Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WSUS für mehrere Windows 7 Rechner im Heimnetzwerk wegen LTE Volumenbegrenzung

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: soleria

soleria (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2014 um 12:43 Uhr, 2479 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Moin,

Mit Highspeed-DSL sieht es im ländlichen Raum leider schlecht aus, nun ist seit kurzem hier LTE verfügbar ))
Kleiner Wehrmutstropfen ist die Volumenbegrenzung vor allem wenn alle Windows 7 Clients sich ihre monatlichen Update ziehen.

Daher die Frage an die Experten, ob es technisch (zu vertretbaren Kosten) möglich ist, einen Mini-WSUS-Rechner aufzusetzen, der über WSUS (oder ein anderes Tool) Updates lädt und diese im Homenetz bereit stellt.
Eine Suche nach WSUS und Home hat leider keine verwertbare Ergebnisse gebracht.

Die perfekte Lösung wäre die Integration in der Fritzbox aber da muss ich wohl mal weiter träumen ;)

Danke schonmal vorab
Mitglied: transocean
18.04.2014 um 12:52 Uhr
Moin,

wie wäre es damit?

http://www.wsusoffline.net/

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
18.04.2014 um 12:55 Uhr
Moin.

Ein WSUS setzt ein Server-OS vorraus (man möge mich korrigieren, wenn sich das geändert hat, aber mein Kenntnisstand: WSUS 3.x braucht ein Server-OS, lässt sich auf Client-OS nicht installieren), daher wäre die erste Frage: Ist ein solches vorhanden?

Hier bei mir tut ein Windows Home Server 2011 seinen Dienst, darauf läuft der WSUS völlig stressfrei.

Ansonsten ist wsusoffline.net natürlich ne gute Wahl.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: soleria
18.04.2014, aktualisiert um 13:30 Uhr
Jep, Danke. Werd mich mal in das Offlinetool einlesen und sehen ob das praktikabel ist.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
18.04.2014 um 13:31 Uhr
wsusoffline, wie es Uwe erwähnt hat, kann man einmal laden lassen. Das geht auf einem USB-Stick. Damit geht man dann zu den anderen PCs. Bei 3 PCs ein Drittel der Downloadmenge - das wirkt.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: soleria
18.04.2014 um 13:35 Uhr
Dass WSUS ein Server-OS benötigt, hatte ich stark vermutet, schade. Das wäre für die Anwendung Windows-Update mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
Die Hoffnung war, das WSUS auf einem wirklich kleinen und auch stromsparenden Rechner lauffähig zu bekommen. Die Anforderungen für ein Server-OS passen dazu leider nicht. Trotzdem vielen Dank für den Tipp.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
18.04.2014 um 14:21 Uhr
Mahlzeit.
Zitat von soleria:
[...]Die Hoffnung war, das WSUS auf einem wirklich kleinen und auch stromsparenden Rechner lauffähig zu bekommen. Die
Anforderungen für ein Server-OS passen dazu leider nicht. Trotzdem vielen Dank für den Tipp.

Ähh, das mag ich jetzt mal nicht so stehenlassen:
Mein Homeserver läuft auf ner 45Watt AMD Quad Core CPU und dank LightsOut schläft er eigentlich die meiste Zeit des Tages.
Ein stromsparender Server ist also durchaus realisierbar, aber es erfordert natürlich erst mal den Invest für Gehäuse, Platten, OS-Lizenz usw. - das wiederum halte ich für oversized, wenn es nur um das Updaten der Clients geht. Mein Server tut noch ein wenig mehr, z.B. TV aufnehmen, meine MP3-Sammlung verwalten, Clientsicherung usw. - ich habe dafür kein NAS...

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: soleria
18.04.2014 um 14:34 Uhr
Was das oversized angeht hast Du sicher Recht, die Sache mit dem Stromverbrauch lässt sich eigentlich nur am Gesamtjahresverbrauch festmachen, denn 45W klingt jetzt erstmal nicht wirklich wenig und 10W im Schnitt machen dann auch knapp 90KWh/p.A.
Ok, arm wird man davon nicht aber wenn man eh schon >5000 KWh pro Jahr braucht, wird man bei den heutigen Strompreisen dann doch etwas sensibler.
Aber ich gebe zu, komfortabler ist die Serverlösung dann schon
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
18.04.2014 um 15:48 Uhr
Mahlzeit.

45W braucht die CPU unter Volllast - und da kommt mein Server nur selten hin und wenn, dann nur für kurze Zeit.
Und wie schon gesagt lasse ich den Server auch nicht 24/7 durchlaufen, dank LightsOut springt die Kiste nur an, wenn sie benötigt wird bzw. ich wecke sie via LightsOut auf, wenn ich sie brauche. Der Stromverbrauch geht daher völlig in Ordnung und liegt eben deswegen deutlich unter dem, was ein 24/7 laufendes NAS so verbrauchen würde.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.04.2014 um 12:56 Uhr
Würde einfach eins dieser Pakete nehmen: http://winfuture.de/UpdatePack
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Mehrere Windows PCs gleichzeitig zur Domäne (4)

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst VPN Verbindung von Windows 10 Rechner an FritzBox 7490 (8)

Frage von Schwalbenfahrer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...