Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WSUS - Server hinzufügen mittels Registry Key

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: rolemodel91

rolemodel91 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2010 um 17:15 Uhr, 31484 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Administratoren

Wiedermal habe ich ein kleines Problem bzw. eine Frage und ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.
Zwar geht es diesmal um einen WSUS 3.0 SP2 Server. Diesen habe ich, nachdem ich IIS, .Net-Framework 2.0 und den Report Viewer 2008 installiert habe, auch ziemlich Problemlos installieren können. Nun möchte ich Server hinzufügen, welche über den neuen WSUS upgedatet werden sollen. Welche Methode benutzt werden soll, wurde bereits "von Oben" festgelegt und zwar soll dies mit einem Registry Key geschehen.
Ich konnte bereits so einen Registry Key finden, weiss aber nicht ob dieser 1) der Richtige ist 2) ob ich was anpassen muss und 3) wie genau der funktioniert.

Folgenden Registry Key konnte ich auf der Seite wsus.de finden:

Windows Registry Editor Version 5.00 
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate] 
"WUServer"="http://WSUS-Server-Name oder IP-Adresse:Port" 
"WUStatusServer"="http://WSUS-Server-Name oder IP-Adresse:Port" 
"ElevateNonAdmins"=dword:00000000 
"TargetGroupEnabled"=dword:00000001 
"TargetGroup"="Testgruppe" 
"AcceptTrustedPublisherCerts"=dword:00000001 
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU] 
"NoAUShutdownOption"=dword:00000001 
"NoAUAsDefaultShutdownOption"=dword:00000001 
"AUPowerManagement"=dword:00000001 
"NoAutoUpdate"=dword:00000000 
"AUOptions"=dword:00000004 
"ScheduledInstallDay"=dword:00000000 
"ScheduledInstallTime"=dword:00000003 
"UseWUServer"=dword:00000001 
"DetectionFrequencyEnabled"=dword:00000001 
"DetectionFrequency"=dword:00000004 
"IncludeRecommendedUpdates"=dword:00000000 
"AutoInstallMinorUpdates"=dword:00000001 
"NoAutoRebootWithLoggedOnUsers"=dword:00000001 
"RebootRelaunchTimeoutEnabled"=dword:00000001 
"RebootRelaunchTimeout"=dword:000005a0 
"RebootWarningTimeoutEnabled"=dword:00000001 
"RebootWarningTimeout"=dword:0000001e 
"RescheduleWaitTimeEnabled"=dword:00000001 
"RescheduleWaitTime"=dword:0000001e 
 
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\WindowsUpdate] 
"DisableWindowsUpdateAccess"=dword:00000001
Meine Fragen sind bereits erwähnt, aber hier nochmals der Übersicht halber.
1) Ist der obige Key richtig? Bzw. lässt sich im WSUS so einer generieren oder ähnlich?
2) Sofern ich keinen generieren könnte aus dem WSUS Server und diesen benutzen muss, welche Anpassungen muss ich da machen, damit der Client welche die Updates erhalten soll, diese auch richtig erhält und vom WSUS Server holt?
3) Wie genau funktioniert diese Methode? Wobei diese Frage sehr niedrige Priorität hat, also die obigen 2 Fragen wesentlich wichtiger für mich sind.

Ich danke den Helfenden schon im Voraus!
Freundliche Grüsse
Dean Winchester
Mitglied: ColdZero
19.04.2010 um 17:45 Uhr
Moin moin,

über einen Registry Key, habe ich das noch nie gemacht oder gehört das es geht.
Ich habe es meist so geregelt ist finde ich die einfachste Lösung:

- Wsus installiert
- 7 Tage (bei 600 PCs und knapp 40 Servern) laufen lassen ohne etwas zu machen
- danach die PCs/Server Gruppen zu geordnet und Updates dann Gruppenspezifisch verteilt nach vorherigem testen

WSUS erkennt die Systeme auch selbst somit habe ich ihn das machen lassen, schon mehrmals mit erfolg - Kein PC oder Server fehlt

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
19.04.2010 um 18:19 Uhr
Hi

Klar geht das über die Registry !!! Dein Wsus findet die Rechner auch nur weil du das in die Gruppenrichtlinien eingetragen hast! Der Key macht das selbe!


Mfg Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: 1002-btl
20.04.2010 um 09:35 Uhr
Hallo,

ich gehe davon aus, dass Dein WSUS eine Reihe von PC mit Updates versorgen soll, die nicht in einem AD
sind (sonst würdest Du die Einstellungen sicherlich über das AD steuern).

Für diesen Zweck ist der Key richtig (habe ich auch eine Zeit lang verwendet), allerdings muss er auf jeder Maschine
(mit Administratorrechten) eingelesen werden, was die Sache umständlich macht.

Du kannst die selben Einstellungen aber auch über die lokale Gruppenrichtlinie konfigurieren.

-> ColdZero:
Gut zu wissen, dass sich ein WSUS sozusagen selbst bekannt macht.
Das waren vermutlich alles Rechner in einer Domäne?

Gruß 1002-btl
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero
20.04.2010 um 12:52 Uhr
Jap W2k3Dom haben wir hier im Haus.

Okay gut daran habe ich nicht gedacht das du keine Domäne hast - sorry.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
WSUS Server Problem

Frage von mibo17 zum Thema Windows Update ...

Windows Update
gelöst Server melden sich nicht bei WSUS-Server (9)

Frage von Alternativende zum Thema Windows Update ...

Netzwerkmanagement
gelöst WSUS Server 2012 R2 (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst 1607 Update über WSUS Server 2016 - Fehler 0x8000ffff (12)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...