Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Keine WLAN Verbindung möglich unter Windows XP SP3

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: jopjop

jopjop (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2008, aktualisiert 21.07.2008, 23322 Aufrufe, 27 Kommentare

Laptop bekommt keine IP Adresse zugewiesen

Hallo,

nach Installation von Windows XP SP3 lässt sich keine Verbindung mehr zum WLAN-Modem erstellen.

Der Laptop bekommt keine IP Adresse zugewiesen. Er versucht sich zu verbinden, erstellt eine Verbindung für 1-2 Sekunden und sucht dann nochmal.

Auch die Vergabe einer festen IP-Adresse mit Subnetzsmaske und Standardgateway bleibt erfolglos.

Vor der Installation von SP3 lief übrigens alles einwandfrei.

-Verschlüsselung (WPA) mit Passwort habe ich bereits überprüft.

-DHCP-Dienst ist gestartet und aktiv.

-Firewall habe ich vollständig deinstalliert.

Hat jemand eine Idee? Wäre für jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank im Voraus.

JOP
Mitglied: Monacokarl
17.07.2008 um 16:50 Uhr
funktioniert es ohne Verschlüsselung??
Bitte warten ..
Mitglied: saerdna
17.07.2008 um 17:00 Uhr
Hallo,

WPA ist allerdings auch schon fast so wie "ohne verschlüsselung".

Mach mal einen Reset auf Werkseinstellung im W-LAN Router und lass hören was es gebracht hat...

Grüsse

p.s. woran erkennst du das der DHCP an ist??
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.07.2008 um 17:58 Uhr
@saerdna

"...WPA ist allerdings auch schon fast so wie "ohne verschlüsselung"..."
Wo hast du denn diese unsinnge und vor allem falsche Weisheit her ?? Das ist Quatsch !
Du hast das vermutlich mit WEP verwechselt....oder ?

Ansonsten ist diese Aussage Unsinn !
Bitte warten ..
Mitglied: matzel
17.07.2008 um 18:44 Uhr
- wenn möglich lösch SP3 wieder über Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software
somit kannst du erstmal wieder arbeiten. Diesen Fehler hatte ich auch schon habe keine andere Lösung
gefunden als SP3 zu löschen
- du könntest auch versuchen SP4 über zu installieren aber heist nicht das es den Funktioniert besser wäre
du löschst SP3 und installierst auf SP2 das SP4
mit SP4 habe ich aber noch keine Erfahrungen gemacht habe ich nur gerade in der CHIP (08/2008) gelesen

sag bescheid wenn de was raus bekommen hast
Viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
17.07.2008 um 21:19 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
17.07.2008 um 21:22 Uhr
Hallo Monacokarl,

danke für die Rückmeldung.

Ja es funktioniert einwandfrei ohne Verschlüsselung.

Die gleiche Verschlüsselung (WPA) hatte ich allerdings bevor ich SP3 installiert habe und damals ging alles.

Hast Du bitte eine Idee? Verschlüsselung will ich aber auf jeden Fall haben.

Vielen Dank im Voraus.

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
17.07.2008 um 21:26 Uhr
Hallo Saerdna,

danke für die Rückmeldung.

Man kann unter Systemsteuerung-->Verwaltung-->Dienste nachvollziehen ob DHCP läuft.

Leider bringt ein Reset auf Werkseinstellung im W-LAN Router nichts.

Gruß

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
17.07.2008 um 21:29 Uhr
Hallo Matzel,

danke für die Rückmeldung.

SP3 will ich vorab nicht deinstallieren, ich versuche noch den Fehler zu finden.

Gruß

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: HomeNetwork
17.07.2008 um 22:32 Uhr
Hallo!

Ich habe das gleiche Problem, siehe bitte mal uter "Labtop mit WLAN nicht in der Arbeitsgruppe, Internet geht aber. Labtop mit LAN, alles OK, warum nur ? " ( ich weis noch nicht wie ich einen Link hier einbinde).

Versuch mal :

- ob Ping möglich ist
- dann Internetzugang möglich ist
- und dann - wie ich - den WLAN Labtop/PC alternativ mit einem Kabel ins Netz zu bringen. Bei mir geht dann alles.

Das ist zwar noch keine Lösung, aber eine evtl. weitere Eingrenzung des Problems.

Gruß vom HomeNetworker
Bitte warten ..
Mitglied: 53222
18.07.2008 um 11:28 Uhr
Hallo liebe gemeinde,

nachdem ich das gleiche Problem mit einen Acer Aspire 5920 (Intel 3945ABG) und WXPP SP3 habe schließe ich mich einfach hier mal an.

Bis jetzt habe ich genau die gleichen symptome und erreiche nichts.
Folgendes habe ich bereits ausprobiert:
- Wie jopjop die Verschlüssenlung (WEP, WPA, WPA2) Hat nichts gebracht
- Bei fester IP konnte ich keine Pings senden und erst recht keine DNS ergebnisse da alles verständlicherweise im timeout gelandet ist
- Treiber gewechselt (neusten und auch einen der 2 releases zurück lag) nichts.
- Treiberkonfigurationen wie die Enegrieverwaltung, Netzart (a,b,g) hat auch nichts gebracht
- Intel Tool installiert das aber nur meinte "Fehler" Konnte nicht authentifiziert werden. Was ja schon mal ein ansatz ist. Aber meiner meinung nach ist das ein falsche Fehlerbeschreibung da dieses ja erst recht nichts gebracht hat.
- 1. Verzweiflungsversuch: Firmwareupdate des Routers. (Hat zwar nichts damit zu tun, aber ein versuch war es wert) Hat natürlich nichts gebracht

Also wer hier eine glorreiche idee hat belohne ich mit einem handkuss.

Gruß BaBYloN
Bitte warten ..
Mitglied: Monacokarl
18.07.2008 um 11:48 Uhr
so da es ja ohne Verschlüsselung erst mal funktioniert solltest du probieren ein Wlan tool des netzwerkkartenherstellers zu installieren z.B.: intel hat ein gutes - ich trau mich wetten dann gehts auch wieder mit verschlüsselung


Wir hatten damals ne menge Baugleicher Notebooks und bei manche hat es nicht ums verrecken mit dem Windows wlan dingens funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: saerdna
18.07.2008 um 13:35 Uhr
Nur mal auf die Schnelle aus Wiki:

Angriffsmöglichkeiten [Bearbeiten]Bei der Benutzung von Pre-Shared-Keys ist unbedingt auf die Qualität des verwendeten Passworts zu achten. Ein möglicher Angreifer kann über die Brute-Force-Methode oder einen Wörterbuchangriff das benutzte Passwort erraten und so alle möglichen Varianten des Pre-Shared-Keys generieren. Um zu sehen, welcher der generierten Schlüssel der richtige ist, muss ein Anmeldevorgang mitgehört werden (der von einem Angreifer jederzeit initiiert werden kann). Bei jeder Anmeldung findet ein Schlüsselaustausch statt, der über einen MD5-Hash gesichert wird und mit dessen Hilfe man die generierten Schlüssel auf ihre Richtigkeit überprüfen kann.

Seit dem 28. April 2004 existiert für einen möglichen Wörterbuchangriff ein Proof of Concept, das im Mac-OS-X-Programm KisMAC implementiert wurde.[1] Seit November 2004 existiert auch ein weiteres Programm, WPA Cracker für Linux, das einen Offline-Wörterbuchangriff anhand mitprotokollierter Pakete durchführt und mittlerweile im Quelltext vorliegt. Ein Brute-Force- oder Wörterbuchangriff auf den aufgezeichneten 4-Way-Handshake des TKIP-Protokolls ist mit dem Programm Cowpatty möglich.

Grüsse...
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
18.07.2008 um 14:36 Uhr
Hallo Monacokarl,

danke für die Antwort.

Welches WLAN Tool muss ich denn installieren? Wie ist der Name bitte?

Die eingebaute WLAN-Netzwerkkarte bei mir ist Ralink RT2500 Wireless LAN Card. Der Treiber ist aktuell.

Danke im Voraus für die Antwort.

Gruß

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
18.07.2008 um 14:43 Uhr
Hallo BaBYloN,

danke für den Beitrag.

Welches Intel-Tool hast Du denn bitte installiert?

Gruß

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: Monacokarl
18.07.2008 um 14:47 Uhr
ich glaub der is beim treiber dabei bin mir aber nicht sicher


http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/iclk?sa=l&ai=BywyMppCAS ...

falls nicht schreib hier nochmal was dann send ich dir das tool zu
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.07.2008 um 15:07 Uhr
@saerdna
OK, Brute Force Attacken beziehen sich aber niemals auf das Protokoll selber sondern auf die Schnittstelle Mensch ! Das hat mit dem Protokoll nichts zu tun wie z.B. bei WEP, was ja protokolltechnisch knackbar ist.

Eine Brute Force Attacke probiert eben halt nur Tausende von Passwörtern aus und spekuliert das du als Passwort den Namen von Hund oder Kartze genommen hast.
Keine Frage das das knackbar ist, damit bekomme ich sogar deine PIN von deiner EC Karte problemlos raus. Da nützt dann auch kein WPA2 und AES wenn du ein Banalpasswort verwendest.
Ist eben halt die Schnittstelle Mensch gegen deren Dummheit ist kein noch so ausgeklügeltes Protokoll gefeit...das ist wohl wahr !
Bitte warten ..
Mitglied: saerdna
18.07.2008 um 15:31 Uhr
Hallo nochmal,

der Eintrag ist aus 2004 wir haben 2008. MD5 Hash ist in der zwischenzeit über Rainbow Tables abzugreifen gewesen (oder ist es noch) und mittlerweile geht es auch ohne Rainbow sich mit dem Hash zu Authentifizieren diverse Worarounds funktionieren bereits ganz wunderbar auch wenn der User nicht Dumm ist...

Grüsse...
Bitte warten ..
Mitglied: Monacokarl
18.07.2008 um 15:42 Uhr
hi jungs ich finde darüber sollte man wirklich nicht in diesem thread diskutieren, weil es jopjop rein überhaupt nichts hilft ihr könnt ja nen eigenen thread aufmachen und euch da die schädel einhauen....
Bitte warten ..
Mitglied: 53222
19.07.2008 um 12:38 Uhr
Hallo und guten Morgen jopjop,

wie Monacokarl schon vorgeschlagen hat das Proset/wireless.
Ich selber bin bis jetzt noch nicht weiter gekommen.
Da es ja anscheinend am SP3 liegt habe ich mal alle möglichen Updates gezogen und die haben leider nichts gebracht.
Mal sehen ob ich was im MSDN finde. Bis dann :D

Gruß
BaBYloN
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
20.07.2008 um 16:41 Uhr
Hallo Monacokarl,

nochmals danke für die Antwort.

Leider funktioniert die WLAN-Netzwerkkarte nicht auch wenn das Intel Tool installiert ist. Ich habe ein ähnliches Tool von dem Hersteller der Karte auch ausprobiert:

http://www.ralinktech.com.tw/data/drivers/IS_AP_STA_6x_D-1.2.3.0_VA-2.1 ...

Das Problem besteht weiterhin.

Kann ich die Verschlüsselung nicht irgendwie über die Registry manipulieren? Sonst eine Idee bitte?

Danke im Voraus und Grüß

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
20.07.2008 um 16:44 Uhr
Hallo BaBYloN,

nochmals danke für die Antwort.

Leider funktioniert die WLAN-Netzwerkkarte nicht auch wenn das Intel-Tool installiert ist.

Gruß

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: 53222
21.07.2008 um 07:52 Uhr
Hallo jopjop,

bei mir auch nicht.
Nachdem ich am Wochenende nichts mehr gefunden habe wurde bei mir kurzerhand wieder SP2 installiert...
Ist zwar keine gute lösung, aber ich versuch es einfach in ein paar wochen nochmal wenn intel ein neuen treiber rausgebracht hat und MS noch ein paar "schlüssige" patches in die welt geworfen hat.
falls du es noch weiter versuchst und dennoch eine lösung findest, würde ich mich freuen deinen Lösungsweg zu erhalten ;)

Viel glück und Gruß
BaBYloN
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.07.2008 um 12:05 Uhr
Hast du ggf. Zone Alarm auf deinem Rechner installiert ???

http://www.heise.de/security/ZoneAlarm-gibt-Internet-Zugriff-wieder-fre ...


Wenns das sonst war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
21.07.2008 um 16:12 Uhr
Hallo zusammen,

das Problem ist gelöst.

Ich habe gestern noch einen aktuelleren Treiber gefunden. Alles funktioniert wieder wie vor der Installation von SP3.

Danke nochmal für Eure Vorschläge!

@BabYlon: für Deine Karte, probier mal:

http://www.treiberupdate.de/treiber-download/treiber-Intel%20PROSet/Wir ...

Vielleicht findest Du da einen neuen Treiber. Bei mir war der aktuellesten Treiber nicht beim Laptop-Hersteller ausgeführt.

Viel Glück!

Gruß und vielen Dank an alle, insbesonderes Monacokarl und BaBYloN

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: jopjop
21.07.2008 um 16:18 Uhr
Hallo aqui,

danke für die Rückmeldung.

ZA habe ich nicht installiert. Lag wohl an dem Treiber.

Ich werde den Beitrag auf 'gelöst' setzen sobald die anderen den Thread nicht mehr brauchen.

Gruß

Jop
Bitte warten ..
Mitglied: 53222
21.07.2008 um 16:27 Uhr
Hallo jopjop,

schön wenn man helfen konnte, aber das beruht eher auf gegenseitigkeit
Also danke für den Link, werde ich heute Abend mal ausprobieren. Ist zwar älter als beim Hersteller aber ich bin für alles offen ;)

Von mir aus kann der Beitrag geschlossen werden.

Viel Glück und viel spaß noch.

Gruß
BaBYloN
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst RDP Verbindung zu Windows 10 Prof. mit Zertifikat sichern (2)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Switche und Hubs
gelöst HP Procurve Switch 2650 J4899B Hängt, keine Verbindung möglich (7)

Frage von duke1212 zum Thema Switche und Hubs ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...