Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN Router - Repeater - Repeater Endgerät

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: fauler

fauler (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2007, aktualisiert 11.12.2007, 6246 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo ihr,

ich habe grosses ein Problem.
Erweiterung eines einfachen Wlans(Router von der telekom -->Speedport W 700V). Dazu sollen 2 weitere Repeater erweitert werden(W100 XR). Ist das Problemlos durchführbar?

Ips sind alle im selben Netz(192.168.1.1 ; ...168.1.253; ...168.1.254), router sind vom Wlan Endgerät Pingbar, aber vom letzten Repeater(vom zweiten) komm ich nichts ins Netz.
Vom ersten Repeater komm ich ins Netz(sprich Internetverbindung vorhanden)-alles WLAN.
Ist das möglich das der Router W 700V + 2 Repeater nicht funktionieren? Ich seh nirgends eindeutig ob es dafür ausgelegt ist.
Von der Telekom direkt im T-Punkt konnte mir niemand helfen beim Kauf der Repeater-war ja klar.

Es geht darum das WLAN um eine grössere Entfernung zu vergsössern!
Empfang unter den Repeatern ist vorhanden, nur kein Internet ist möglich.
Muss der letzter Repeater als AP konfiguriert werden?


Ich werde noch probieren die Pc-Freigabe zu aktivieren damit sich der anzumeldente Pc über die MAC zu erkennen gibt. Aber für potentielle Gäste ist das auch nicht gut.

Hat mir jemand nen tipp?
Wäre sehr dankbar!
Mitglied: aqui
30.11.2007 um 14:55 Uhr
Nein, alle 3 Geräte müssen den WDS Modus aktiviert haben. Angenommen dein Szenario sieht wie dies aus:

(Internet)---DSL---(WLAN/WDS-Router 1)----Funk---(WDS-2)---Funk---(WDS-3)----(Client)

Dann gelten folgende Punkte:
  • Gleiche SSID und gleicher Funkkanal
  • Verschlüsselung darf NICHT WPA sein da mit WDS nicht kompatibel ! (es geht nur WEP)
  • In WDS1 muss WDS2 als WDS Repeater im Setup eingetragen sein (Mac SSID etc.)
  • In WDS2 muss WDS1 und WDS3 als WDS Repeater im Setup eingetragen sein (Mac SSID etc.)
  • In WDS3 muss WDS2 als WDS Repeater im Setup eingetragen sein (Mac SSID etc.)

Damit sollte es klappen. DHCP muss aus bis auf den Router.

Nebenbei bemerkt ist das ein sehr übles Design und zieht dich durchsatztechnsich in den Keller !! Jeder WDS Hop halbiert durch sein Half Duplex Verhalten und sog. hidden station Probleme die Bandbreite drastisch.
Bei schlechter Funkverbindung und ggf. störung durch Nachbarnetze auch benachbarten Funkkanälen kann dann deine Nutzbandbrete auf ISDN Niveau sinken. Das wird auch sicher bei der Verwendung von mehr als einem WLAN Client in diesem Netz mit Sicherheit passieren !

Von einem nutzbaren WLAN Netz kann man dann nicht mehr sprechen.
Erheblich besser ist es die APs NICHT im WDS Modus über die anfällige Funkschnittstelle zu kaskadieren sondern per Kabel direkt anzubinden und kanalversetzt mit einer SSID (Roaming) separat zu betreiben.
Vermutlich ist das nicht möglich, da du kein Kabel legen kannst aber dann solltest du statt solche Frickelei wie oben zu machen mit Power-LAN-Adaptern arbeiten und die Kabelverbindung dann über das vorhandene Stromnetz realisieren.
Damit hast du diese erheblichen Performance Einschränkungen und Probleme nicht von WDS und auch gleichzeitig ein Performantes WLAN....nur mal so als Tipp.
Bitte warten ..
Mitglied: fauler
04.12.2007 um 08:41 Uhr
Hallo,

vielen Dank für Deine Tipps.
Also es funktioniert nun, es war ein Konfigurationsproblem.
Habe die beiden Repeater zurück gesetzt und neu konfigureirt, vielleicht waren auch die Pingzeiten zu lange, haben die Repeaterplätze etwas geändert.
Geschwindigkeit ist zweitrangig, hauptsache I-net funktioniert erstmal

Ausserdem habe ich aber DHCP aktiviert gelassen, da ich ja sonst mit statischen IPs arbeiten muss.
Die Repeater leiten die DHCP funktion des WLAN Routers nicht weiter ohne dass ich DHCP an den Repeatern aktiviere, jedoch muss ich einfach als DHCP-Server den WLAN Router angeben(ebenso gateway, logisch) und die gleiche IP-Range freigeben.

Dann funktionierts. Wie schon gesagt Danke für Deine Mühe.

Gruss Stef
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.12.2007 um 11:00 Uhr
OK... Dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: fauler
05.12.2007 um 22:55 Uhr
kann es sein das sich die repeater abschalten bzw auf datensendung verzichten?
sprich heute funktioniert die Verbindung am nächsten Tag zb nicht mehr...
Sprich nur das Netz ist auf einmal nicht mehr zu erreichen, am Tag davor war der Netzempfang "sehr gut"!
Ich hoffe ich habe es gut umschrieben so dass mir jemand weiterhelfen kann.

Danke im Voraus!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.12.2007 um 19:26 Uhr
Nein, wie soll das gehen ?? Geräte können sich ja (noch) nicht selbst von Geisterhand konfigurieren oder wie stellst du dir das vor.

Das der Empfang schwankt ist ganz klar, da reicht es eine Tür aufzumachen und schon hast du andere Empfangseigenschaften. Bedenke das die Funkfrequenz bei 2,4 Ghz (Gigahertz) liegt. Da kann jede umgestellte Vase die Feldstärke beeinflussen durch andere Reflexionen... Das reicht dann ggf. aus das die Repeater sich nicht mehr sehen und keine Daten repeatet werden wenn du schlechte Feldstärken hast.
Wie oben bereits bemerkt ist Power LAN da in jedem falle eine bessere Alternative !
Bitte warten ..
Mitglied: fauler
08.12.2007 um 21:01 Uhr
Ja aber ich denk zumindest ein sehr schwaches Signal sollte empfangen werden!
hat mich wirklich gewundert. das es langsame pingzeiten etc gibt ist mir klar, aber kein Netz zu finden ist schon sehr seltsam.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.12.2007 um 12:21 Uhr
Geh doch mit einem Client und dem Netstumbler (www.netstumbler.com) mal dorthin. Dann kannst du genau sehen ob das netz dort noch zu empfangen ist....
Bitte warten ..
Mitglied: fauler
10.12.2007 um 22:53 Uhr
ich werde es ausprobieren. Wobei die Software meiner WLAN - card auch eine Empfangsanzeige inbegriffen hat.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.12.2007 um 10:28 Uhr
Die Empfangsanzeige zeigt dir aber sicher nicht die Feldstärke grafisch an die es der Netstumbler tut und sehr wahrscheinlich auch nicht den Funkkanal auf dem die WLANs arbeiten, oder ??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...