Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wlan, unterschied zwischen Produkten?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Koecko

Koecko (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2006, aktualisiert 29.10.2006, 4438 Aufrufe, 1 Kommentar

Netgear WLan Router, Netgear Wlan PCI Card verbindungsprobleme!

Hallo,

ich will gerade ein WLan installieren,
eigentlich kein Problem, dachte ich, aber....

ich verwende einen Netgear WLan Router a/b/g Standart und im PC eine WLan Netgear PCI Card (auch g).
Der Router steht im Erdgeschoss, der PC genau darüber (Antennen sind danach ausgerichtet.
Das Problem ist, ich bekomme im ersten Stock nur ein sehr schwaches Signal zw. Router und PC, das eigenartige daran,
mit 2 unterschiedlichen Notebooks (IBM und Sony mit Cisco Wlan Karten) bekomme ich überall im 1. Stock auch am PC Standort über 90 % empfang,
auch ein Ad Hoc NEtzwerk von Laptop zu PC (Erdgeschoss zu 1. Stock) funktionieren, jetzt meine Frage, woran liegt es?
Stärkere Antenne auf der PCI Card habe ich schon versucht allerdings ohne Erfolg.

Warum geht es mit den Notebooks von Netgear zu Netgear geht es aber nicht?
Was ist daran Schuld, alle Geräte sind g Standart?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Daniel
Mitglied: aqui
29.10.2006 um 13:19 Uhr
Wie du die Antennen, die gemeinhin Rundstrahlantennen sind, "ausrichtest" ist schleierhaft, denn das ist faktisch unmöglich. Ferner hast du bei 2,4 Ghz WLAN Frequenz unendlich viele Reflexionen in einem verbauten Haus das da von "ausrichten" keine Rede mehr sein kann...vergiss das also. Faktisch hilft da nur Ausmessen um zu wirklich gesicherten Ergebnissen zu kommen.

Der Standard sagt lediglich was über die Übertragungs Protokolle aus auf dem Layer 1 und 2 und natürlich gar nichts wie gut oder wie schlecht der HF (Funk) Teil auf solchen Karten funktioniert. Auch auf Feldstärkeanzeigen kannst du nicht viel geben, das sind mehr oder weniger Schätzeisen in Software.
Fakt ist aber das scheinbar die Empfänger (..und wohl auch Sender) des IBM Rechners und der Cisco Karte erheblich besser sind als die des Netgears.
Das verwundert auch nicht weiter wenn du dir die von innen einmal ansiehst und die Preisdifferenz einmal vergleichst.
Bei 2,4 Ghz ist es eben nicht mehr egal ob ich die HF Komponenten auf normler Epoxid Platine wie bei allen Consumer Billigherstellern ala NetGear aufbaue und damit bis zu 30% meiner HF Leistung (RX und TX wohlgemerkt) in Wärme auf der Platine verbrate oder mich auf Keramik oder Teflonsubstrat verlasse wie bei anderen Herstelern die im Preis in anderen Kategorien liegen....Das ist aber genau der Punkt um alles an Empfindlichkeit in diesem Frequenzbereich rauszuholen... welche Erwartung hast du da an Consumer Produkte bei denen es ausschliesslich und allein um den Preis geht ???
Eine Lösung dafür zu finden ist schwierig. Letztlich musst du mit dem Netstumbler (www.netstumbler.com) ausmessen wie die Feldstärkeverteilung im Erdgeschoss ist. Besser ist es aber in jedem Falle eine hochwertigere WLAN Karte im Laptop zu verwenden als das NetGear Teil. Die anderen Rechner machen es dir ja vor.....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Frage zum Unterschied zwischen ICMP und einem PING (5)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Server-Hardware
gelöst Unterschied zwischen 2 HP Microservern Gen8 (4)

Frage von SMoller02 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...