Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Word und Excel hängen sich beim Speichern auf Netzlaufwerke aus

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: timmer

timmer (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2008, aktualisiert 17.01.2008, 10281 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

zuerst ein paar Fakten:

-Ich habe ein kleines frisch eingerichtetes Netzwerk mit einem win2003R2 Server Standard Edition und win2k prof sowie XP prof Clients.
-Die Benutzer sind in der Domänengruppe Hauptbenutzer.
-Auf einem Client ist noch MS Office 2000 SB Sr1 installiert.
-Auf den anderen sind alle Servicepacks vorhanden -> gleiches Problem tritt auf
-Der Ordner "Eigene Dateien" wurde auf das Netzlaufwerk z: umgeleitet.
-Es gibt mehrere Netzlaufwerke die per Anmeldeskript eingerichtet werden.


Wenn ich mit den Clients versuche mit Word oder Excel eine Datei auf ein Netzlaufwerk zu speichern hängt sich das entsprechende Programm auf und es wird eine 0Byte große Datei erzeugt.
Versuche ich eine dieser 0Byte Dateien zu öffnen kommen verschiedene Fehlermeldungen:
-MS Office kann das angegebene Format nicht öffnen
-Dokumentenname oder Dateipfad ungültig

Speichere ich die Dateien lokal z.B. auf dem Desktop und schiebe sie dann manuell auf das Netzlaufwerk, habe ich keine Probleme. Auch andere Programme akzeptieren das Netzlaufwerk beim speichern und machen keinen Ärger.


Gruß
Mitglied: 25110
08.01.2008 um 21:42 Uhr
Hallo,

falls ein Virenscanner mit Echtzeitschutz läuft, den mal ausschalten.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: timmer
08.01.2008 um 22:07 Uhr
Ich habe avira Antivir.

Den avira Guard hatte ich schon deaktiviert, das hatte aber keinen Effekt.
Ich probiere es morgen einmal mit der Deinstallation des Scanners.

Ich kann es mir aber kaum vorstellen, dass es daran liegt da dieses Problem NUR bei MS Office auftritt.

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: 25110
09.01.2008 um 06:46 Uhr
Hallo,

ist ein bekanntes Problem, dass sowas NUR bei Office auftritt.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: timmer
09.01.2008 um 19:57 Uhr
Gibt es dafür auch eine bekannte Lösung?
Eine Deinstallation des Virenscanners hat leider nichts gebracht.
Bitte warten ..
Mitglied: 25110
09.01.2008 um 22:14 Uhr
Gibt es dafür auch eine bekannte
Lösung?

Tja, das war die MIR bekannte Lösung

Im Ernst, habe das mehrmals erfahren, dass genau der von Dir beschriebene Effekt auftritt. PDF usw. konnte gespeichert werden, nur aus MS Office heraus nicht.
Grund war der Echtzeitschutz auf dem Netzlaufwerk.

Sorry, andere Idee habe ich im Moment nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
17.01.2008 um 17:27 Uhr
Moin,
mit welchen SPs sind die W2K-Clients ausgestattet? Ich hatte dasselbe Problem mit W2K Prof und SP4 auf den Clients und W2K Server mit SP4 auf dem Fileserver. Ein Downgrade bei den Clients von SP4 auf SP3 hat da Abhilfe geschaffen. Mit Office 2003 Prof habe ich bei W2K mit SP4 auf Client und Server keine Probleme mehr.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: timmer
17.01.2008 um 20:28 Uhr
Die W2k Clients haben SP4.

Ich werde es am Wochenende einmal mit Office 2003 probieren.

Vielen Dank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Verschieben von Servergespeicherten Profilen an einen anderen Speicherort

Erfahrungsbericht von Enriqe zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(16)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (17)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
IP sperren? (12)

Frage von knowon zum Thema Windows 10 ...