Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WSUS im Einsatz - Updates trotzdem über Internet möglich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hansis1

hansis1 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2009, aktualisiert 09:39 Uhr, 3617 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!

Wir habe WSUS 3 im Einsatz.
Jetzt kommt es immer öfters vor, dass Geräte als Homearbeitsplätze verwendet werden und nur mehr sporadisch im Unternehmen ans Netzt gehängt werden.

Ist es möglich diese über WSUS zu aktualisieren wenn sie im Unternehmen sind und über Windows-Update wenn sie zu Hause sind?

Danke
hansi
Mitglied: Kitekater
16.03.2009 um 09:51 Uhr
Hi!

Sicher ist das möglich.

Beim WSUS werden ja die Einstellungen per Gruppenrichtlinie verteilt.
Wenn der Rechner nun ohne Netz, zuhause gebootet wird, erhält er keine Einstellung.
Zumal das Aufrufen des Windows Updates über den IE immer auf die Microsoft-Seiten verweist.

Im Windows-Verzeichnis gibt es eine WindowsUpdate.log. Dort kann nachvollzogen werden, von wo die Updates gezogen werden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.03.2009 um 11:01 Uhr
Moin,

das ist "nicht" so einfach möglich und wie du schon selber festgestellt haben wirst - (sonst hättest du die Frage ja nicht gestellt) - ganz sicher nicht - so wie sich das der Kitekater "vorstellt".
(ohne ein Gpupdate /force; ohne DC und vor allem ohne die Rechte Hauptbenutzer/ Admin - schon gleich 3* nicht)
Home Arbeitsplätze entweder per Script "verarbeiten" - oder ganz aus dem Wsus entfernen,. wenn du Sie (nach außen gibts)

Ergänzung:
"Logischerweise", wie schon richtig von "Derwowusste" geschrieben - der dazugehörige Dienst sollte durchgestartet werden.

  • Siehe "neue" Zeile 1 zum stoppen und Zeile 8 zum starten.

01.
net stop wuauserv 
02.
ping ip.des.wsus && goto LAN 
03.
regedit /s wsus-off.reg 
04.
goto end 
05.
:lan 
06.
regedit /s wsus-on.reg 
07.
wuauclt /detectnow 
Um den Inhalt von "wsus-on.reg" herauszufinden - "einfach" den Ast:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\windows\WindowsUpdate]
exportieren.

Der Inhalt von wsus-off.reg wäre dann:
01.
Windows Registry Editor Version 5.00 
02.
 
03.
[-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\windows\WindowsUpdate] 
04.
[-HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\windows\WindowsUpdate\AU]
Nun mußt du nur noch dem User die SchreibRechte für den obigen Ast geben und das wäre dann z.B ein Weg zum Ziel.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.03.2009 um 01:14 Uhr
Ergänzung:
Du musst zusätzlich zu den Registryänderungen auch den Updatedienst neu starten, dieser hat nämlich beim Start die unerwünschten Einstellungen schon intus und schert sich nicht um Registryveränderungen bis zum nächsten Start. net stop wuauserv & net start wuauserv. Diesen Befehl kann ein Standardbenutzer jedoch nicht absetzen. Da bleibt nur ein Neustart des Rechners, was unschön ist oder Du verbiegst auch die Rechte auf den Dienst. mittels sc.exe sdset
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.03.2009 um 01:35 Uhr
Im Internet Explorer auf http://windowsupdate.microsoft.com zu gehen und Updates zu laden wird auch mit WSUS nicht verhindert (getestet)

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: hansis1
17.03.2009 um 15:45 Uhr
Vielen Dank für die Informationen.

Werde das mal austesten.

lg
hansi
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.03.2009 um 21:26 Uhr
Dog, hat er denn Adminrechte? Ohne Adminrechte geht's nur über den Updatedienst. Zeigt dieser jedoch auf den WSUS...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (19)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (15)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...