Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WRV200 mit Speedport W504V als modem und IP-TV

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: d3x1984

d3x1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2011, aktualisiert 18.10.2012, 5575 Aufrufe, 3 Kommentare

Habe folgendes Problem:

Habe folgendes Problem:

Ich habe mein Speedport W504V durch meinen "alten" Linksys WRV200 ersetzt, da dieser Netzwerkmäßig einfach mehr kann...
Meinen Speedport W504V habe ich dann als modem Missbraucht.
Das Problem ist, das Wenn ich meinen IP-TV Reciever MR300 der Telekom an den WRV200 hänge geht nach ein paar sekunden das Bild weg.
Soweit ich nachgelesen habe hängt es wohl daran das die Telekom für IP-TV Multicast verwendet und das irgendwie in einem VLAN,
so dass das ganze unabhängig von der standart internet verbindung gehandhabt wird.
Der WRV200 hat zwar eine möglichkeit "block multicast" abzuschalten,
aber das hilft nichts.

Gibt es eine Möglichkeit den WRV200 so um zu konfigurieren, das es auch funktioniert?
Kann man auf den WRV200 zb per putty drauf um eigene firewall regeln zu erstellen?

Momentan habe ich mir so geholfen...

Mein DHCP ist auf einem sbs08 server. dort habe ich die ip leases ohne zeitliche begrentzung eingestellt und dem mr300 eine fest ip im dhcp bereich gegeben.
ich habe den ip tv reciever mr300 sich eine ip holen lassen und ihn dann vom router ins modem gesteckt.
das funktioniert solange der mr300 seine ip behält.

gibts ne möglichkeit den wrv200 für ip-tv zu konfigurieren?
habe schon gesehen das man teilweise die 400 euro lancom geräte frei konfigurieren kann
aber ich habe nicht vor mir ein 400 euro lancom router zu kaufen für 3 arbeitsplätze...
Mitglied: aqui
06.06.2011 um 12:23 Uhr
Was du vermuttest ist richtig. Für IP-TV wird Multicast mit IGMP verwendet und die Pakte werden auf dem DSL Port mit einem 802.1q VLAN Tag 7 versehen.
Hier kannst du etwas darüber lesen wie es geht mit dem Betrieb über Fremdrouter:
http://www.heise.de/netze/artikel/pfSense-als-VDSL-Router-221500.html
Bitte warten ..
Mitglied: d3x1984
07.06.2011 um 11:41 Uhr
ok aber ich denke es ist sinnvoller mir dann nen ordentlichen router zu kaufen indem ich eigene firewall und vlan einstellungen definieren kann
so ne cisco sbs kiste sollte das ja können
oder alternativ ein gerät von lancom wobei die lancom router mit rund 500 euro nicht grad billig sind
und man 5 semester studium braucht um zu wissen für was da alles genau da ist... o.O
ich schau mal wie ich es löse aber danke für die hilfe :D
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.06.2011, aktualisiert 18.10.2012
Das steht dir natürlich frei was du da machst. Alternativ kannst du auch die im o.a. URL vorgestellte pfSense verwenden:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte%2c-vpn-f%c3%a4hige-firewa ...
Es gibt zahlreiche Lösungen dafür.

P.S.: Deine Shift Taste ist defekt ! Solltest du mal reparieren denn das Lesen solcher Threads ist nicht gerade angenehm...

Wenns das denn war bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
gelöst Lancom, analog Modem und ALL IP (15)

Frage von oce zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (28)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Voice over IP
gelöst Telekom VoIP in FritzBox hinter Telekom Speedport (2)

Frage von it-kolli zum Thema Voice over IP ...

Router & Routing
gelöst Linksys WRV200 als VPN Server hinter Mac Airport (20)

Frage von knubbie zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(9)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows 10 neu installieren (17)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...