Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WSUS migrieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: homermg

homermg (Level 2) - Jetzt verbinden

26.06.2012 um 16:28 Uhr, 3520 Aufrufe, 13 Kommentare

Hey Leute,

ich habe einen WSUS Server auf einem Server 2003 laufen. Nun würde ich gerne meinen WSUS auf einen Server 2008 migrieren.
Meine erste Frage wo sehe ich ob mein WSUS an welchem SQL Server hängt? Irgendwie sehe ich nichts über SQL in der "Windows Server Update Services" Konsole.

Hoffe ihr könnt mir da helfen.
VG
Mitglied: ColdZero89
26.06.2012 um 16:39 Uhr
Moin,

selbes Problem hatte ich damals, ähnlich.

Ehrliche Meinung? Spart ne Menge Zeit. Setz an nem Freitag den WSUS auf nem 2008er auf, konfigurier alles, erstell die Gruppen schonmal, lass ihn übers Wochenende die Updates runtersaugen und über die Woche holt er sich alle Computer in die Liste, einsortieren, fertig.

Ansonsten wenn nirgends steht an welcher SQL der WSUS angedockt ist, gehe ich sehr stark davon aus, das der WSUS seine integrierte DB nutzt ;) das einfachste nunmal für den WSUS.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: homermg
26.06.2012 um 16:44 Uhr
habe mir auch schon überlegt ich glaube das mache ich auch.
Mal eine andere Frage wenn ich den neuen dann ins Netz bringe, der wird jetzt nicht irgendwie anfangen bei den Clients erst alle Updates zu deinstallieren oder so? (nicht lachen aber sicher ist sicher )
VG
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
26.06.2012 um 16:48 Uhr
Moin,

nein nein, ein neuer WSUS im Netz arbeites UNGEFÄHR so (ich hab mich damals auch drüber informiert)

Er is im Netz und teilt allen im Netz mit "HIER BIN ICH", nach und nach antworten die ihm, mit informationen welche Updates sie haben etc - daher brauch die inventarisierung der COmputer auch so lange, ne menge infos die da an den wsus gehen - und den Informationsstand hat der dann immer wenn neue updates ankommen geht der seine Liste durch: der, der, der, der nicht, der, der, der, der nicht.

So siehst du dann: die brauchen updates, die nicht.

Also alles chiko

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: homermg
26.06.2012 um 17:03 Uhr
Cool
was mich noch etwas wundert, Mein Vorgänger hat den jetzigen WSUS installiert und "Automatische Genehmigungen" eingerichtet.
Wenn ich dann die "Uodateregeln" dort sehe eine Regel.
1. Automatische Standardgenehmigungsregel
unter Schritt1 ist nichts eingehackt und Schritt2 die Gruppe mit allen Clients.
Sowie ich das sehe sollten keine Updates installiert werden da unter Schritt1 nichts nichts ausgewählt ist. Jedoch werden alle Clients fleißig mit Updates versorgt.
hmm eine Idee warum?
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
26.06.2012 um 17:12 Uhr
Zitat von ColdZero89:
Er is im Netz und teilt allen im Netz mit "HIER BIN ICH", nach und nach antworten die ihm...

Nicht ganz, Du kannst ja auch 10 WSUS-Server in Deinem Netz installieren. Die Clients berichten an den WSUS-Server der ihnen zum Beispiel per Gruppenrichtlinie mitgeteilt worden ist!
Das solltest Du nach der Neuinstallation natürlich auch umstellen. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
26.06.2012 um 19:10 Uhr
Hallo,

ein WSUS sagt sicher nicht "hier bin ich".

Du installierst den neuen WSUS, dann kannst dem sagen das er sich mit dem alten synchronisieren soll.

Über die Gruppenrichtlinien sagst du den Client's schau mal da nach, sprich du ersetzt den alten dort durch den neuen. Die melden sich dann beim WSUS und dort "kannst" du die in Gruppen hängen, wenn du das nicht schon über Gruppenrichtlinien machst.

Ein WSUS kann ja eigentlich nur die Funktionen des Update Servers von Microsoft ersetzten und der kann ja bedingt durch Firmen Firewalls auch nicht so einfach sagen "Hallo hier bin ich".
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.06.2012 um 21:25 Uhr
Moin ColdZero.
ein neuer WSUS im Netz arbeites UNGEFÄHR so...
Nein, ganz und gar nicht so. Updating ist rein clientseitig. Die Clients...
-suchen den WSUS anhand ihrer Policy
-lesen Ihre Gruppenzugehörigkeit ein
-gehen die Liste der Updates durch, welche der WSUS für die Gruppe hat und prüfen gegen die eigene Festplatte
-laden die Updates runter und installieren.
-teilen dem WSUS mit, was sie gemacht haben

Der WSUS loggt das nur alles und bereitet es graphisch auf, lädt die Updates runter und stellt sie zum Download bereit. Er pusht nichts und er macht auch nicht "der, der , der, der nicht..." ;)
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
27.06.2012 um 08:14 Uhr
Hallo

Nein, ganz und gar nicht so. Updating ist rein clientseitig

Dankeschön mir hat es beim lesen des Posts auch schon in den Fingern gejuckt ^^

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: homermg
27.06.2012 um 13:50 Uhr
Cool face-smile
was mich noch etwas wundert, Mein Vorgänger hat den jetzigen WSUS installiert und "Automatische Genehmigungen" eingerichtet.
Wenn ich dann die "Uodateregeln" dort sehe eine Regel.
1. Automatische Standardgenehmigungsregel
unter Schritt1 ist nichts eingehackt und Schritt2 die Gruppe mit allen Clients.
Sowie ich das sehe sollten keine Updates installiert werden da unter Schritt1 nichts nichts ausgewählt ist. Jedoch werden alle Clients fleißig mit Updates versorgt.
hmm eine Idee warum?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.06.2012, aktualisiert um 14:07 Uhr
Moin.

Ein nicht-Anhaken ist nicht gleichzusetzen mit einer Verneinung. Das Verhalten ist normal.
Bitte warten ..
Mitglied: homermg
27.06.2012 um 15:20 Uhr
kannst mir das bitte etwas erklären wofür dann das Anhaken ist?
rgendiwe blicke ich da nicht durch
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.06.2012, aktualisiert um 15:35 Uhr
Es steht da, wofür es gut ist. Nur ist Dein Denkfehler, dass Du dachtest, wenn kein Haken gesetzt ist, dann gilt die automatische Genehmigung für niemanden. Die Haken sind zum Einschränken der Auswahl und nicht zum Auswählen. Kein Haken = keine Einschränkung = für alle alles automatisch genehmigen.
Bitte warten ..
Mitglied: homermg
27.06.2012 um 15:53 Uhr
super danke dir!
VG an alle di mir hier geholfen haben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst WSUS Win 10 Defender Updates verteilen oder nicht? (4)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Windows Server 2016 WSUS, Updates auf Windows 10 werden nicht entfernt

Frage von Maeffjus zum Thema Windows Server ...

Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...