Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WSUS ohne AD

Frage Microsoft

Mitglied: MopedMax

MopedMax (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2010 um 11:39 Uhr, 6119 Aufrufe, 8 Kommentare

WSUS ohne AD UND ohne die Clients anzufassen

Hallo Kollegen

Vorab: Ja - ich habe die Beiträge zum Thema gesehen.

Mein Problem ist ein bischen schwieriger.
Es existiert hier eine NT 4 Domäne und ich darf die Clients nicht anfassen (ca. 250 Windows XP und Windows 2000 Clients)
bzw. es darf nix geändert werden.

Jetzt ist es so das der Update Stand ...sagen wir mal...nicht so aktuell ist.
Gibt es eine Möglichkeit - ohne an den Clients etwas zu ändern - dies mit WSUS zu machen ?

Wäre für Tips dankbar...

schöner Gruß

mopedmax/Christian
Mitglied: 2hard4you
14.04.2010 um 12:33 Uhr
Moin,

Du fasst ja mit dem Update die Clients eh von hinten an - also kannste auch in dem netlogon-Share ein Script mit dem Import des entsprechenden RegKeys (wo der WSUS steht) hinterlegen.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Duggi
14.04.2010 um 12:34 Uhr
Du könntest mir einer GPO alle Clients an einen WSUS binden und updaten lassen.

Gruß
Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.04.2010 um 12:39 Uhr
Ohne anfassen ist nicht....
Das ist ja wie S*x ohne Frau )
Aber es gibt zwei Möglichkeiten, die mir bekannt sind:
1:
Das Heise (oder besser C´t) Projekt Offline Update..
Da hst du nachher für deine Betriebssysteme eine DVD, legst die in die PC´s (oder ins Netz), führst eine install.exe aus, fertig...
2:
Ich persönlich hatte den Fall eine Arebistgruppe, mit ca 20 PC pro Woche die installiert/repariert und dementsprechend upgedatet werden mussten.
Und das mit ner 1000er DSL-Leitung.
Ich hatte mir eine VM mit W2k3 fertig gemacht, IIS und WSUS drauf, fertig.
DIe Clients musste ich mit ein paar Programmen "zwingen" einmalig meinen WSUS zu akzeptieren, nach einem Reboot war der Spuk vorbei und alles wieder auf Update-Standart.
Ein Programm war zum einfügen der Registry-Einträge vonnöten (NWSUSutil2), eines zu kontrollieren, was sich gerade auf dem Client tut (UPDlogger) und eines zum erzwingen des sofortigen downloads/verarbeitung der Updates (WSUS_detect_now_2.0_ger.exe).
Ist schon länger bei mir her, aber du müsstest alles bei wwww.wsus.de bekommen.
Ein paar zusätzliche Tools, die ich gottlob nie benötigt hatte: MBSA (Microsoft Baseline Security Analyzator)
Windows Update Agent3.0 (falls noch Uraltclients vorhanden sind)und das WSUSClientdiagnosticTool solltest du zur Not griffbereit haben.
Damit hat das echt gut geklappt..
Rechne aber mind 50GB für die Updates ein (besser noch 100+).

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: MopedMax
14.04.2010 um 12:39 Uhr
Hallo Duggi

Ja wäre schön ....geht aber nur wenn man eine AD hat

Gruß

mopedmax
Bitte warten ..
Mitglied: MopedMax
14.04.2010 um 12:43 Uhr
Hallo 24

Hmm..so gesehen hast du recht - auch das mit dem script im Netlogon ist ne gute idee..

Ich hatte da wohl etwas zu "AD-GPO" gedacht.

Dank dir

Mopedmax
Bitte warten ..
Mitglied: MopedMax
14.04.2010 um 12:53 Uhr
Hallo carsten

Stimmt...ist wie: Nur Gucken - nicht anfassen...

Das ist ein echt guter Tip !
Das Projekt Offline Update kannte ich noch nicht - schau ich mir gleich mal an.
Dank dir für deinen Ausführlichen Kommentar.
Das hilft mir echt weiter.

schöne rGruß

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.04.2010 um 13:06 Uhr
aber auch hier nicht wundern wie groß die Downloadordner werden....
Ich hatte das mal (bevor ich mich mit dem WSUS selbständig gemacht habe9 ausprobiert (bestimmt schon 2,5-3 Jahre her!!), da waren das schon über 20 GB (Und nur für die Office-Pakete 2000-XP) und die OS 2k, 2k3 und XP..
Auch das ist also mächtig...
Noch ein Tipp aus eigener Erfahrung:
Habe ihr nur eine Downloadleitung, dann kündige das Downloaden der Files an oder mach es direkt am Wochenende/Feierabend, das ersparrt einem so manch dämlichen Spruch der Kollegen )

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: MopedMax
14.04.2010 um 13:16 Uhr
Ja...das hab ich mir schon gedacht dass das ziemliche Brocken werden.
Ich hab mir einige PC angesehen ...da fehlen ca. 160 Updates...
Ist ziemlich Gruselig.
Die Client Betreuung stellt hier Rechner raus - du machst dir keine Vorstellung...
Da kommt es auch schon mal vor das nicht mal ein Default gateway gesetzt ist.....
Von dem eingesetzten Office 2000 und dessen patch Stand reden wir besser nicht

Ja - es ist hier eine 4 MB Anbindung - die normalerweise zu ca. 3/4 ausgelastet ist - Hätte ich eh am Abend gemacht.
Aber trotzdem - Danke für den Tip...man denkt manchmal einfach nicht dran...

schöner Gruß

Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Korrekte WSUS Konfiguration ohne AD (3)

Frage von winlin zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS Win 10 Defender Updates verteilen oder nicht? (4)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Schemaerweiterung - Office 365 - Exchange Online mit lokalem AD

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...