Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Microsoft Office

Word AddIn auf Terminalserver. Installation für alle User

Mitglied: breppe

breppe (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2011 um 08:32 Uhr, 11134 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wir haben einen Terminalserver, auf dem Office 2010 installiert ist.

Da für jeden TS-User die Wordeinstellungen separat angepasst werden müssen, muss ich folglich auch für jeden User unser Word AddIn installieren.

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich diese Einstellungen für alle User hinterlegen kann? Aktuell mache ich das Mittels Registryeinträge, welche ich mittels GPOs bei der Anmeldung in die Registry schreiben lasse. Ein WordAddIn auf diese Art und Weise zu hinterlegen ist aber viel zu kompliziert.

Hat jemand eine Idee, wie ich das andersweitig hinterlegen könnte?

Gruß
Mitglied: YotYot
14.01.2011 um 08:45 Uhr
Moin,

ich würde ja gerne meinen Senf dazugeben, aber ich hatte heute wohl noch keinen Kaffee: "für jeden User seperat anpassen" und "Für alle User hinterlegen" - da fehlt mir jetzt was. Ich nehme an, Du hast eine Datei, die Du allen zur Verfügung stellen willst, aber jeder soll noch weitere Einstellungen individuell haben, richtig geraten? Wenn ja: Wenn Du das Addin zunächst für alle installierst, dann sollte es ja jeder abbekommen, müsste dan etwa in "All Users" zu finden sein. Anschließend anpassen.
Was verhindert dieses Vorgehen? Was sind das überhaupt für Anpassungen? Namenseinträge? Irgendwas, was sich mit Variablen lösen lassen würde, im AddIn aber "fest verdrahtet" ist?

Gruß

Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: breppe
14.01.2011 um 09:15 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Ich werde die ganze Sache etwas konkretisieren.

Ich habe für Word 2010 ein eigenes Tab mittels C# geschrieben und mit ClickOnce eine Installationsdatei erstellt. Dieses AddIn möchte ich nun gerne "irgendwie so installieren", dass es jeder Terminalserveruser in seiner TS Sitzung in Word bei den Com-Add-Ins zur verfügung hat, bzw. es beim Start gleich geladen wird. Ansonsten müsste ich dieses AddIn nämlich bei jedem Terminalserveruser separat installieren.

Mit den Einstellungen für alle User meine ich konkret die Dateispeicherort-Pfade.
Zur Zeit löse ich dieses "Pfad für Dateispeicherort-Problem" mittels einer GPO, die ganz simpel die Pfade in der Registry des Terminalserverusers hinterlegt.

Rein Theoretisch KÖNNTE man das AddIn (welches ich nicht bei jedem TSuser manuell installieren will) auch mittels so einer GPO hinterlegen, da die Wordeinstellungen ja auch bestimmt irgendwie in der Registry hinterlegt werden. Bis ich mir aber das alles raus suche, in der Zeit könnte ich es warscheinlich auch bei allen TSusern manuell installieren. Wir haben ca. 80 TS user.

Hoffe ich konnte es etwas verständlicher rüber bringen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
15.01.2011 um 02:38 Uhr
Ja, etwas verständlicher is schon. Ich kann Dir keine Kickstartanleitung geben, nur einen Hinweis, aber vielleicht reicht das ja. Schau Dir mal diesen Registry-Schlüssel genauer an:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\Word\AddIns\

Was da drunter steht, sollte allen zur Verfügung stehen. Die Verknüpfung muss dann über weitere Einträge erzeugt werden, nur weil es hier drin steht, ist es noch nicht da. Hier findest Du nur den Eintrag auf die Klasse, danach geht es weiter unter HKEY_CLASSES_ROOT. Was das allerdings alles für Einträge sein müssen, weiß ich so auch nicht, müsste es auch mühsam zusammensuchen. Bei 80 Usern hast Du natürlich gerade so den Punkt, wo sich der zeitliche Aufwand gegenseitig aufheben kann. Beim ersten AddIn jedenfalls. Wenn Du es dann weißt, kommst Du beim zweiten ins Plus...

Ansonsten gibt es noch unter C:\Program Files\Microsoft Office\Office12\STARTUP die Möglichkeit, was abzulegen, müsste bei Office 2010 auch noch da sein. Ich weiß allerdings nicht, ob das mit AddIns so funktioniert, einen Versuch wäre es aber mal wert.

Viel Erfolg!

Jörg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Laufzeitfehler 438 bei Word und Exel-AddIns
Frage von klanaxMicrosoft Office1 Kommentar

Hallo an alle! Ich habe hier ein seltsames Phänomen an einigen Clients mit Windows10 1607, die sich an einem ...

Windows Server
User am Terminalserver freigeben
gelöst Frage von samet22Windows Server4 Kommentare

Hallo Leute, Habe eine Frage an euch. Kann man am Terminal Server einen User wieder freigeben? Da ich etwas ...

Windows Server
Druckertreiber Installation auf Terminalserver verhindern
Frage von knomusWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe einen terminaserver mit Windows 2008 R2. Wie kann ich da verhindern, das Druckertreiber automatisch durch die ...

Windows Installation
Gruppenabhängige Schriftarten Installation auf Terminalserver
gelöst Frage von gmossinWindows Installation3 Kommentare

Guten Tag Zusammen Ich möchte gerne eine Schriftart auf unseren Terminalserver installieren. Problem ist die Lizenz für die Schriftart ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...