Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Microsoft Office

Word Serienbrief mit Makro die Datensätze durchgehen

Mitglied: joni2000de

joni2000de (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2010 um 23:57 Uhr, 7548 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Admins,

ich verzweifel grad an einem Serienbrief. Hier die Fakten
Word 2003
Serienbrief als Katalog oder Verzeichnis (in der Bezeichnung ist sich MS nicht immer einig)
Datenquelle Exceltabelle
Abfrageoption Seriendruckfeld 1 = XXX
zusammenführen aller Datensätze (die natürlich der Abfrageoption entsprechen)

Da in meinem Katalog immer mehrere Datensätze zu einem Dokument zusammengefasst werden und ich dieses anschließend speichere ist die Auswahl über die Abfrageoption (das SD-Feld 1 ist das Unterscheidungskriterium für den Katalog) ein guter Weg (händisch auch kein Problem). Jetzt stellt sich mir im Makro aber die Anforderung, dass ich jeweils die Datensätze durchgehe und den Wert in SD-Feld 1 prüfe ob ich den schon hatte, wenn ja überspringen, wenn nein als neues Kriterium hinterlegen und zusammenführen, dann wieder von vorne. Genau diese Schleife über die Inhalte des SD-Feld 1 der verschiedenen Datensätze will aber nicht so wie ich will. Mit folgendem Werten sollte eine Steuerung des aktiven Datensatzes möglich sein:

wdFirstDataSourceRecord The first record in the data source.
wdFirstRecord The first record in the result set.
wdLastDataSourceRecord The last record in the data source.
wdLastRecord The last record in the result set.
wdNextDataSourceRecord The next record in the data source.
wdNextRecord The next record in the result set.
wdNoActiveRecord No active record.
wdPreviousDataSourceRecord The previous record in the data source.
wdPreviousRecord The previous record in the result set.

Leider kann ich dabei keine Logik erkennen (z. B. wird vom 1. Datensatz auf den 2. hochgezählt mit wdNextRecord bzw. wdNextDataSourceRecord (was meiner Meinung nach besser passen würde, da ja nicht die selektierten Datensätze bearbeitet werden müssen sondern alle) aber vom 2. wird dann nicht mehr weiter gezählt.

Alles andere davor und danach habe ich soweit fertig, nur der Teil will einfach nicht. Der Code ist unten. So habe ich ihn auch in einer einfachen Datei getestet. Die Ermittlung der Anzahl der Datensätze funktioniert, jedoch muss ich den Wert * -1 rechnen??

Ich hoffe da auf jemanden mit mehr Durchblick.

Danke für eure Hilfe
Gruß Joni

01.
Sub test12() 
02.
Dim ANZAHLRECORDS As Variant 
03.
Dim i As Variant 
04.
 
05.
i = 1 
06.
With ActiveDocument.MailMerge 
07.
    ANZAHLRECORDS = wdLastDataSourceRecord * -1 
08.
   .DataSource.ActiveRecord = wdFirstDataSourceRecord 
09.
   MsgBox .DataSource.ActiveRecord 
10.
   Do 
11.
      With .DataSource 
12.
         .FirstRecord = 1 
13.
         .LastRecord = ANZAHLRECORDS 
14.
      End With 
15.
 
16.
      If i < ANZAHLRECORDS Then 
17.
         i = i + 1 
18.
         .DataSource.ActiveRecord = wdNextDataSourceRecord 
19.
         MsgBox .DataSource.ActiveRecord 
20.
      Else 
21.
         Exit Do 
22.
      End If 
23.
   Loop 
24.
End With 
25.
End Sub
Mitglied: joni2000de
24.11.2010 um 13:59 Uhr
Hi,

da bin ich wieder. Das Problem ist gelöst. Um die richtige Anzahl der Datensätze bzw. das richtige Hochzählen zu ermöglichen muss vorher immer die Abfrage gelöscht werden (warum??? ich habe ja festgelegt, dass die Datenquelle relevant ist und nicht die ausgewählten Datensätze; ist hat so). D. h. ich ermittle die richtigen Werte setze dann den Filter, erzeuge das Dokument, lösche den Filter und ermittle die neuen Werte, usw.

Falls es jemand hilft.

Gruß Joni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Serienbrief Nächster Datensatz Wenn
Frage von Druide83Microsoft Office2 Kommentare

Hallo, ist das erste mal dass ich mit Serienbriefen in Word zu tun habe und mir fehlt auch nur ...

Microsoft Office
Serienbrief Word
Frage von mike59Microsoft Office3 Kommentare

Hallo, Ich benutze GS-Adressen zum Briefschreiben. In GS-Adressen markiere ich eine Adresse gehe auf druck Microsoft Serienbrief. Dort wird ...

Microsoft Office
Word Serienbrief mergfield
Frage von InSpeeMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo liebe community, ich komme bei einem Word-Serienbrief einfach nicht weiter und hoffe hier etwas Hilfe zu erhalten. Es ...

Microsoft Office
VBA Excel Makro - Serienbrief in Word aus Excel starten und anschließen einzeln speichern
gelöst Frage von abuelitoMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo an Alle, ich möchte gerne aus Excel heraus mein Serienbrief starten und die Briefe einzeln speichern. Das bedeutet, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...