Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WUDFHost verursacht konstanten Festplattenzugriff und Systemauslastung

Frage Microsoft

Mitglied: vip3234

vip3234 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2010 um 12:54 Uhr, 11810 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Tag zusammen,

ich habe einen lenovo T-Serien Laptop mit Windows 7 Professional (bzw. vorher Windows Vista Business, dort bestand das gleiche Problem)
Der Rechner ist an einer W2k3 Domain angemeldet, offline Dateien werden verwendet.

Jedesmal wenn der Rechner mit der Domain verbunden wird, dann benötigt die "WUDFHost.exe" (aufgerufen von "svhost.exe") plötzlich 70% von meiner CPU Leistung, d.h. 100% von Kern 1 und ein 20% von Kern 2.
Einher geht dann auch ein konstanter Festplatten zugriff.
Das Arbeiten am Rechner ist nicht mehr möglich, alles ruckelt und der Aufruf von Programmen dauert sehr lange.

Ich habe herausgefunden, dass die Auslastung mit dem Netzwerkverkehr zwischen DC und Client zusammenhängt. Denn sobald ich das Netzwerkkabel entferne, gibt "WUDFHost" die ressourcen wieder frei und alles ist normal. (auch der Festplattenzugriff hört dann auf)

Es handelt sich dabei aber nicht, wie man vermuten könnte, um den synchronisationsprozess der offline dateien. Dieser ist zu dem Zeitpunkt bereits abgeschlossen.
Fehlerberichte, die eine Erklärung bieten könnten, gibt es nicht.

Das Problem war einmal für kurze Zeit (2-3Tage) behoben, als ich die aktuellsten Treiber für meinen Intel Gigabit adapter installiert hatte. Allerdings tritt das Problem auch bei einer DC verbindung über Wlan auf.

Wenn ich den Prozess manuell beende, dann kann ich bis zu dessen automatischen Neustart in 10min normal weiterarbeiten, allerdings reißt die Netzwerkverbindung kurz ab.

Das Problem trat bis jetzt nur an diesem Rechner auf, kein anderer Rechner im Netzwerk zeigt dieses Verhalten. Dieser Rechner aber zeigte dieses Verhalten und Win Vista genauso wie unter Win 7.


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe, ich weiß derzeit wirklich nicht mehr weiter.... ?!

Gruß,
Waigel
Mitglied: vip3234
19.06.2010 um 19:49 Uhr
Hallo zusammen,

schade dass sich bis jetzt noch keiner zu meinem Thema gemeldet hat.
Hier mal ein update:

WUDFHost.exe hängt mit dem Dienst "Offlinedateien" zusammen. Wird der Dienst "Offlinedateien" beendet, hören sofort der Netzwerktraffic als auch die Festplattenzugriffen auf !!!

Das Benutzerprofil ist serverseitig gespeichert, also mit Ordnerumleitung und auch offline verfügbar, jedoch nur ca.200MB groß.
Allerdings ist ein Netzwerklaufwerk mit ca. 30GB offline verfügbar, da diese Daten auf mehreren Rechnern verwendet werden.

Hängt dieses Problem vielleicht damit zusammen ? Wird konstant ein kompletter sync durchgeführt ?....

Vielen Dank.
Waigel
Bitte warten ..
Mitglied: Baxter21
28.12.2010 um 12:44 Uhr
Hallo.

Hab hier exakt das selbe Problem.

User mit ca. 75 GB Offline Files (warum auch immer.?!?!) und eine konstante Auslastung vom WUDFHost (5 - 35 %) gepaart mit stängigem gerattere auf der Platte.

Offline Files Svc abdrehen -> Stille.

Eventuell kontrollieren ob jemals ein kompletter Sync zustande gekommen ist.

Könnte bei mir das Problem sein.

lg Reini
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst SVCHOST verursacht hohe Prozessorlast (6)

Frage von cardisch zum Thema Windows 7 ...

Viren und Trojaner
LSASS.EXE verursacht dauerhaften Netzwerktraffic (2)

Frage von Fr4nki zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows Update verursacht massive Dienstausfälle (5)

Frage von AndreasOC zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...