Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WSUS - gelöschte Computer wiederherstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Maiwald

Maiwald (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2012, aktualisiert 12:21 Uhr, 8713 Aufrufe, 12 Kommentare

Wer kann mir beim WSUS weiterhelfen?

Ich bin gerade dabei einen WSUS-Server zu konfigurieren.

Ich habe Computergruppen angelegt und mehrere PC dahin verschoben.
Jetzt habe ich die Strukturierung der Computergruppen neu gemacht und die alten gelöscht. Beim Löschen der alten Computergruppen waren noch die PC's in diesen vorhanden. Beim Löschen kam die Frage, ob nur die Computergruppen gelöscht werden sollen oder auch die darin enthaltenen Computer. Ich habe nur die Computergruppen gewählt.
Die darin enthaltenen PC sind leider nicht mehr vorhanden, weder in unzugeordneten Gruppen noch sonst wo?

Wie kann ich die PC wiederherstellen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß
Mario
Mitglied: GuentherH
13.07.2012, aktualisiert um 12:27 Uhr
Hallo.

Im Normalfall sollten sich die Clients wieder am WSUS anmelden. Es ziehen ja immer noch die Gruppenrichtlinien.

Teste einmal bei einem der gelöschten Client mit dem Befehl wuauclt /detectnow /force auf der Kommandozeile. Nach ca 10-20 Minuten sollte der Client wieder am WSUS erscheinen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
13.07.2012, aktualisiert um 12:29 Uhr
Wenn der WSUS richtig konfiguriert ist sollten sich die PCs von Selbst wieder beim WSUS melden sobald sie neu gestartet wurden und dann in die auf dem WSUS eingestellte standard Gruppe\Ordner verschoben. Dann kannst du sie neu zuordnen.

PS: ich gebs auf Günther is eh immer schneller , ganze 4 Sek.


LG
Bitte warten ..
Mitglied: Maiwald
13.07.2012 um 13:49 Uhr
Hallo,

bei zwei Servern hat das auch funktioniert.

Ist der Neustart zwingend notwendig?

Das wäre blöd, da die Server nicht jeden Tag rebootet werden.
Gibt es noch eine andere Methode

Gruß
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.07.2012 um 14:24 Uhr
Nein, Neustart ist nicht erforderlich, nur ein erneutes Reporting. schließ doch den Parameter /reportnow noch mit an den Befehl an.
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
13.07.2012 um 14:44 Uhr
Oder warte einfach ein bissel, ich denke ja du hast in den Gruppenrichtlinien einen regelmäßigen Intervall angegeben in dem sich die Server/Rechner beim WSUS melden.
Ist ja nicht tragisch wenn die Server mal für ein paar Stunden nicht beim WSUS registriert sind, die Updates kommen ja zum Glück nur einmal im Monat.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.07.2012, aktualisiert um 15:23 Uhr
@Ausserwoeger

PS: ich gebs auf Günther is eh immer schneller , ganze 4 Sek.

Tja, das Leben ist hart


@Maiwald

Habe doch ein wenig Geduld. Diese hättest du wahrscheinlich auch beim Lesen der Warnmeldung gebraucht, als du die Gruppe gelöscht hast.
Denn, die Frage die der WSUS beim Löschen einer Gruppe stellt, ist zwar ein etwas verzwicktes Deutsch, aber bei 2maligen Überlegen trotzdem klar.



LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Maiwald
16.07.2012 um 14:17 Uhr
An Alle,

Danke für die Hilfe. Ich konnte die Pc jetzt wieder auffinden und zuordnen.

Ich habe noch eine andere Frage bezüglich der Computergruppen.
Ich möchte alle PC verschiedenen Computergruppen zuordnen. Dazu habe ich diese Gruppen im WSUS angelegt und die PC in diese Gruppe verschoben.
Jetzt möchte ich die Zuordnung per Gruppenrichtlinie nutzen. Dazu habe ich "Enable Client-side tageting" aktiviert und die Computergruppen vom WSUS eingetragen (Trennung der Computergruppen per Semikolon).
Ausserdem habe ich alle Kritischen Update für die Computergruppen "approved"

Es gibt unter WSUS->Optionen->Computers die Möglichkeit zwischen zwei Varianten auszuwählen:
1. Use the update services Console
2. Use Group policyor registry settings on computers?

Wie ist das zu verstehen mit der Gruppenrichtlinie "Enable Client-side tageting"?

Gruß
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
16.07.2012 um 14:22 Uhr
Hi,

mit "Enable Client-side tageting" wird der Rechner automatisch der Gruppe zugeordnet die du via Gruppenrichtlinie zugewiesen hast.

wenn du "Use the update services Console" nutzt, werden neue Rechner in der WSUS MMC unter "nicht zugeordnere Computer" geführt und du kannst die dann manuell einer WSUS Gruppe zuordnen.
Bitte warten ..
Mitglied: Maiwald
16.07.2012 um 15:28 Uhr
Hallo,

bei mir ist "Use the update services Console" eingestellt. Was mich verwundert, dass die Zuordnung der Clients immer wieder verschwindet, d.h. ich habe eine Testcomputergruppe für XP und Windows 7. Dort sind jeweils 1 PC für XP und einer für WIN 7 hinterlegt. Nach mehrmaligen AKtualisieren sind diese PC nicht mehr in dieser Computergruppe.
Hat du eine Erklärung dafür?

Ich habe eine OU für TEST-XP und eine weitere OU für TEST-WIN7 angelegt. Dann habe ich das Gruppenrichlinienobjekt diesen beiden OU zugewiesen. Bei "Enable Client-side tageting" habe ich die WSUS-Computergruppennamen hinterlegt.

Gruß
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
17.07.2012 um 08:37 Uhr
Guten Morgen,

Was heist "sind diese PC nicht mehr in dieser Computergruppe".
Sind die PCs dann ganz weg? Oder tauchen sie wieder in der Gruppe auf?
Bitte warten ..
Mitglied: Maiwald
17.07.2012 um 20:00 Uhr
Hallo,

die Computer sind verschwunden und erst wieder über den Befehl wuauclt /detectnow /force /reportnow zu finden. Leider haben diese dann auch die Computergruppe gewechselt.
Ich habe das Problem denke ich gefunden. Die beiden PC sind virtuelle Rechner und wurden mir vom Kollegen zur Verfügung gestellt. Ich hatte ihn heute morgen gefragt, ob die bereits verwendet wurden und nur der PC-Name geändert wurde. Dies bejahte er.
Ich habe im Internet mit den Clones schon einige Einträge gefunden.

Das mit dem "Enable Client-side tageting" habe ich aufs Eis gelegt und die Computer manuell in die angelegten Computergruppen verschoben. Weiterhin habe ich die PC`s in unterschiedliche OU verschoben und per GPO Einstellungen vorgenommen.
Die Updates habe ich "approved" und diese werden jetzt den PC`s wie von mir vorgegeben zugewiesen.

Danke nochmals für die Hilfe

Gruß
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: bioperiodik
18.07.2012 um 07:49 Uhr
Moin,

Das habe ich schon vermutet!
Wenn Rechner geklont und nicht durch z.B. sysprep vorbereitet werden, haben sie die gleiche Kennung (ich vermute es liegt an der SID).
Dadurch sind die geklonten Rechner für den WSUS Server ein und derselbe Rechner. Im WSUS siehst du dann nur den Rechner der sich als letztes erfolgreich beim Server gemeldet hat.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...