Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Word 2003 über VPN sehr langsam

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: jayjay0911

jayjay0911 (Level 2) - Jetzt verbinden

05.07.2011, aktualisiert 11:02 Uhr, 5610 Aufrufe, 6 Kommentare

Die Frage könnte man in viele Themen packen (VPN, Windows Server, etc.). Ich denke mal, Word passt hier am besten.

Hi Leute,
ich muss euch mal wieder mit einem kleinen Problem belästigen.
Folgende Ausgangssituation liegt vor: 2 Standorte verbunden via VPN (SecGo). Standort A (10 MBit Standleitung) hat den Fileserver, auf den auch Standort B (aktuell noch 2MBit SDSL) zugreift.
Jetzt ist es an Standort B z.B. so, dass ein PDF-Dokument mit 2 MB sich recht schnell öffnet (ca. 10 - 15 Sekunden), allerdings ein Word Dokument mit 200 KB teilweise deutlich länger als 1 Minute braucht, um sich zu öffnen.
Eingesetzt wird Windows 7 mit allen neusten Updates und Office 2003 SP3. Als Fileserver dient ein Windows Server 2003. Dieser Server ist allerdings auch Domänencontroller, klar, dadurch ist dessen Auslastung natürlich noch etwas höher. An Standort B steht ebenfalls ein Windows Server 2003, der Domänencontroller ist. Eingesetzt werden auch servergespeicherte Benutzerprofile, Standort B speichert diese natürlich auf seinem Server vor Ort.

Mir geht es jetzt allerdings hauptsächlich um eine prinzipielle Frage: Warum ist ein 10x so großes PDF Dokument um einiges schneller geöffnet, als ein Word-Dokument? Es kann doch nicht nur daran liegen, dass die Schriftarten o.ä. geladen werden müssen.

Hat jemand evtl. einen Ansatz für mich, wo ich suchen kann?

Gruß jayjay0911

P.S. Die SDSL Leitung an Standort B wird demnächst auf 8 MBit erhöht, hoffe mal, dass alleine bringt schon etwas mehr Geschwindigkeit.
Mitglied: aqui
05.07.2011 um 11:35 Uhr
Es liegt vermutlich nicht an der VPN Bandbreite sondern vielmehr an der Windows Konfig.
Um überhaupt erstmal Licht ins Dunkel zu bringen verschaffe dir doch erstmal verlässliche Vergleichsdaten was die Transfer Geschwindigkeit unabhängig vom Windows Netz betrifft, also die nackte zur Verfügung stehende VPN Bandbreite ohne Winblows Overhead.
Damit hast du doch erstmal verlässiche Beziehungspunkte und kannst das Problem überhaupt erst einschätzen.
Deine Beschreibung von oben hört sich an als ob du noch keinerlei Tests in diese Richtung gemacht hast und einfach nur ohne jeden Bezug wild rätst oder spekulierst was es denn sein könnte und als einzige Antwort eben die Bandbreite herhalten muss. Nichtmal ob die VPN Verbindung über Firewall / Router oder Server hergestellt wird beschreibst du...mal ganz abgesehen vom verwendeten VPN Protokoll ! Ohne Kristallkugel können wir dann hier auch nicht viel machen...
Außerdem hast du auch die Frage nicht beantwortet ob dein "Word Dokument" ggf. ein modernes .docx File ist was in deiner 2003er Version noch erst durch den Converter muss was natürlich zusätzlich Zeit kostet ?!
Das genau die Bandbreite es ja eigentlich nicht sein kann siehst du am Beispiel der PDF Datei !! Vermutlich also doch wie so oft ein Winblows DNS Problem...
Nimm dir also mal NetIO
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
und checke deine wirklich vorhandene Wirkbandbreite im VPN
Zudem solltest du den Filetransfer eben mit dieser Word Datei testweise mal via FTP und eben NICHT mit Windows SMB/CIFS machen ! Die angezeigten FTP Transferraten bringen dir dann zusätzliche Gewissheit zusätzlich zum NetIO Test !
Filezilla:
http://www.filezilla.de/
und z.B. Cerberus FTP:
http://www.cerberusftp.com/download/
Bzw. NetIO von oben
http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio
sind deine Freunde um diese aussagefähigen Daten zu bekommen !!
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
05.07.2011 um 12:37 Uhr
Hallo,

sind im Word Dokument Drucker hinterlegt die im anderen Standort stehen? Da Word anhand des Druckers das Dokument formatiert dauert der Aufruf länger. Auch bei uns ist das so. Hier sind mehrere Standorte per VPN vernetzt. Wenn das so ist stelle das Dokument auf einen anderen lokalen Drucker (Pdf, XPS) um und teste es noch einmal.

Gruss

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
05.07.2011 um 13:18 Uhr
Hi Micha,
ich steh grad bisschen auf der Leitung. Was meinst du mit "Drucker im Dokument hinterlegt"?
Wir haben natürlich an Standort B einen anderen Printserver als an Standort A, aber so wie ich das verstehe meinst du nicht den Standarddrucker in Windows sondern im Dokument selbst. Kannst du mir kurz erklären, wo genau ich diese Option finde??

@aqui:
Danke auch für deine Tipps. Werde mal die verschiedenen Tools ausprobieren. Bin auch gerade dabei, die aktuelle VPN Verbindung mit deiner Anleitung über OpenVPN mit pfSense zu ersetzen.

Gruß jayjay0911
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
05.07.2011 um 16:14 Uhr
Hallo,

wenn Du in Word ein Drucker auswählst ist dieser dann voreingestellt. Ist z.B. das Dokument am Stansort A erstellt und gedruckt worden ist dieser Drucker im Dokument voreingestellt. Wenn das Dokument im Standort B vom Fileserver der in A steht geöffnet wird wird auch zur Formatierung der Drucker aus A herangezogen.
Welches Officepaket setzt Ihr ein? In 2010 gehst Du auf Datei Drucken und siehst erst einmal den voreingestellten Drucker der dann geändert werden muss.

Gruss

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
05.07.2011 um 16:27 Uhr
Wir setzen Word 2003 ein. Aber sobald ich auf Datei -> Drucken gehe, bekomme ich doch ganz einfach meinen Standarddrucker angezeigt, ganz egal, wo das Dokument erstellt wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
06.07.2011 um 14:35 Uhr
Hallo,

sorry. Hier habe ich mioch geirrt. Aber auch das öffnen der Dokumente dauert bei uns über die VPN Leitung lange. Ich empfehle den Mitarbeitern diese zu kopieren und zu bearbeiten. Anschließend wird die Datei wieder zurückkopiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (4)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (4)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...