Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

In Word 2010 leere später füllbare Grafikrahmen einfügen wie bei Indesign oder Quark

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: hallodri69

hallodri69 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2013 um 09:51 Uhr, 4564 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich möchte in Word eine Vorlage für Broschüren machen und da möchte ich genau festlegen, an welche Stellen später Fotos eingefügt werden, in dem ich leere Behälter/Rahmen mit genau definiertem Aussehen und Größe anlege. So wie man in Indesign oder Quark leere Rahmen einfügt, die man dann mit Fotos füllt. Man kann also unterschiedliche Fotos in diesen Behälter reinstecken, aber das Aussehen und die Lage auf der Seite sollen immer gleich bleiben.

Geht das in Word auch bzw. ohne die alten Positionsrahmen. Mit denen geht's ja. Aber gibt es was neues seit docx?
Mitglied: colinardo
14.11.2013 um 10:29 Uhr
Hallo hallodri,
das kannst du mit einem Inhaltssteuerelement machen, dazu musst du die Entwicklertools in den Tabs einblenden:

210a6471e9ef40bfacde773b3d041982 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und dann das Bild-Inhaltssteuerelement einfügen:

72789a21c31c08773473476acb10d2e4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: hallodri69
14.11.2013 um 11:47 Uhr
Das habe ich ausprobiert, aber man kann dem keine Formatierungen für den Zeilenumbruch zuweisen (Textumfluß).

----
Hallo hallodri,
das kannst du mit einem Inhaltssteuerelement machen, dazu musst du die Entwicklertools in den Tabs einblenden:

210a6471e9ef40bfacde773b3d041982 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und dann das Bild-Inhaltssteuerelement einfügen:

72789a21c31c08773473476acb10d2e4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
14.11.2013, aktualisiert um 11:58 Uhr
Zitat von hallodri69:
Das habe ich ausprobiert, aber man kann dem keine Formatierungen für den Zeilenumbruch zuweisen (Textumfluß).
doch, das geht über einen Umweg da Word diese im Menüband deaktiviert, du musst nur das Bild markieren und dann unter Zeilenumbruch > Weitere Layoutoptionen oder Rechtsklick > Größe und Position im Dialog den Textumbruch einstellen. Das Bild ändern kannst du dann mit einem Rechtsklick > Bild ändern...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: hallodri69
14.11.2013 um 15:53 Uhr
Das ist für meine User zu ungewohnt und kompliziert ;) Trotzdem Danke, daß ich das jetzt weiß, wie es geht.

Zitat von colinardo:
> Zitat von hallodri69:
> ----
> Das habe ich ausprobiert, aber man kann dem keine Formatierungen für den Zeilenumbruch zuweisen (Textumfluß).
doch, das geht über einen Umweg da Word diese im Menüband deaktiviert, du musst nur das Bild markieren und dann unter
Zeilenumbruch > Weitere Layoutoptionen oder Rechtsklick > Größe und Position im Dialog den Textumbruch
einstellen. Das Bild ändern kannst du dann mit einem Rechtsklick > Bild ändern...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(7)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Word 2010 : Absatz - Abstand per GPO ändern (3)

Frage von johanna-p zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Word 2010 druckt auf Vorderseite und Word 2013 druckt auf Rückseite (2)

Frage von pudelpointer zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...