Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Der WMI-Datenspeicher des Clientcomputers ist möglicherweise fehlerhaft .....

Mitglied: tmoser

tmoser (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2010, aktualisiert 20:45 Uhr, 5543 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

hat hierzu jemand eine Lösung?

Ich habe in einem SBS 2008 eine Clientcomputer mit Windows XP eingebunden.

Nun bekomme ich seit kurzem in der Windows SBS Console unter Sicherheit die Meldung, daß der Status des Virenschutz für Dateisystem kritisch sei.

5a59b0fb0a450b1ac09c1074629bdf57 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Der Antivirbericht sagt mit folgende Meldung:

d50cc3cb77ea41926ab0a2faecf2dcb9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



" Der WMI-Datenspeicher des Clientcomputers ist möglicherweise fehlerhaft. Vom Sicherheitscenter können keine Informationen zum Virenschutz des
Dateisystems abgerufen werden".

Client: Windows XP Pro 5.1.2600 SP 3
Server: Windows Server 2008 Standard FE 6.0.6002 SP 2
Mitglied: GuentherH
12.01.2010 um 21:31 Uhr
Hallo.

- versuche einmal auf dem betroffenen Client das Kommandozeilen Tool wmic.exe auszuführen - http://support.microsoft.com/kb/290216/DE/
- eventuell könnte es auch in diese Richtung laufen - http://blogs.technet.com/sbs/archive/2009/04/29/sbs-2008-update-rollup- ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: tmoser
15.01.2010 um 08:28 Uhr
Hallo Günther,

vielen Dank! Leider kein Erfolg.....

mit wmic konnte ich eine Verbindung aufbauen und auch diverse Daten auslesen......

Der Zugriff auf das "CompanyWeb" ist ebenfalls ohne Probleme möglich !!!


LG Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
Wlan Datenspeicher
gelöst Frage von MarcysSpeicherkarten10 Kommentare

Hallo, folgende Situation: Bei uns in der Firma haben wir Produktionsmaschinen mit einer USB Schnittstelle. Diese USB Schnittstelle dient ...

Vmware
Daten aus dem Datenspeicher auf lokalen Rechner kopieren
Frage von DeathNoteVmware2 Kommentare

Hallo. Ich möchte gerne meine VMs, die ich erstellt habe, lokal vom esx auf meinen Rechner ziehen. Ich habe ...

Grafikkarten & Monitore
Die Anzeigeverbindung ist möglicherweise Eingeschränkt
Frage von KodaCHGrafikkarten & Monitore

Guten Abend Ich habe einen Bildschirm per DP angeschlossen, da die Grafikkarte nur DP hat (mehrere Monitore, und ich ...

SAN, NAS, DAS
Voller Datenspeicher auf QNAP TS-809U
gelöst Frage von Fenris14SAN, NAS, DAS6 Kommentare

Guten Tag, folgendes Problem: Ich habe hier ein QNAP TS-809U das mehrere iSCSI-Ziele hostet. Konfiguriert ist ein Raid 5 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...