Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WOL vom Server aus

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: San-Telmo

San-Telmo (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2009, aktualisiert 10:51 Uhr, 5051 Aufrufe, 4 Kommentare

Vom Server aus die im Netzwerk hängenden Rechner per Magic Packet aufwecken

Hallo zusammen,

ich habe bereits im Forum gesucht, aber leider keine Antwort auf meine Frage gefunden.

Zu meinem Problem, wir haben einen SBS2003 Server und nutzen den Exchange Server, nun ist es so, dass wir alle Emails archivieren müssen. Aus dem Grund werden nach einer bestimmten Zeit die Emails vom Exchange Server in eine Archiv Datei auf dem PC lokal abgelegt. Diese Archivdatei möchte ich nun auch sichern und mit einem Backup-Programm automatisch auf den Server verschieben.

Meine Idee ist die Rechner per Wake on Lan morgens zu einem bestimmten Zeitpunkt starten zu lassen und dann das Backup durchzuführen um zu viel Netzwerklast während der Arbeitszeit zu unterbinden und alle Mitarbeiter haben einen bereits eingeschalteten PC am Arbeitsplatz zu Arbeitsbeginn.

Für Wake On Lan benutze ich das Tool Magic Packet Utility welches auf dem Server installiert ist, ich bin sehr zufrieden mit dem Tool, da es alle meine Anforderungen erfüllt.

Mein Problem besteht nun aber darin, dass ein Benutzer am Server angemeldet sein muss, damit das WOL Tool auch ausgeführt wird, hier sind nun meine Bedenken, kann ich den Administrator permanent am Server angemeldet lassen? Oder sollte ich lieber einen neuen Benutzer erzeugen, der nur sehr wenig Rechte hat und dauerhaft am Server angemeldet bleiben? Oder gibt es vielleicht eine andere Lösung bzw. Tool mit dem ich das gewollte bewerkstelligen kann.

Vielen Dank für jeden Tipp
Mitglied: LotPings
05.05.2009 um 11:29 Uhr
Zitat von San-Telmo:
Für Wake On Lan benutze ich das Tool Magic Packet Utility
Welches genau? Hat das einen Kommandozeilen Modus?

welches auf dem Server installiert ist, ich bin sehr zufrieden mit dem Tool, da es alle meine Anforderungen erfüllt.
Oder gibt es vielleicht eine andere Lösung bzw. Tool mit dem ich das gewollte bewerkstelligen kann.

Batch mit einem Scheduled JOB - oder besser mehrere um die Last zeitlich zu verteilen
.
Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Flo985
05.05.2009 um 11:31 Uhr
Wieso lässt du den Administrator nicht ständig am Server angemeldet und sperrst den Bildschirm einfach??
Bitte warten ..
Mitglied: San-Telmo
05.05.2009 um 12:27 Uhr
Hi,

hat keinen Kommandozeilen Modus, das mit dem Batch funktioniert doch auch nur wenn ich angemeldet bin oder?

Die Last wird zeitlich verteilt, dazu kann ich einen Zeitplan im Programm selbst festlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: San-Telmo
05.05.2009 um 12:30 Uhr
Das habe ich mir auch gedacht, wir haben auch einen speziell abgeschlossenen Serverraum in dem das kein Problem wäre. Ich wollte mich nur wegen etwaiger Sicherheitslücken von aussen erkundigen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung (1)

Link von transocean zum Thema Viren und Trojaner ...

Netzwerkmanagement
Abmeldung am Server per net use Greift nicht (3)

Frage von engelinzivil zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (31)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...