Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WSUS und Out of Office wie habt ihr das gelöst?

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: warmaxhine

warmaxhine (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2012 um 10:15 Uhr, 5359 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo!

eine Frage dan die Gemeinde bezgl. WSUS.
Ich habe einen WSUS konfiguriert udn alles läuft gut, erstmal.
Jetzt habe ich den ein oder anderen MA welcher aber mehr weg als im Büro ist (VPN ist nicht) wie mkonfiguriert man dann die GPO oder gibts ne einfachere Möglichkeit z.b. per reg eintrag oder so?
Ich hab zwar schon rumgespielt aber nicht wirklich was sinnvolles hinbekommen, die dämliche Meldung beim Windows Update "Einige Einstellungen werden vom Systemadministrator verwaltet" kommt immer egal wie ich es konfiguriere....

Jemand ne Idee? Ich nutze Windows 7.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: DerWoWusste
06.09.2012 um 13:17 Uhr
Hi.
Du kannst da nur basteln. Erstelle ein Skript, das, wenn es den Unternehmens-WSUS nicht erreicht, den Regeintrag für den Updateserver umstellt auf Internetupdate und danach den Dienst wuauserv (Windows Update) neu startet - dies ruft sofort einen Detect gegen den neuen Updateservereintrag hervor.
Ist der PC danach wieder in der Firma, kann das Skript natürlich wieder genutzt werden, um zurückzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
06.09.2012 um 15:05 Uhr
Script is gut, auch schon probiert aber nur über die reg gehts nicht. Er scheint irgendwo noch die Meldung einzublenden (sieh oben) und somit den Vorgnag zu blokieren.

Wenn der PC wieder in der Firma ist zieht ja die GPO und überbügelt alles somit brauch ich nur etwas was mir die manuellen Updates zulässt. Alles andere kann ja bestehen bleiben (installation bei herunterfahren etc)

Vielleicht hat irgendjemand sowas schonmal gemacht? Gibt doch genug Außendienst MA?!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.09.2012 um 15:15 Uhr
Wenn Du es wie beschrieben probiert hättest, würde es gehen - hab ich schon gemacht. Was hast Du denn geskriptet?
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
07.09.2012 um 06:53 Uhr
Hatte ne Batch welche die Einträge unter:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate

und

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\WindowsUpdate

umbiegt oder löscht alles probiert aber irgendwie steht trotzdem immer drin das es vom Administrator verwaltet wird. Habe auch die lokalen Richtlinen umgebogen. da ich der Meinung war wenne er keinen Server findet nimmt er die lokalen Richtlinen und für sie aus was dann die vom Server überbügelt aber das juckt ihn auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2012 um 10:17 Uhr
irgendwie steht trotzdem immer drin das es vom Administrator verwaltet wird
Ja, das ist auch richtig so. Und der Admin schickt ihn zum Onlineupdate - alles richtig, so soll es sein.
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
07.09.2012 um 11:05 Uhr
Aber online Update geht ebenfalls nicht alles gespeert,...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2012 um 11:25 Uhr
Es geht Dir doch nicht darum, dass der Nutzer etwas verstellen kann, oder? Er soll nur online updaten können - und das geht wie von Dir beschrieben.

Du kannst natürlich auch den Regkey auf den Urzustand bringen, dann ist gar nichts gesperrt.
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
07.09.2012 um 11:59 Uhr
Ja genau er soll einfach über AU daraufzugreifen können wenn er nicht am Firmennetz hängt.
Leider geht es so nicht egal, was ich ändere oder welche regkeys ich lösche er tut es nicht, er blendet es weiterhin aus....

Den Regkey auf urzustand habe ich auch shcon probiert, juckt ihn nicht, er ist weiterhin gespeert. Irgendwo scheint er das immer noch zu bügeln nur leider seh ichs nicht, habe jetzt 2 nackte Windows 7 aufgesetzt um es nachzustellen, bei beiden das gleiche Problem.

Kannst du mir mal ein Scrrenshot deiner reg vll schicken? Oder der lokalen GPO ? Es fuchst mich tierisch das das nicht geht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2012 um 12:07 Uhr
Mach ich bei Bedarf gern - könnte das Problem darin liegen, dass Du nach Deinen Änderungen den Updatedienst nicht neu gestartet hast? Das muss man, dann erst wird eingelesen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.09.2012 um 12:16 Uhr
Weiteres: Benenn zum einfach HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate um in HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdatebak und starte den Updatediesnst neu - so wird es gehen und so konnte ich es eben schnell prüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
11.09.2012 um 12:31 Uhr
Wenn ich es genauso mache, bekomme ich folgende Meldung:

Mit Windows Updae kann derzeit nicht nach Updates gesucht werden, da Updates auf diesem Computer vom Systemadministrator gesteuert werden.


Noch ne Idee? Ich verzweifel noch....
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2012 um 13:19 Uhr
Ich hab es doch exakt so gemacht und es geht. Wenn Du den Zweig umbenennst und den Dienst neu startest, dann läuft das. Die GPO setzt diese Werte - sind sie weg, wird da nicht "vom Sysadmin verwaltet". Kann nicht sein. Sicher, dass Du den Dienst sofort danach neu gestartet hast?
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
11.09.2012 um 13:25 Uhr
Ja ganz sicher. Gerade nochmal an nem XP Client gesessen selber sch wie mit W7 immer ist das Ding geblockt...

Gibt es noch andere Werte? Irgendwo?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2012 um 13:34 Uhr
Nein, keine anderen Werte. Wirf rsop.msc an und schau, welche GPO diese Einstellung setzt.
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
11.09.2012 um 14:23 Uhr
Also die GPO setzt:

Automatische Updates konfigurieren Aktiviert WSUS
Internen Pfad für den Microsoft Updatedienst angeben Aktiviert WSUS
Suchhäufigkeit für automatische Updates Aktiviert WSUS
Automatische Updates sofort installieren Deaktiviert WSUS
Keinen automatischen Neustart für geplante Installationen automatischer Updates durchführen, wenn Benutzer angemeldet sind Aktiviert WSUS
Erneut zu einem Neustart für geplante Installationen auffordern Aktiviert WSUS
Neustart für geplante Installationen verzögern Aktiviert WSUS


Zugriff auf Windows Update entfernen. Aktiviert IT


Mehr hab ich nicht drinnen was mit WSUS zu tun hat. Die GPO heißt extra WSUS, das sind alle Einstellung die hierfür gemacht wurden.

Es gibt dann noch IE Anpassungen und ausblenden von Offline Dateien und sowas nix, was ich mit WSUS verbinde.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2012, aktualisiert um 14:43 Uhr
Zugriff auf Windows Update entfernen. Aktiviert IT
Deswegen lässt er Dich nicht ran. Und das ist ein anderer Pfad:

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\WindowsUpdate!DisableWindowsUpdateAccess, HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\WindowsUpdate!DisableWindowsUpdateAccessMode

Einer von diesen.
Bitte warten ..
Mitglied: warmaxhine
11.09.2012 um 15:02 Uhr
So weit war ich schon, steht beides auf 0
Hatte beide auch mal auf 1 gesetzt gleiches Ergebnis.....
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2012 um 15:06 Uhr
Nimm die Policy testhalber raus. Du kannst, wenn es daran liegt, diesen Regwert ja auch per Group Policy Preference setzen und dann diese PCs ausnehmen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Deaktivieren einer Out-of-Office-Rule eines anderen Postfachs (6)

Frage von em-pie zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Office 2016 Probleme mit Outlook (5)

Frage von killtec zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Windows Server 2016 WSUS, Updates auf Windows 10 werden nicht entfernt

Frage von Maeffjus zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook Ablage - habt ihr eine Idee? (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...