Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WSUS 3 - Probleme nach Update von SP1 auf SP2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: klaus43

klaus43 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2014 um 10:14 Uhr, 2286 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo

Ich hab mal wieder ein Serverproblem.

In einem kleinen Netz eines Kunden haben sich 2 der 5 Clients längere Zeit nicht mehr beim WSUS gemeldet. Nach längerem Suchen und googeln habe ich herausgefunden, dass auf diesen eine neuere Version des Windows Update Agent installiert worden war.

Nun hatte ich mich dann gestern dazu entschlossen, auf dem Server ein Update des WSUS auf SP2 zu installieren. Das Update lief ohne Probleme durch. Nun lässt sich die Konsole des WSUS aufrufen, aber es kann keine Verbindung zum Server hergestellt werden. Der Klick auf die Schaltfläche "Serverknoten zurücksetzen" hat nichts bewirkt. Die Dienste IIS, Update Service und der SQL laufen. Obwohl nicht verlangt, habe ich dann noch einen Neustart des Servers durchgeführt ... gleiches Problem.

Nach einem zweiten Verbindungsversuch kam eine andere Fehlermeldung in der Konsole. Die Meldungen beider Versuche habe ich in die Zwischenablage kopieren lassen.

Folgendes stand darin:

1.Versuch:

Die WSUS-Verwaltungskonsole konnte über die Remote-API keine Verbindung mit dem WSUS-Server herstellen.

Stellen Sie sicher, dass der Update Services-Dienst, IIS und SQL auf dem Server ausgeführt werden. Starten Sie IIS, SQL und den Update Services-Dienst erneut, wenn das Problem weiterhin besteht.

System.Net.WebException -- Timeout für Vorgang überschritten

Source
System.Web.Services

Stack Trace:
bei System.Web.Services.Protocols.WebClientProtocol.GetWebResponse(WebRequest request)
bei System.Web.Services.Protocols.HttpWebClientProtocol.GetWebResponse(WebRequest request)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.DatabaseAccess.ApiRemotingCompressionProxy.GetWebResponse(WebRequest webRequest)
bei System.Web.Services.Protocols.SoapHttpClientProtocol.Invoke(String methodName, Object[] parameters)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.ApiRemoting.ExecuteSPGetUpdateServerStatus(Int32 updateSources, Boolean includeDownstreamComputers, String updateScopeXml, String computerTargetScopeXml, String preferredCulture, Int32 publicationState, Int32 propertiesToGet)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.DatabaseAccess.AdminDataAccessProxy.ExecuteSPGetUpdateServerStatus(UpdateSources updateSources, Boolean includeDownstreamComputers, String updateScopeXml, String computerTargetScopeXml, String preferredCulture, ExtendedPublicationState publicationState, UpdateServerStatusPropertiesToGet propertiesToGet)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.UpdateServer.GetStatus(UpdateSources updateSources, Boolean includeDownstreamComputers, UpdateScope updatesToInclude, ComputerTargetScope computersToInclude, UpdateServerStatusPropertiesToGet propertiesToGet)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.UpdateServer.GetReplicaStatus(UpdateSources updateSources)
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Common.CachedUpdateServerStatus.GetFreshObjectForCache()
bei Microsoft.UpdateServices.UI.AdminApiAccess.CachedObject.GetFromCache()
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Pages.ServerSummaryPage.backgroundWorker_DoWork(Object sender, DoWorkEventArgs e)



2. Versuch:


Die WSUS-Verwaltungskonsole konnte keine Verbindung mit der WSUS-Serverdatenbank herstellen.

Stellen Sie sicher, dass SQL Server auf dem WSUS-Server ausgeführt wird. Starten Sie SQL erneut, wenn das Problem weiterhin besteht.


System.Data.SqlClient.SqlException -- Timeout ist abgelaufen. Das Zeitlimit wurde vor dem Beenden des Vorgangs überschritten oder der Server reagiert nicht.

Source
.Net SqlClient Data Provider

Stack Trace:
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.ClassFactory.CallStaticMethod(Type type, String methodName, Object[] args)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.Subscription.GetSynchronizationHistory(DateTime fromDate, DateTime toDate)
bei Microsoft.UpdateServices.Internal.BaseApi.Subscription.GetLastSynchronizationInfo()
bei Microsoft.UpdateServices.UI.AdminApiAccess.SynchronizationManager.GetSyncStatus()
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.SyncResultsListScopeNode.RefreshActionsPaneActions()
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.SyncResultsListScopeNode..ctor(ServerTools serverTools)
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.ServerSummaryScopeNode.AddChildNodes()
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.ServerSummaryScopeNode.ConnectToServerAndPopulateNode(Boolean connectingServerToConsole)
bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Scope.ServerSummaryScopeNode.ResetScopeNode()


Das berühmt berüchtigte Update KB2720211 habe ich noch nicht installiert. Das hatte mir im vergangenen Jahr nach Erscheinen schon einmal einen WSUS abgeschossen.

Die Frage ist für mich, ob ich bei nur 5 Clients evtl. eine Neuinstallation des WSUS in Betracht ziehen sollte.

Hat jemand einen Lösungsansatz für mich?

Vielen Dank,
Klaus
Mitglied: klaus43
16.01.2014 um 14:17 Uhr
Korrektur: ich habe nun doch KB2720211 installiert und der Server ist wieder erreichbar.

Also erstmal Kommando zurück...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...