Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Word bleibt bei Netzzugriffen hängen - Server XP, Clients Vista.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: DerMaxxer

DerMaxxer (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2009, aktualisiert 19:47 Uhr, 7347 Aufrufe, 6 Kommentare

Bei anderen Anwendungen und Zugriffen geht es jedoch normal schnell.

Dieses Problem treibt mich zu Wahnsinn:

Server hat XP Pro.
Es sind zwei neue Clients mit Vista Premium aufgestellt worden.

Greifen nun die Vista PCs auf den Server zu, um Word- Dateien zu laden, bleibt Word (XP) bei beiden Clients für etwa 20 sec. hängen, lädt dann den Text, Word stürzt aber auch etwa jedes 5. Mal beim Laden ganz ab.

Bilder werden aber vom Server normal schnell geladen, auch grosse Bilddateien machen keine Probleme. Auch Internet ist normal schnell.

Folgendes hat nichts gebracht:

- Antivir Guard deaktivieren.
- Umstellung des Servers in der Systemsteuerung - System - Erweiterte Systemeinstellungen - Leistung - Für optimale Leistung anpassen.
- ccleaner auf Server laufen lassen.
- Installation älteres Word ( Word 2000) : gleiches Problem.
- Der Eventviewer ( Start- Ausführen - Eventvwr) zeigt keinen Fehler an, protokolliert keine Störung
- Der Beschleunigungs- Tipp Zubehör- Eingabeaufforderung (als Administrator öffnen)

netsh interface tcp set global autotuning=disabled

brachte auch keinen Erfolg.
- Deaktivierung von TCP / IP Version 6, um nur mit Version 4 zuzugreifen, ebenfalls ohne Wirkung.

Die Vista- Clients sind mit Password angemeldet, Kennwortgeschütztes Freigeben steht auf AKTIV, wurde probehalber auch DEAKTIVIERT, ohne Wirkung.
Das Netzwerk wurde als "Privates" Netzwerk voreingestellt.


Stelle ich den alten XP- Client wieder auf, greift dieser normal schnell auf die Word- Dateien des Servers zu, ohne Störungen.

Router scheidet als Fehlerquelle meines Erachtens aus, denn der XP Client lädt ja schnell, und auch unter Vista werden Bilder schnell geladen.

Habe ich irgendeine Möglichkeit ausgelassen ? Wäre für gute Tipps sehr dankbar.
Mitglied: DerWoWusste
13.01.2009 um 22:16 Uhr
Da hilft nur weitertesten. Neuere Words 2003/2007 als Trials oder Viewer installieren. Zuvor aber sicherstellen, dass alle Beteiligten voll up-to date sind: xp, vista und office xp. Tritt bei mir nicht auf (Vista SP1 mit Off03 SP3 greift auf docs auf xp pro sp3 zu).
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
14.01.2009 um 08:08 Uhr
guten morgen,

besorg dir ein Server-OS, denn XP ist keins
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
14.01.2009 um 09:33 Uhr
Moin,
ist eigentlich ein altbekanntes Problem: überprüf auf dem "Server" mal alle Verzeichnisse auf Dateileichen von Word-Dokumenten (also Dateien, deren Name mit einer Tilde (~) beginnt) und lösch diese. Mach dasselbe bei den Usern auf dem lokalen PC. Lösch ebenfalls alles, was auf "tmp" endet (dabei darf kein Office-Programm geöffnet sein).
Word legt beim Öffnen einer .doc-datei temporäre Dateien zum Arbeiten an. Normalerweise werden diese Dateien auch wieder gelöscht, wenn das Dokument gespeichert wird. Nun passiert es aber manchmal, daß diese Dateien nicht wieder gelöscht werden (warum? Frag Billy). Und beim nächsten Öffenen eines Word-Dokumentes schaut Word halt nach, ob es bereits temporäre Dateien gibt und versucht, diese zu nutzen. Je nach "Güte" dieser Datei ist Word dann mehr oder weniger lang beschäftigt, bis es merkt, daß in dieser Datei keine verwertbaren Informationen für die aktuelle Aufgabe stehen. Das Ergebnis sind dann die langen Zugriffszeiten mit Denkpausen.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: DerMaxxer
14.01.2009 um 10:22 Uhr
@ Iwan: Solche Allgemeinplätze helfen nicht weiter. Bilder werden ja schnell von Server geladen, nur Word 2000 und Word XP bleiben auf den Vista- PCs hängen.

@Jochem: Daran hatte ich auch schon gedacht, und auf allen Rechnern den ccleaner laufen lassen, der Temp- Dateien entfernt, und dies auch überprüft. Leider ohne Verbesserung.
Der Freigabeordner des XP- Rechners (Server) wurde auch aufgeräumt, das heisst, grössere Dateimengen in Ordner sortiert, damit der Rechner die Verzeichnisse schneller einlesen kann.

Probleme am XP-Pro- Rechner (Server) schliesse ich eigentlich weitgehend aus, weil ja der alte XP Client fix auf die Dateien zugreifen kann.

Ich denke, die Fehlerursache ist eher in dieser Richtung zu suchen:

- Gibt es einen Fehler bei Vista, der Zugriffe auf einen XP- Server deutlich verlangsamt, speziell bei Word- Dateien ?
- Führt evtl. ein Vista- Sicherheitsupdate zu solchen Verzögerungen ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerMaxxer
15.01.2009 um 14:16 Uhr
Habe das Problem doch noch selbst lösen können:

Es waren die Druckertreiber. Es sind 2 Drucker am XP Server angeschlossen.

Löscht man die Drucker an den Vista- PCs, läuft Word wieder stabil und greift schnell auf das Netzwerk zu.

Es wird also ein echter Netzwerkdrucker aufgestellt, dann ist das Problem wech.

Und die Ladezeit übers Netz des alten XP Clients konnte von 6 sec auf unter 1 sec verbessert werden: Altes Office 2000 anstatt Office XP.

Dennoch Danke an alle, die sich ebenfalls den Kopf zerbrochen haben.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.01.2009 um 20:11 Uhr
@ Jochem: Ich kenn Dich noch von Spotlight. Da war ich zuletzt als Eintagsfliege mit Halbtagsjob unterwegs. Wen hast Du hier noch so ausmachen können?
Grüße
PS: Hätte auch eine PN nehmen können, ich weiß...zu spät
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Clients als Server missbrauchen? (21)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows 7
Windows installation bleibt hängen (13)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...