Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Im Word rechnen mit Formularfeldern

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: CeMeNt

CeMeNt (Level 2) - Jetzt verbinden

13.03.2008, aktualisiert 14.03.2008, 9529 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin Leute,

ich versuche gerade, mir im Word (97) eine Rechnungs-Vorlage zu erzeugen.
Dazu habe ich eine Tabelle eingefügt, und in die Zellen B1 bis E1 Text-Formularfelder eingefügt.

In die Zelle E1 habe ich eine Berechnung aus =B1*D1 eingegeben.
Der Haken bei "beim Verlassen berechnen" ist gesetzt.

Gebe ich nun Werte in B1 und D1 ein, passiert zunächst nichts.
Erst wenn ich (im ungesperrten Zustand) doppelt in das Feld E1 klicke, und über OK die Maske verlasse, wird die Formel berechnet.

Kann ich irgendwie erreichen, dass der Wert automatisch berechnet wird, sobald die Zellen B1 und D1 ausgefüllt wurden?


Danke für alle Tipps,

Gruß CeMeNt
Mitglied: schregi82
13.03.2008 um 14:23 Uhr
Ob dir da noch jemand helfen kann mit der 97er Version !?
Besorg dir eine neuere Office Version, in Word 2003 gibts keinen Haken "beim Verlassen berechnen".

Aber läuft trotzdem einwandfrei, deine Formel gerade getestet.

lg,
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
13.03.2008 um 14:32 Uhr
Hi,

@CeMeNt: Excel kommt wohl nicht in Frage? Damit lassen sich auch prima druckreife Formulare erstellen. Und die Berechnungsmöglichkeiten sind um ein Wesenliches größer.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
13.03.2008 um 15:12 Uhr
Moin schregi82 und Psycho,

in unserer Firma kommt vorallem noch Word97 zum Einsatz.
Wir haben insgesamt aber dennoch 4 Word2003 Lizenzen.

Ich habe das selbe nun auch gerade im Word 2003 versucht, und habe den selben Effekt.
Also muss ich wohl irgendwas verkehrt machen. --- Nur was??

Ich habe die besagte Tabelle in einer DOT gespeichert.
Dann ein neues Dokument mit dieser Vorlage geöffnet.
Um Werte in die Formularfelder einzugeben habe ich "Formular schützen" aktiviert.
Die Formel wird nicht berechnet...

Deaktiviere ich "Formular schützen", und doppelklicke ich in Zelle E1 wird die Formel wieder berechnet.
Wenn ich im Anschluss allerdings den Schutz wieder aktiviere, so verschwinden alle meine Eingaben (außer dem Ergebnis in Zelle E1)

Also irgendwas mache ich wohl noch grundlegend falsch.

@psycho:
Ich würd auch lieber im Excel rechnen. Aber Excel wird leider nicht bei allen Anwenderinnen "akzeptiert".
Und ich finde, dass das Erstellen von Formularen doch um einiges schwieriger ist, als mit Word...

@schregi82:
Im Word 2003 gibt es allerdings den selben Haken "beim Verlassen berechnen"...

Gruß CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
14.03.2008 um 07:44 Uhr
So, nun habe ich es herausgefunden, was das Problem war:

Man muss nicht nur bei der Summe den Haken "beim Verlassen berechnen" setzten, sondern auch bei allen anderen Feldern, die an der Rechnung beteiligt sind...!

Gruß CeMeNt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Wie kann man die Standard-Schriftart bei einfügen von Text in Word 2013 festlegen? (3)

Frage von Rene1976 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Rechnungen in Word - zu lange Formel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Word 2010 : Absatz - Abstand per GPO ändern (3)

Frage von johanna-p zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Absätze und Umbrüche in Word machen sich selbständig (17)

Frage von BeSt zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...