Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wlan per Script deaktivieren wenn LAN Kabel eingesteckt ist.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: AndiSu

AndiSu (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2011 um 17:40 Uhr, 15802 Aufrufe, 4 Kommentare

Wichtig!!

Hallo,
ich möchte das mein WLAN in der Netzwerkübersicht deaktiviert wird sobald ein LAN Kabel eingesteckt ist und das ganze automatisch.
Hat jemand schon so etwas per Script oder anders eingerichtet??
Mitglied: LordGurke
05.01.2011 um 17:48 Uhr
Schau mal ins BIOS - bei einigen Notebooks lässt sich das dort einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: AndiSu
05.01.2011 um 19:26 Uhr
Danke das habe ich gefunden. Dennoch haben manche Notebook diese funktion nicht im Bios.
Habt ihr sonst noch eine Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
06.01.2011 um 00:28 Uhr
Hallo AndiSu,

bei Windows Vista/7 gibt es die Möglichkeit, über die Aufgabenplanung einen Task bei Eintritt eines Ereignisses zu starten. Wenn Du eines dieser Systeme nutzt, kann Dir geholfen werden.

[EDIT 11.01.2010]
Falls hier nochmal jemand vorbeikommt, soll er wenigstens eine Lösung vorfinden, auch wenn es den TO anscheinend nicht mehr interessiert.

Die Lösung funktioniert aber doch nicht mit Hilfe der Aufgabenplanung von Windows 7, sondern über ein WMI-Skript in VBS und mit Hilfe von DEVCON, dem Gerätemanager für die Kommandozeile von Microsoft, erhältlich hier, für 32Bit und 64Bit. Das bedeutet, die Lösung lässt sich auch auf XP verwenden. Das DEVCON-Paket von Microsoft funktioniert bei mir auch unter Windows 7 Ultimate 32Bit einwandfrei.

Damit das ganze funktioniert, muss DEVCON im Verzeichnis C:\Windows\System32 abgespeichert werden. Zusätzlich müssen am Anfang des Skrpits die Variablen strMonitoredNIC (für die Netzwerkkarte) und strWLANAdapter (für den zu deaktivierenden WLAN-Adapter) angepasst werden. Die Namen der Netzwerkadapter kann man im "Verzeichnis" Netzwerkverbindungen unter den Icons der Adapter ablesen. Wer DEVCON nicht im System32-Verzeichnis abspeichern will, muss noch die Konstante DEVCON_PATH anpassen.

Das Skript holt sich zuerst über eine WMI-Abfrage die Hardware-ID des WLAN-Adapters (wird für den DEVCON-Aufruf benötigt) und beauftragt dann WMI mit der Erstellung eines Event-Objekts, das danach in der Endlos-WHILE-Schleife zyklisch abgefragt wird. Wenn der Netzwerkadapter online geht, wird über DEVCON der WLAN-Adapter deaktiviert. Wenn der Netzwerkadapter wieder offline geht, wird WLAN wieder aktiviert. Unter Vista und Win7 kommt natürlich zuerst eine UAC-Abfrage, ob DEVCON Änderungen am Computer vornehmen darf, die man abnicken muss.
01.
strMonitoredNIC = "VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter" 
02.
strWLANAdapter = "Gigaset USB Stick 54" 
03.
 
04.
Const DEVCON_PATH ="""C:\Windows\System32\Devcon.exe""" 
05.
 
06.
 
07.
' Für XP SP2, SP1 und ohne SP 
08.
' Const LAN_CONNECTED = 9 
09.
 
10.
' Ab XP SP3 und neuer 
11.
Const LAN_CONNECTED = 2 
12.
 
13.
Const LAN_DISCONNECTED = 7 
14.
Const MINIMIZED = 7 
15.
WAIT = TRUE 
16.
 
17.
 
18.
strComputer = "." 
19.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
20.
 
21.
Set colNetworkAdapters = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_NetworkAdapter WHERE Name='" & strWLANAdapter & "'") 
22.
 
23.
For Each objNIC in colNetworkAdapters 
24.
  strWLANOn = DEVCON_PATH & " enable ""@" & objNIC.PNPDeviceID & """"  
25.
  strWLANOff = DEVCON_PATH & " disable ""@" & objNIC.PNPDeviceID & """"  
26.
Next 
27.
 
28.
Set colMonitoredEvents = objWMIService.ExecNotificationQuery("SELECT * FROM __InstanceOperationEvent WITHIN 1 WHERE "_ 
29.
                                                             & "Targetinstance ISA 'Win32_NetworkAdapter' AND "_ 
30.
                                                             & "TargetInstance.Name='" & strMonitoredNIC & "'") 
31.
 
32.
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
33.
 
34.
Do While TRUE 
35.
  Set objEventObject = colMonitoredEvents.NextEvent() 
36.
 
37.
  If objEventObject.Path_.Class = "__InstanceModificationEvent" Then 
38.
    Select Case objEventObject.TargetInstance.NetConnectionStatus 
39.
      Case LAN_CONNECTED 
40.
        WshShell.Run strWLANOff, MINIMIZED, WAIT 
41.
 
42.
      Case LAN_DISCONNECTED 
43.
        WshShell.Run strWLANOn, MINIMIZED, WAIT 
44.
    End Select 
45.
  End If 
46.
Loop
Wenn man das Skript als MonitorNIC.vbs abspeichert, wird das ganze mit folgender Eingabe gestartet (auf der Kommandozeile oder über Start->Ausführen):
cscript /nologo "[[Laufwerk:]\Pfad\]MonitorNIC.vbs"
Es läuft dann die ganze Zeit ein Konsolenfenster, das NICHT geschlossen werden darf, höchstens minimiert. Wer will, kann den Aufruf ja in ein Batchfile packen und vorher noch eine Zeile mit einem Aufruf von CMDOW einfügen,
01.
@echo off 
02.
"[[Laufwerk:]\Pfad\]cmdow.exe" @ /hid 
03.
cscript /nologo "[[Laufwerk:]\Pfad\]MonitorNIC.vbs"
mit dem sich das Fenster verstecken lässt, sodass es auch nicht mehr in der Taskleiste auftaucht.

PS:
Statt DEVCON einen Aufruf von NETSH (in Windows enthalten) zu benutzen, ist erst mit Windows 7 (evtl. auch Vista?) möglich, da sich unter XP mit NETSH nur WAN-Interfaces aktivieren/deaktivieren lassen


Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: AndiSu
13.01.2011 um 13:27 Uhr
Danke fuer die Antwort. Werden das mal versuchen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(3)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (24)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (11)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Hyper-V
Langsames Netzwerk i210 LAN Karte (11)

Frage von Akcent zum Thema Hyper-V ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (10)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...