Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Word - Textfelder verschieben, grösse der Verschiebungssprünge

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Shaby

Shaby (Level 2) - Jetzt verbinden

05.05.2008, aktualisiert 14:55 Uhr, 19207 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Zusammen

Habe folgendes Problem: Wenn ich auf meiner Workstation im Word ein Textfeld verschiebe, kann ich dies mittels den Richtungstasten machen. Dabei verschiebst sich das Textfeld ca. 1mm in die gewünschte Position. Wenn dies auf einer anderen Workstation gemacht wird, verschiebt sich das Feld jedoch gleich um ca. 5mm.

Weiss jemand, wo man dies einstellen kann, dass die Verschiebung wie bei meiner WS auf 1 mm bleibt.

Hoffe dies ist verständlich so.

Grüsse Shaby
Mitglied: Shaby
05.05.2008 um 14:55 Uhr
Habe evtl. den Fred ein bisschen zu früh eröffnet. Habe es herausgefunden. Schreibe jedoch hier die Lösung da dies evtl. noch für andere User gut zu wissen ist:

quelle: http://www.pcbusiness-online.biz

Verringern Sie den Abstand der unsichtbaren Gitternetzlinien, an denen Objekte automatisch einrasten.

Wenn Sie Zeichnungsobjekte wie AutoFormen oder Linien in einem Word-Dokument verschieben, rasten diese alle 0,32 Zentimeter an unsichtbaren Hilfslinien ein. Dieses grobe Raster erschwert es, Zeichnungselemente exakt zu platzieren.
Damit dies besser gelingt, verringern Sie den Abstand der Hilfslinien oder schalten die Rasterfunktion für Objekte grundsätzlich aus. Blenden Sie dazu die Zeichnenleiste mit einem Klick auf die Schaltfläche Zeichnen ein. Steht dieser Button nicht auf der Standard- Symbolleiste zur Verfügung, klicken Sie hier zunächst auf Weitere Schaltflächen und dann auf Zeichnen.
In der Zeichnenleiste öffnen Sie das Menü der Schaltfläche Zeichnen per Mausklick. Benutzen Sie den Befehl Gitternetz.
Passen Sie nun die Rastereinstellungen im Dialog Zeichnungsraster an. Dazu verringern Sie die Vorgaben in den Feldern Abstand horizontal und Abstand vertikal. Stellen Sie hier jeweils einen praktikablen Wert ein, beispielsweise 0,1 cm. Alternativ schalten Sie die Positionierungshilfe komplett aus. Dazu deaktivieren Sie die Option Objekte am Raster ausrichten. Mit OK schließen Sie den Vorgang ab. Wenn Sie nun Zeichnungsobjekte mit der Maus im Dokument verschieben, lassen sich diese exakt platzieren.
Mit einem Trick ist dies auch möglich, ohne die beschriebenen Einstellungen zu ändern. Halten Sie dazu die [Alt]-Taste gedrückt. Jetzt lassen sich Objekte mit gedrückter linker Maustaste frei im Dokument verschieben, ohne an den unsichtbaren Hilfslinien einzurasten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Absatz in Textfeld deaktivieren (6)

Frage von eraiser zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
gelöst Access 2010 Textfeld automatisch aktualisieren (2)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Mittelwert aus anderer Query in Textfeld funktioniert nicht Access 2010 (3)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (13)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...