Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Word 2003 kann alte Word Dokumente nicht öffnen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: moesch123

moesch123 (Level 2) - Jetzt verbinden

07.10.2008, aktualisiert 19:26 Uhr, 7326 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe momentan das Problem das sich bestimmte Word Dokumente nicht öffnen lassen. Diese stammen meistens noch aus 2005 und wurden meines Wissens auch schon mit Office 2003, kann aber auch Office 2000 gewesen sein.

Word wird gestartet, öffnet die Datei allerdings nicht, und schmiert irgendwann komplett ab.
Kann es evt. was mit dem Service Pack 3 für Office zutun haben? Das Problem ist das dieses Service Pack über unseren WSUS verteilt wurde und ich es nicht per Hand von allen Clients deinstallieren möchte. Ich glaube aber das auch schon Clients mit dem Service Pack 2 betroffen wurden.

Kennt jemand das Problem und weiß wie ich es ohne Deinstallieren von Software lösen kann?

Gruß

Moesch
Mitglied: 60730
07.10.2008 um 18:27 Uhr
Servus,

das kommt leider viel zu häufig vor - bei uns sieht das so aus:
Dokument kann problemlos geöffnet werden, aber wehe - du willst es dann drucken.

Besorge dir Open Office oder eine alte Word Version und baue dir ein Makro, das die Dateien öffnet und als rtf in einem neuen Ordner sichert.

Einen anderen Weg kenne ich nicht - wie geschreiben, selbst wenn die Dateien geöffnet werden können, müßen die immer noch keine Ähnlichkeit mit dem "Original" Dokument haben - wenn Sie dann ausgedruckt werden.

Das Problem haben wir mit Office 2003 SP2 - SP3 ist noch "besser" und wird deswegen bei uns gar nicht eingesetzt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
07.10.2008 um 19:26 Uhr
Markro wäre evt. eine Lösung. Aber dabei sehe ich ein Problem, es handelt sich dabei nicht um 1 Dokument, sondern um mehere Dokumente, und ich will nicht jedes durchgehen, weil ich auch nicht weiß wo sich die ganzen Dateien befinden.

Sprechen hier immerhin über ein Unternehmen mit ca. 150 Clients, und was sich da über die Jahre an Dokumenten angesammelt hat kann man sich vorstellen.

Gibt es evt. eine Möglichkeit ein Script zu schreiben, was diese Aufgabe für mich erledigt? Also einmal den Server durchforstet und alle Dateien öffnet und anschließend neu abspeichert? Wie könnte man dabei auf die verschiedenen Office Versionen eingehen? Denn es bringt mir ja nichts, wenn ich alle Dokumente mit einer Version öffnen kann und anschließend wieder speicher. Das hat ja wahrscheinlich keine Auswirkungen auf neuere Office Versionen oder?

Gruß

Moesch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
gelöst Lokale Links (laufwerklinks) öffnen Firefox

Frage von KEFHVDI zum Thema Webbrowser ...

Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Temporäres Öffnen von Outlook Anhängen per Schnelldruck (4)

Frage von Denyo25 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Kalenderfreigabe Outlook 2016 unter 2007 öffnen (1)

Frage von a.grothe zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...