Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WSUS 3.0 verursacht hohen Internetverkehr

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: x-scips

x-scips (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2009, aktualisiert 18:25 Uhr, 7152 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Admins,

ein Problem mit WSUS raubt mir derzeit den Schlaf!

Folgende Bedingungen:
WSUS 3.0 SP1 installiert auf einem DC - soweit keine Probleme
Synchronisation eingestellt auf 03:00 Uhr morgens, welche lt. Bericht sauber gelaufen und abgeschlossen ist
Trotz Synchronisierung wird die Internetbandbreite mit ca. 1 - 1,5 MB/s belastet
Bei Beendung des Update Service ist die Auslastung weg

Solange dieses Verhalten besteht, macht der WSUS wenig Sinn, da die Auslastung unser I-Net quasi lahmlegt.

Hat jemand Ideen für mich?

Grüße aus Ingolstadt
Mitglied: VW
06.08.2009 um 19:17 Uhr
Moin,

Hier ersteinmal ein paar Fragen dazu:
  1. Lässt du die Updates lokal auf dem WSUS speichern (Voreinstellung) oder sollen die Clients diese direkt von Microsoft laden?
  2. Ist der WSUS neu aufgesetzt oder existiert das Problem jetzt auf einmal Monate nach Installation?
  3. Hat der WSUS nach Synchronisieren und Genehmigen vielleicht angefangen, die Update-Dateien von Microsoft herunterzuladen? (Sichtbar unter "Updates, die Dateien erfordern" auf der Hauptseite der WSUS-MMC)

Probiere doch mal folgendes:
  • Lade dir das WSUS Debug Tool herunter
  • Entpacke die Selbstentpackende Zip-Datei
  • Rufe per Kommandozeile das WSUSdebugtool auf:
    wsusdebugtool /Tool:ResetForegroundDownload

Wenn das Problem dann immernoch existiert, gucke mal auf dem WSUS-Server per WinBITS nach, ob die heruntergeladenen Dateien aus scheinbar sinnlosen Zahlenfolgen bestehen. Wenn ja, dann sind das wirklich WSUS Update-Downloads.

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: x-scips
07.08.2009 um 11:01 Uhr
Hallo VW,

danke für die schnelle Antwort. Die Lösung kam aus einer ganz anderen Ecke...

Folgende Schritte wurden unternommen:
Kontrolle des Neztwerkverkehr per "netstat -o"
Ergebnis des Übeltäters:
Proto Lokale Adresse Remoteadresse Status PID
TCP DE-NEU-DC002:1902 cds108.lon9.msecn.net:http HERGESTELLT 3492

Über die PID konnte die Anwendung TmProxy.exe als Schuldiger herausgestellt werden.

Diese Anwendung ist Bestandteil des Trend Micro Virenscanners.

Es wurde ein Skript erstellt, welches die heutige Nacht per Logfile dokumentiert hat.
Heute nacht ab 01:45 hat die Downloadaktivität aufgehört und die Auslastung ist wieder normal.
Scheinbar wurden hier Prüfungen/Downloads getätigt - warum ist noch nicht bekannt.
Näheres sind wir noch am prüfen.

Grüße aus Ingolstadt
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
07.08.2009 um 14:33 Uhr
hi,

ich das thema ist bereits closed.

Aber unter dem Link findest du die Lösung für dien Problem

http://www.wsus.de/bits

dort hast du ne Anleitung wie du BITS per GPO bandbreitenmäßig steuern kannst, auch tageszeitabhängig.

Uns hat das zumindest bereits bei einigen Kunden geholfen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

(1)

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
WSUS 4.0 liefert keine Windows 10 Feature Upgrades (5)

Frage von derhoeppi zum Thema Windows Server ...

Windows Update
WSUS Sync. Problem (1)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows Update ...

Windows Update
gelöst KB3184730 (Exchange Updaterollup 16) wird im WSUS nicht angezeigt (2)

Frage von iGordon zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...