Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WS 2012 R2 Windows Server-Sicherung sagt nicht genügend Speicher vorhanden

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: thanh81

thanh81 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2014, aktualisiert 28.04.2014, 5505 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hi Leute, ich habe hier einen Windows Server 2012 R2 als Hyper-V Host laufen und zwei VM's, die jeweils mit der Rolle AD und Exchange laufen.

Da die VM's ja keine USB Unterstützung haben, versuchte ich die "Windows Server-Sicherung" auf eine Netzfreigabe zu sichern. Die externe USB 2TB HDD, habe ich am Hyper-V Host freigegben und mit einer VM dann verbunden. Beim Sichern zeigt er halt an, dass dort nicht genug Speicher vorhanden ist. Auch mit einem Ordner den ich auf einem Nas freigegeben habe, zeigt er die gleiche Meldung an... Genug Speicherplatz ist definitiv da! Hat jemand ein ähnliches Problem oder einen Vorschlag?

Schönen Gruß

Thanh
Mitglied: Dani
27.04.2014 um 19:40 Uhr
Guten Abend Thanh,
a) was steht genau in der Ereignisanzeige samt Fehlecode?
b) Was für ein NAS setzt du ein mit welcher Firmwareversion?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.04.2014 um 19:41 Uhr
Hallo,

Wie währe wenn du nicht innerhalb der VM sicherst sondern auf dem Host die kpl. VM?

Währe sinnvoller und du könntest direkt auf USB zugreifen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 27.04.2014, aktualisiert 28.04.2014
Hallo Than,
vielleicht ist mit der Meldung gemeint das eine der System-Partitionen (inkl. Bootpartition) nicht genügend freien Speicher für die VSS-Kopie hat. Schau dazu mal in den Beitrag den wir dazu vor kurzem hatten: http://www.administrator.de/forum/problem-server-sicherung-236062.html

Am Wochenende haben mal wieder alle Probleme mit Ihrem Backup... Schon mal mit wbadmin in der Konsole versucht das Backup zu machen ? Die GUI hält da doch manchmal merkwürdige Probleme parat: http://www.administrator.de/forum/sicherung-auf-usb-festplatte-236530.h ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: thanh81
28.04.2014 um 00:08 Uhr
Vielen Dank für die Tipps! Ich werde mir das mit wbadmin morgen nochmal in Ruhe anschauen. Es ist doch wohl ein bekanntes Problem und im Host selbst sichere ich die VM's zusätztlich nochmal auf eine externe HDD. So wie ich es gelesen habe, sollte man innerhalb der VM auch nochmal die integrierte Windows Server-Sicherung durchführen, aber dass die Wiederherstellungspartition zu klein ist, ist wohl ein Grund. Mit Diskpart kann man das wohl ändern, allerdings wollte ich an den frisch installierten Systemen nicht gleich austesten.

Aber vielen Dank schon mal für eure Antworten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenschutz
Windows Server 2012 R2 Windows Server Sicherung (5)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Datenschutz ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Lizenzierung (10)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 - Fehlermeldung Sicherung (3)

Frage von mike7050 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...