Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLAN im SBS 2008 Netzwerk mit Astaro erhält keine IP Adresse

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: eddie66

eddie66 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2010, aktualisiert 18.10.2012, 6557 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo!
Ich hoffe das jemand solch ein Problem schon einmal hatte oder einfach nur schlauer ist.

Hallo!
folgende Konfiguration - 2Mbit/s sym mit fester IP Adresse an einer Astaro ASG 220, AT Switch, SBS 2008. Nun wollte ich eine WLAN Verbinung schaffen.
Habe einen Linksys WRT54GL an LAN angeschlossen, in der Setup DHCP Konfiguration gewählt, IP Adresse des Routers im gleichen Netz vergeben und DHCP ausgeschaltet. Verschlüsselung - alles probiert.
Ich bekomme einfach keine IP Adresse vom Server zugeteilt. Witzigerweise nur bei WLAN. Verbinde ich ein Notbook statt mit WLAN mit LAN ist alles super.
Stundenlang mit Linksys/Cisco telefoniert, sämtliche Firmware probiert. Es geht nicht.
Danach habe ich mir auf anraten der Hotline einen WRT54G, also einen richtigen AP besorgt. geht auch nicht...
Ich bin für jede Antwort dankbar.

Lieben Gruß Eddie
Mitglied: 45877
18.05.2010 um 10:44 Uhr
Hallo,

du hast also den AP an eth2 der Astaro geklemmt?
Hast du im Paketfilter den dhcp erlaubt?
Warum klemmst du den AP nicht an nen Switch wenn du das selbe Netz benutzen willst?
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 10:48 Uhr
Hallo und danke für deinen Kommentar.
Ich hatte mich wohl missverständlich ausgedrückt. Der AP hängt natürlich am Switch.

Gruß Eddie
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 10:50 Uhr
Sorry, die Paketfilterfrage vergessen
An der Astaro habe ich keine weiteren Einstellungen vorgenommen - Am Server auch nicht.
Ich war bisher der Meinung das wenn LAN funktioniert ja auch WLAN gehen müsste.
DHCP macht der Server IP 10.1.1.100, Astaro 10.1.1.1, der WLAN Router 10.1.1.212
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
18.05.2010 um 10:54 Uhr
Hallo,

hat die Kiste im DHCP Menü die Möglichkeit DHCP forwarder einzustellen?
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 11:06 Uhr
Im Advanced Routing habe ich folgenden Eintrag vorgenommen:
(Momentan hängt der Router und nicht der AP am Netz weil ich am AP keine besonderen Einstellungen vornehmen kann.

Routerbetrieb
RIP: LAN und WLAN
Destination LAN IP Adress: 10.1.1.0
SUB: 255.255.255.0 (wie überall im dem Netzwerk)
Defaultgateway: 10.1.1.100 (ist die IP vom Server)
Interface: Lan und WLAN
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
18.05.2010 um 11:11 Uhr
Hallo,

was hast du denn als Alternative zum Routerbetrieb, denn eigentlich willst du ihn ja nur als AP nutzen.
wieso ist das default Gateway der Server und nicht die Astaro?
http://forums-de.linksysbycisco.com/t5/Drahtlose-Router/WRT54G-v2-2-als ...
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 11:32 Uhr
Hallo,
Das Gateway muss natürlich die Astaro sein, ich habe so viel probiert das ich wahrscheinlich komplett daneben bin.
Danke für den Link, werde das erst einmal testen, wobei mir nicht ganz klar ist warum laut Anleitung (dein Link siehe unten)
der Linksys eine anderen IP Bereich bekommen soll.
Ich befürchte das ich dann nicht mehr auf die Box zugreifen kann.
Werde soweit die Anleitung befolgen und melde mich wieder.

Vielen Dank!

"Hallo, die Lösung ist relativ einfach. Folgende Konfiguration beim Linksysrouter musst du vornehmen. Internetverbindungstyp = Automatische Konfiguration DHCP Lokale IP Adresse des Routers = 192.168.1.1 (zu beachten ist die Standard IP Adresse deines Speedport Routers die ist 192.168.2.1 und die sollte so bleiben)-- im erweiterten Routing stellst du den Router wieder als Gateway ein. Dann den WRT abschalten und das Lan Kabel was von deinem Speedport Router kommt an den Internetport des Linksys Routers anklemmen und den Roter neu starten. Im Status des Linksys Routers müsstest du dann als Internet IP Adresse eine 192.168.1.x Adresse sehen. Jetzt sollte alles laufen. LG Fiestarider ."
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.05.2010, aktualisiert 18.10.2012
Du hast den Linksys schlicht und einfach vermutlich aus Unwissenheit falsch angeschlossen, denn er soll ja nur als simpler WLAN Accesspoint laufen !!
Das Tutorial hier beschreibt dir wie es richtig gemacht wird:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 13:07 Uhr
Hallo aqui,
danke dir für den Link, hatte ich schon gevor ich mein Problem eingestellt habe gelesen und versucht. Habe gerade noch einmal alles so gemacht wie beschrieben.
Zuerst den WLAN Router eine neue IP Adresse verpasst, 10.1.1.212, DHCP abgeschaltet,
LAN LAN geschaltet.
WLAN nicht verschlüsselt, sonder offen - vorher natürlich auch mit Verschlüsselung versucht.

Über WLAN Verbindung hergestellt, DHCP greift.
Zugewiesene IP 10.1.1.11
Sub 255.255.255.0
Gateway: 10.1.1.1
DHCP Server 10.1.1.200 (Mein SBS 2008 - habe zu Hause Versuchsaufbau)
DNS 10.1.1.200

Und was soll ich sagen... Keine Internetseite lässt sich öffnen - auf den WLAN Router komme ich mit der IP 10.1.1.212 erst einmal drauf

Danach habe ich WLAN am Notebook abgeschaltet und mich per LAN angeschlossen und genau das ist mein Problem per LAN alles super!
LAN habe ich danach wieder getrennt, WLAN an, versucht den WLAN Router zu erreichen - komme jetzt nicht mehr auf das Webinterface - mit LAN geht.
In den WLAN Eigenschaften vom Notebook (XP pro 3SP) alle möglichen WLAN Verbinungen gelöscht, WLAN deaktiviert und wieder aktiviert dann wieder mit dem WLAN verbunden. Netzwerkstatus alles super.
Gleiche Zuweisung wie oben beschrieben - Komme nicht mehr auf das Webinterface, DNS Problem besteht meines Erachrtens auch nicht da ich versucht habe 74.125.39.104 (google) zu erreichen - ohne Erfolg
Trotz der richtigen Vergabe des DHCP habe ich auch versucht manuell eine IP zu vergeben. Auch das ohne Erfolg
Einen Routerdefekt kann ich auch ausschließen daran hatte ich schon letzte Woche gedacht und mir noch einen gekauft, Mit dem AP (WAP54G) habe ich also 3 Geräte, wer also einen braucht kann sich bei mir melden
Außerdem habe ich sämtliche EInstellungen mit der Linksys Hotline probiert, alle Firmwareupdates die jemals gemacht sind eingespielt, es ändert sich nichts.
Das kann doch nichts mehr mit den EInstellungen zu tun haben oder?
Wer hat noch einen Tipp?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.05.2010 um 14:28 Uhr
Wie sieht dein Netzwerk aus ?? So:

4894a411bc204cf011c7cbdacccc308b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

"...WLAN am Notebook abgeschaltet und mich per LAN angeschlossen .."
Frage dazu:
  • Hast du dafür mal einen der LAN Ports des WRT54 genommen ?? Sind ja im gleichen Netz wie das WLAN an ihm !
  • Was bekommst du dort für IP Adressen am LAN ?? ipconfig -all ???
  • Kannst du Server UND Firewall bzw. Router anpingen ??
  • Kannst du vom Server den WRT anpingen und auch den WLAN Client ??
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 16:16 Uhr
Hallo,
tolles Bild, genau so sieht mein Netzwerk aus. Zwischen Astaro und Server ist natürlich noch ein AT Switch.
Ja, schrieb ich ja schon. Wenn ich den LAN Port vom WRT nehme geht alles.
Wenn ich per LAN angeschlossen bin bekomme ich die IP 10.1.1.15
Über WLAN bekomme ich die 10.1.1.11
Über LAN am WRT geht alles, Ping in allen Richtungen und zurück

Ping über WLAN geht in keinen Richtungen, ich kann den Router, Server, Gateway nicht anpingen und vom Server kann ich nicht das Notebook anpingen.
den WRT kann ich egal von welchen PC oder Server anpingen (Im LAN)

Gruß Eddie
Bitte warten ..
Mitglied: Lastresort
18.05.2010 um 16:19 Uhr
Was auch eine möglichkeit ist, schonmal versucht eine Website via IP anzupingen? Wenn das geht liegt es wohl eher nicht an der DHCP Conf.
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 16:25 Uhr
Ich hatte versucht google über die IP Adresse zu erreichen - ging auch nicht
Der Witz ist das alle gut aussieht. Ich bekomme eine richtige IP, DHCP, DNS alles gut....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.05.2010 um 16:52 Uhr
@eddie66
Da gibts dann nur 2 mögliche Gründe für das Problem:

1.) Wenn du per WLAN dran bist hast du dein LAN nicht deaktiviert !!!
Dadurch bist du mit beiden Adaptern im gleichen IP Netz und Windows weiss nicht mehr weiter !!

2.) Du hast eine Firewall oder Virenscanner mit Firewall oder Reste einer deinstallierten Firewall auf deinem Laptop am WLAN Port noch aktiv. Diese blocken dir dann dort jeglichen Zugriff.
Ob dem so ist kannst du mit einem 2ten Laptop oder anderem WLAN Client probieren, der diese Probleme ganz sicher nicht hat...
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
18.05.2010 um 17:27 Uhr
Hallo aqui,
Wenn WLAN an ist, habe ich LAN deaktiviert. Mein Notbook ist sauber alle anderen WLAN gehen, ein zweites Notbook reagiert genau so.
Aber du hast mich auf eine Idee gebracht. Versuche das sofort mal mit meinem IPhone...

Iphone: DHCP alles gut, IP Adresse 10.1.1.16 bekommen Internet über Safari geht, mit einem Streamapp kann ich auf meine Dyndns auf den Homeserver zugreifen.

So und jetzt denkt bitte ich ich bin bescheuert...
Opera geht nicht - "Bitte überpüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Aber jetzt kommt es noch besser!

An meinem Notebook geht es jetzt.
Allerdings mache ich mir nicht viel Hoffnung das es so bleibt, bei meinem ersten WRT war es auch so, ganz sporadisch ging es für eine wirklich kurze Zeit, die meiste Zeit aber nicht, daher habe ich mir ja einen neuen gekauft
weil ich gedacht hatte das er defekt ist.
Habe soeben mein Notebook neu gestartet - geht immer noch - nicht das ich damit unzufrieden bin aber schon komisch. WRT neu gestartet - geht immer noch
Ich lass das mal so und bin gespannt ob es morgen immer noch geht.
Kann es sein das eine eine ziemlich lange Zeit dauern kann - mehrere Stunde? Ich melde mich morgen um zu berichten. Auf jeden Fall möchte ich mich jetzt schon mal für eure Mühe und eure Zeit sehr herzlichst bedanken.
Gruß Eddie
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
19.05.2010 um 11:44 Uhr
Hallo,
Bis heute morgen war alles bestens. Den Beitrag werde ich schließen.
Bin heute morgen zur Firma gefahren um den wieder einzubauen - vorher habe ich die 10.1.1.200 wieder in 10.1.1.100 geändert - das war der einzige unterschied.
Jedenfalls klaptt der anscheinend nur nicht in der Firma aber das scheint doch ein anderes Problem zu sein, werde mich mal gleich auf die Suche im Board machen ob es schon ähnliche Beiträge gibt.
In der Firma bekomme ich keine IP vom WLAN, LAN geht.
Der WTR ist wie wild am blinken und das war. Wie gesagt doch ein anderes Fehlerbild.
Ich bedanke mich noch einmal an alle die mir geholfen haben und wünsche euch ein schönes Pfingstfest.

LG Eddie
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.05.2010 um 18:05 Uhr
Bedenke das noch die falsche Mac Adresse in den Caches der Endgeräte liegt wenn du die IP einfach änderst !! Vielleicht mag das der DHCP Server nicht also einfach mal dessen Mac Cache löschen vorher.
Wie gesagt wenns bei dir zuhause klappt und auch es mit einem IPhone fehlerlos in der Fa. klappt ist der böse Buhmann einzig dein Winblows Rechner... !!
Oder wenn es auch in der Firma nicht klappt mit anderen WLAN Geräten (deine Aussage ist dazu leider sehr undeutlich ) dann kann es nur daran liegen das dort irgendwelche MAC Filter oder andere Secuity Dinge aktiv sind.
Dazu müsstest du dann einfach mal mit einem Wireshark sniffern und sehen woran es liegt.
Ein Sniffer Trace deckt das Problem sofort auf !!
Bitte warten ..
Mitglied: eddie66
19.05.2010 um 20:04 Uhr
Na das werde ich morgen dann auf jeden fall nachholen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...