... (Adressen vom Router per DHCP vergeben) und im WLAN ein Subnetz 192... (Adressen vom TP-Link per DHCP vergeben).

Im LAN sind Netzlaufwerke freigegeben, der Zugriff funktioniert, jedoch nicht für alle WLAN-Geräte am TP-Link. Wie kann ich erreichen, das alle Geräte vollen Zugriff im LAN haben?

Was funktioniert:
- Windows-Notebooks, die per WLAN mit dem TP verbunden sind, haben Zugriff auf das LAN
- Android-Geräte, die von außerhalb per VPN direkt mit dem LAN-Router verbunden sind, haben LAN-Zugriff
- verbundene Android-Geräte haben vollen Internetzugriff über WLAN
- Android-Geräte, die über einen anderen, zweiten WLAN-Hotspot (eigenes 192... - Netz) indirekt mit dem LAN verbunden sind, haben vollen LAN-Zugriff


Was nicht funktioniert:
- Android-Geräte, die über den TP-Link verbunden sind, können nicht auf Netzlaufwerke im LAN zugreifen


Was muss ich bei dem TP-Link einstellen, damit die Androiden nicht mehr abgeschirmt werden?
Mitglied: BirdyB
03.12.2014 um 11:27 Uhr
Hallo ZappBrannigen,

darf ich fragen, warum du über den TP-Link das WLAN NATtest und nochmal IP-Adressen vergeben lässt? Wäre es nicht einfacher, den TP-Link als AP zu betreiben?

Beste Grüße!


Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: Sveny79
03.12.2014 um 11:32 Uhr
Hallo,

meine Frage ist, wie sind die Geräte verkabelt (an welchen Ports)?

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: ZappBrannigen
03.12.2014 um 14:01 Uhr
Ich finde keine entsprechende Option.
Ich versuche nun einfach mal DHCP zu deaktivieren und hoffe, der Router übernimmt das.
Sicherheitsfeatures sind auf dem TP auch alle deaktiviert, ebenso NAT.

Verkabelung in welcher Hinsicht? Das ich den Anschluss vom TP-Link zum Router nicht am WAN-Port des TP-Links anschließen soll in dem Fall?
Die Clients sind alle nur per WLAN verbunden.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 03.12.2014, aktualisiert 05.12.2014
Murmeltiertag...wurde gestern auch gefragt !
Bitte lies dir dieses Forumstutorial in der Alternative 3 durch das erklärt alle notwendigen Schritte damit es auf Anhieb klappt:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (4)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Kein beidseitiger Zugriff (12)

Frage von xlyxly zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
WLAN-Router für semiprofessionellen Einsatz (6)

Frage von mossox zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...