Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLAN - Windows XP - Keine IP Adresse per DHCP

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: zehaeff

zehaeff (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2012, aktualisiert 18.12.2012, 10567 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,
ich habe zuhause einen neuen Router (TP-Link WDR4300) installiert (an KabelBW Internet Anschluss) und habe nun massive Probleme, einen älteren ACER Notebook (Broadcom Adapter) unter Win XP SP3 ans WLAN zu bringen. Alle anderen Geräte funktionieren klaglos (Smartphones, Tablet, 1 anderer Win XP SP3 Notebook, 1 Win 7 Notebook).

Phänomen ist folgendes: Habe den problematischen XP Notebook auf "Netzwerkadresse automatisch beziehen (DHCP)" gestellt. Es sind auch genügend DHCP Adressen frei. Der Notebook hat vorher mit einem Netgear WLAN Router auch funktioniert.

Eingestellt (im 2,4 GHz Bereich) ist:

WPA2-PSK / AES

Das WLAN wird angezeigt. Ich gehe auf "Verbinden"... XP rödelt los... und bleibt bei "Netzwerkadresse beziehen" hängen. IP Adresse wird mit 0.0.0.0 angezeigt. Funkverbindung zum Router wird auch angezeigt (54MBit/s, Verbindung sehrt gut). Gut, ich dachte, es hat evtl. was mit der Verschlüsselung zu tun, und habe die Verschlüsselung ausgeschaltet. Da bekam der Notebook auch eine IP Adresse, aber die Verbindung brach irgendwie sofort wieder zusammen und es wurde erneut versucht, zu verbinden...

Habe schon alles Mögliche versucht... und weiß echt nicht mehr weiter.

Auszuschließen:
- falsches PW: Habe es so oft eingegeben, und bei allen anderen Geräten funktioniert es.

Habt Ihr irgendeine Idee?

LG,
Chris
Mitglied: Ravers
17.12.2012 um 12:05 Uhr
Moin,

hast du das alte Passwort sowie SID-Name gleich gelassen, oder ein komplett neues WLAN aufgesetzt?
WLan-Treiber mal aktualisiert??

Ansonsten kann ich die folgendes Tool an`s Herz legen:
http://download.cnet.com/Complete-Internet-Repair/3000-2094_4-75332305. ...

Aber vorher eine Sicherung des Systems machen! Das Tool hat keine Rückgängiskeitsmöglichkeit.
Dies Tool hat mir schon häufiger geholfen.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
17.12.2012 um 12:13 Uhr
Hi ravers,
Danke für die Antwort und den Link. Nein, ich habe für den neuen Router eine neue SSID und ein neues Passwort vergeben - also alles komplett neu. Überlege mir schon, ob ich den alten Netgear nicht als Access Point nutze...

THX,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.12.2012, aktualisiert um 12:18 Uhr
Moin,

hast Du mal versucht, mit einer Live-CD DHCP-Clientz zu spielen.

Wenn es an der Hardware liegt, weil sich manchmal die Chipsätze nicht vertragen, sollte es da auch Probleme geben. Edit: Ansonsten einfach mal die Netzwerkkonfiguration ganz frisch machen (neue SSID und Passphrase).

lks.
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
17.12.2012 um 12:18 Uhr
Danke LKS,
gute Idee mit der Live CD... muss ich mal probieren.

THX,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
17.12.2012 um 16:11 Uhr
Hallo,

Zitat von zehaeff:
beziehen" hängen. IP Adresse wird mit 0.0.0.0 angezeigt.
Wireless MAC Flter aktiv?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
17.12.2012 um 16:16 Uhr
gleicher Computername? "Netzwerkadresse automatisch beziehen (DHCP)" auch für die WLAN-Card eingestellt oder nur für die LAN-CArd?

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
17.12.2012 um 16:48 Uhr
Hi Peter,
Nein, MAC Filter ist nicht aktiv... wie beschrieben, wenn ich die Verschlüsselung ausschalte, dann kriegt der Client eine (sinnvolle) IP Adresse. Das dürfte ja nicht passieren, wenn ich den MAC Filter drin habe. Alle anderen Geräte haben sich auch problemlos connected. Ich sehe die korrekte MAC Adresse des Notebooks auch in der Connected Auflistung des Routers... die Problematik scheint sich wirklich auf DHCP Ebene zuzutragen

THX,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
17.12.2012 um 16:49 Uhr
Hi Tsuki,
nein, alle Geräte haben unterschiedliche Namen. DHCP ist (auch) für WLAN Adapter eingestellt...

THX,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
17.12.2012 um 21:49 Uhr
Ok, Update: Unter Linux funktioniert es einwandfrei - scheint also kein Hardwareproblem zu sein...

THX,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.12.2012 um 21:57 Uhr
Dann tippe ich auf ein Treiberproblem unter XP. Schau mal, ob Du mit anderen Treibern weiterkommst. ggf noch alle Einstellungen prüfen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
18.12.2012 um 00:12 Uhr
Update: Ich komme der Sache evtl. näher... es ist auch kein DHCP Problem. Vergebe ich nämlich eine statische IP Adresse, geht es genausowenig.

Im Eventlog sehe ich im 5 Sekundentakt folgende Meldung:

Quelle: Tcpip Ereigniskennung: 4201
Netzwerkadapter "Broadcom 802.11g-Netzwerkadapter" wurde mit dem Netzwerk verbunden, und das System wurde über das Netzwerk im normalen Zustand gestartet.

D.h. die Netzwerkverbindung wird ständig neu aufgebaut oder andersrum, sie bricht ständig zusammen...
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
18.12.2012 um 00:35 Uhr
Gelöst!!

Danke LKS. Der Treiber wars! Von der ACER Seite einen neuen Broadcom Treiber heruntergeladen (der sich erst mal partout nicht installieren lassen wollte)... es sieht besser aus...

THX,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.12.2012 um 09:38 Uhr
Gern geschehen.

Bitte dran denken, den Thread als gelöst zu markieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: zehaeff
18.12.2012 um 09:57 Uhr
Jepp, danke, done!

Bin neu hier... echt tolles Board mit tollem Support.

THX2ALL,
Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst DHCP IP-Adresse trotz Blacklist bei I-Phones (10)

Frage von funkedelic zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...