Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WMI - WSH Programmierung

Frage Entwicklung

Mitglied: RealFairPlayer

RealFairPlayer (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2006, aktualisiert 17:44 Uhr, 6138 Aufrufe, 15 Kommentare

Hi zusammen,

Ich bräuchte einen Tip, ich weiß das der unten aufgeführte Code nicht ganz richtig ist, aber ich wüsste auch nicht wie ich suchen soll.

Der erste Codeteil gibt mir den Status eines Services aus:

strComputer = "."
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _
& "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2")
Set colRunningServices = objWMIService.ExecQuery _
("Select * from Win32_Service where Name=´HTTPFilter´")
For Each objService in colRunningServices
Wscript.Echo objService.DisplayName & VbTab & objService.State
Next


Der folgende Codeteil sendet mir eine Email, und darin soll das Eregebnis aus dem ersten Code (also ob der Service läuft oder nicht) enthalten sein.

Set objMessage = CreateObject("CDO.Message")
objMessage.Subject = "Reboot of Server"
objMessage.From = "reboot-master@anbieter.com"
objMessage.To = "matthias.orczak@anbieter.com"
objMessage.HTMLBody = "<p>This is a automatic generated email for the NOC to inform them

</p><p>that the second Umero Server (10.0.217.117) has rebooted

</p><p><strong>successfully</strong>.</p>"
objMessage.Configuration.Fields.Item _
("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/sendusing") = 2
objMessage.Configuration.Fields.Item _
("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpserver") = "mail.anbieter.com"
objMessage.Configuration.Fields.Item _
("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpserverport") = 25
objMessage.Configuration.Fields.Update
objMessage.Send
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 12:57 Uhr
Hallo RealFairPlayer und willkommen im Forum!

Der erste Programmteil gibt die Statusinformation (je nach Aufrufart) an der Konsole oder in einer Messagebox aus. Da Du aber die Statusinformation versenden willst, musst Du diese natürlich auch noch speichern, etwa
01.
sStatusMsg = sStatusMsg & objService.DisplayName & VbTab & objService.State & vbCrLF
Wenn diese Zeile in der Schleife platziert wird (nach oder anstatt "WScript.Echo" und vor "Next"), hast Du am Ende des ersten Programmteiles die gesammelten Meldungen (wenn es denn mehrere sind) in sStatusMsg und kannst diese in den Body der Mail einbauen.

Willst Du auf einen Status besonders reagieren, dann verwende einen Schalter. Beispiel: Vor der Schleife
01.
bReboot = False
in der Schleife
01.
If objService.DisplayName = "WasAuchImmer" Then If objService.State = "RebootOderSo" Then bReboot = True
und nach der Schleife kannst Du dann mit
01.
If bReboot Then ...
eine entsprechende Aktion auslösen (zB nur in diesem Fall die Mail verschicken).

HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: RealFairPlayer
22.11.2006 um 13:03 Uhr
Hi!

Merci für die Schnelle Hilfe. Genau das war die Frage (Punkt 1)

Jedoch ist mir nicht klar was sStatusMsg nun ist (eine Variable?) Wenn dem so ist, wie kann ich sie im Body der Mail einbauen?

Danke im voraus,
Matthias

EDIT:

Ich ziehe die Frage zurück, habe es selbst rausgefunden. Nun noch eine Frage, könnte man die Abfrage der Services abändern in a la alles was mit service beginnt anzeigen?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 13:09 Uhr
Hallo RealFairPlayer!

Jedoch ist mir nicht klar was sStatusMsg nun ist (eine Variable?)
Genau.
Wenn dem so ist, wie kann ich sie im Body der Mail einbauen?
Ohne HTML-Formatierungen zu berücksichtigen, einfach
01.
objMessage.HTMLBody = "Der Check erbrachte folgendes Ergebnis:" & vbCrLF & sStatusMsg & vbCrLF &  "Viel Spaß damit."
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: RealFairPlayer
22.11.2006 um 13:12 Uhr
Merci Bastla für die schnelle Antwort

Hier noch das letzte was mir fehlt

Nun noch eine Frage, könnte man die Abfrage der Services abändern in a la alles was mit service beginnt anzeigen?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 13:16 Uhr
Hallo RealFairPlayer!

Wenn Du das wirklich willst ...
Dazu die "where"-Klausel weglassen
01.
Set colRunningServices = objWMIService.ExecQuery("Select * from Win32_Service")
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: RealFairPlayer
22.11.2006 um 13:20 Uhr
Hmmm.... ich habe mich schlecht ausgedrückt.

Wenn ich mir alle Dateien mit dem Anfang aha unter Dos anzeigen lassen will gebe ich ja ein
dir aha*

Und sowas bräuchte ich für diese WHERE Abfrage .... nur hier geht Sternchen nicht, daher meine Frage ob die überhaupt geht und wenn ja, wie
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.11.2006 um 13:28 Uhr
@bastla
...ich glaube, er meint:
01.
...("Select * from Win32_Service where Left(DisplayName,7)= 'Service'") 
und nicht alle Services.

Gruß
biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 13:29 Uhr
Hallo RealFairPlayer!

Also etwa
01.
Set colRunningServices = objWMIService.ExecQuery 
02.
("Select * from Win32_Service where Name Like 'service%'")
siehe auch http://www.microsoft.com/technet/scriptcenter/topics/win2003/like.mspx

Grüße
bastla

@Biber
Manchmal dauert's lang, dann wieder länger ...

Gibst Du mir schnell Nachhilfe: Müsste ich die Bedingung case-sensitiv formulieren?
Bitte warten ..
Mitglied: RealFairPlayer
22.11.2006 um 13:44 Uhr
Hoi!

Merci erst mal für all eure Mühen, ehrlich! Nun tut alles was es soll

Nun habe ich alle Services und sie werden auch ausgegeben, könnte man evtl. nach jedem Status (also running or stop) noch einen Zeilenumbruch einfügen oder wäre des zuviel des guten? *neugierigschau*

EDIT:

Manchmal sollte ich einfach erst denken und dann schreiben Merci - erledigt.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 13:50 Uhr
Hallo RealFairPlayer!

Textzeilenumbruch hatte ich ohnehin (vbCrLF), ansonsten:
01.
sStatusMsg = sStatusMsg & "<p>" & objService.DisplayName & VbTab & objService.State & "</p>" & vbCrLF
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: RealFairPlayer
22.11.2006 um 13:56 Uhr
Einen hab ich noch

Wieso klappt das so nicht?

("Select * from Win32_Service where Name Like 'Um%' AND where state Like 'running'")


Matze
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 14:00 Uhr
Hallo RealFairPlayer!

So vielleicht?
("Select * from Win32_Service where Name Like 'Um%' AND where state Like 'running'")

Grüße
bastla

[Edit] Obwohl: Bei "State" kannst Du auch auf Gleichheit überprüfen, die Ähnlichkeitssuche ("Like") benötigst Du nicht - außerdem sehe ich ohnehin kein Jokerzeichen ("%"). [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: RealFairPlayer
22.11.2006 um 14:02 Uhr
Vielleicht bastla, vielleicht ... wer weiß .. wer weiß

MERCI und vielen lieben Dank an euch beide für die schnelle und geniale Hilfe. Hier fühl ich mich wohl ... hier wird geholfen

Euch noch nen schönen Tag

Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.11.2006 um 14:05 Uhr
Hier fühl ich mich wohl ...
So soll's sein ...

Dir auch einen schönen Tag
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.11.2006 um 17:44 Uhr
@bastla
Manchmal dauert's lang, dann wieder länger ...
Kann ich nur bestätigen...
Müsste ich die Bedingung case-sensitiv formulieren?
Nein.
Diese Ausgabe hier..
01.
>cscript //nologo f:\showservices.vbs 
02.
ImapiService    IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste      Stopped 
03.
srservice       Systemwiederherstellungsdienst  Stopped 
04.
TermService     Terminaldienste Running
... kam bei der Abfrage "Select * from Win32_Service where Name Like '%service%' "

Ebenfalls schönen Abend
Biber

P.S. @RealFairPlayer:
Du kannst (eigene) Beiträge auf "Gelöst" setzen, also diesen schönen grünen Haken anzeigen lassen, wenn Du auf der Frage selbst "Editieren" drückst.
Dann siehst Du im Menü ein Kontrollkästchen "Dieser Beitrag gilt als gelöst".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
HTML
HTML Programmierung (5)

Frage von Alex29 zum Thema HTML ...

Visual Studio
gelöst VBScript und WMI (Win32-NetworkAdapterConfiguration) (3)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Visual Studio ...

C und C++
Programmierung eines Teamspeak3 Plugin (2)

Frage von 0xC0FFE zum Thema C und C ...

Windows Server
gelöst WMI-Filter Syntax (10)

Frage von DasWombat1993 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...