Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet.

Frage Microsoft

Mitglied: trmanky

trmanky (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2011, aktualisiert 18.10.2012, 28979 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo Administrator-Community,
ich bin ganz neu unter den Admins, stehe aber z.Z. alleine vor den IT-Aufgaben, da unser "Haupt"-Admin zur Kur ist. Wir unterhalten ein relativ kleines Netz mit einem SBS2003 und ca 30-40 Hosts. Nun hat einer dieser Hosts ein Problem und zwar, sobald er sich anmeldet, ganz gleich, ob XP oder Win7 Client, erscheint die Meldung, dass er mit einem temporären Profil angemeldet wurde, keine Daten gespeichert werden usw. Dabei benötige ich eure Hilfe.

Ich hab schon diverse Lösungsansätze probiert, hatte bisher aber nur wenig Erfolg.
Ich habe im Netz einen Hinweis gefunden den lokalen Benutzerordner unter C:\User zu löschen und auch den Registry Eintrag mit zu entfernen.
Das ganze brachte keinen Vorteil. Der PC zieht sich nicht das Profil vom Server. Die Freigaben habe ich dahingehend schon überprüft, sollten also korrekt sein, auch die Gruppenrichtlininen hab ich kontrolliert.

Das ganze passierte von heut auf morgen, also es ist nicht so, dass ich Server/Benutzer neu angelegt hab. Alles alter Bestand und auf einmal knallt der mir die Meldung vor den Latz.

Im Eventlog steht auch nur eine Abwandlung von dem, was jedes Mal beim Anmelden auf dem Desktop aufpoppt. Zusätzlich dazu sagt das Log, dass der Fehler auf einen Netzwerkproblem oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte zurückzuführen ist.
Verbindung zum Server hat der PC aber, auch "nslookup" zeigt sinnvolle Daten.

Habt ihr vllt noch einen anderen Lösungsansatz?

Möchte meinen Kollegen ungern auf der Kur stören

VG
Mitglied: n4426
29.06.2011 um 13:39 Uhr
Hi,

sowas kenn ich z.B. wenn die Berechtigungen auf das Servergespeicherte Profil geändert wurden. Auf das Servergespeicherte Profil dürfen meines wissens nur folgende User/Gruppen zugriff haben

  • Domianname\Administratoren Vollzugriff
  • SYSTEM Vollzugriff
  • Domainname\%username% Vollzugriff

Hast du das schon mal kontrolliert?

Mit freundlichen Grüßen
n4426
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
29.06.2011 um 13:40 Uhr
Hallo trmanky,

wir hatten mal Probleme mit servergespeicherten Profilen, wenn der Benutzer nicht der Besitzer war. NTFSseitig, Gruppen- und Freigabetechnisch war auch alles in Ordnung.

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: trmanky
29.06.2011 um 13:59 Uhr
Hi,

genau diese drei User/Gruppen stehen in den Berechtigungen im servergespeicherten Profil, das hatte ich auch schon kontrolliert, bloß vergessen zu erwähnen :D

was bedeutet denn "NTFSseitig"? wie gesagt, bin noch ganz frisch unter den Admins, gerade meine Ausbildung beendet, aber nützliche Themen waren in der Schule rar gesäht

LG
Bitte warten ..
Mitglied: 91862
29.06.2011 um 14:33 Uhr
Hallo,

am einfachsten ist es wenn du das Profil (wenn vorhanden) aus der Datensicherung wiederherstellst.
Anwender Fragen seit wann das Anmelden nicht mehr geht und entsprechend das Profil des vortages nehmen.

Auf dem Client löscht du, oder besser benennst du das alte Profil um.

C:\Dokumente und Einstellungen\%USER%
110629_Profilname

Sodass sich der Client das Profil komplett neu vom Server zieht.


Gruß,
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: trmanky
29.06.2011 um 14:48 Uhr
HI,

auf dem Server ist das Profil ja vorhanden und ist auch einsehbar, als Administrator sowieso, aber auch als betreffender Benutzer.
Lokal ist gar kein Profil mehr da, weil ich es zuvor mal gelöscht habe und der PC zieht es sich auch nicht neu vom Server.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
29.06.2011 um 14:51 Uhr
Hallo trmanky,

was bedeutet denn "NTFSseitig"?
NTFS-Berechtigungen (oder auch hier mal vorbeischauen) sind die, die allgemein als Berechtigungen bezeichnet werden. Die siehst Du in den Dateieigenschaften unter dem Reiter Sicherheit.

Jetzt muß Du noch den Button "Erweitert" bemühen. Dann öffnet sich ein weiteres Fenster "Erweiterte Sicherheitseinstellungen". Und dort muß Du unter dem Reiter "Besitzer" ebenfalls die Einstellungen kontrollieren. Die Benutzer haben hier bei uns Vollzugriff.

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 91862
29.06.2011 um 14:58 Uhr
Zitat von trmanky:
HI,

auf dem Server ist das Profil ja vorhanden und ist auch einsehbar, als Administrator sowieso, aber auch als betreffender Benutzer.

Lokal ist gar kein Profil mehr da, weil ich es zuvor mal gelöscht habe und der PC zieht es sich auch nicht neu vom Server.

Gruß

Hallo,

ich meinte damit eher, dass das Profil defekt ist.
Kann durch diverse Sachen entstehen.

Beim abmelden keine Lust zu warten - PC einfach ausgemacht.
Profil zu groß
Fehler beim kopieren
etc.

Gruß
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: itnoob
29.06.2011 um 15:51 Uhr
Ein solches Problem habe ich auch.
Es gibt in unserem Netzwerk 3 User, wo ständig ein temp. Profil geladen wird.
Die User melden sich von unterschiedlichen Clients an, haben also keine festen Rechner.
Seltsamerweise funktioniert die Anmeldung mit dem Serverprofil zeitweise.
Ich bin hier völlig ratlos!
Bitte warten ..
Mitglied: trmanky
29.06.2011 um 16:51 Uhr
@Marc Achso meintest du das, das probier ich morgen denn gleich als nächstes =) ihr hört von mir wies gelaufen is

@BigWim diese Einstellung werd ich mir dann auch noch mal genauer anschauen, ich wusste, dass es sie gibt, hab sie aber nicht wiedergefunden :D

Danke für die Tips und VG
Bitte warten ..
Mitglied: trmanky
30.06.2011 um 08:28 Uhr
Sodele,

die Erweiterten Sicherheitseinstellungen habe ich nun auch überprüft, stimmt soweit alles. Der betreffende User, der Administrator und System haben Vollzugriff, der User ist der aktuelle Besitzer des Profils. Sollte also alles stimmen.
Ein Backup kann ich leider nicht einspielen, da unsere Sicherungen schon nach etwa 1,5 Wochen den Rahmen unserer Festplatten sprengen, das Problem besteht aber schon länger, wurde aber bisher nicht gemeldet/ nicht bearbeitet bzw. verschwand zwischenzeitlich wieder.

Habt ihr noch andere Ideen?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
30.06.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo trmanky,

Habt ihr noch andere Ideen?
Über die Forensuche habe ich das hier noch gefunden. Vielleicht hilft Dir das weiter.

Viele Grüße
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: trmanky
30.06.2011 um 10:39 Uhr
Ich raste aus hier,

habe beide Policies aktiviert, bzw. die "Maximale Wartezeit für das Netzwerk festlegen, wenn ein Benutzer über ein servergespeichertes Benutzerprofil oder
ein Remotestammverzeichnis verfügt" hab ich nicht gefunden. Habe dafür einen ähnlichen gut klingenden aktiviert: "Zeitlimit für langsame Verbindungen für Benutzerprofile".

Trotzdem bleibt es bei der Anmeldung mit einem temporären Profil, das gibs doch nicht...

Glaube ich hab bald, jedes Google-Ergebnis durch >.<

Trotzdem: Habt ihr vielleicht noch einen Tipp für mich? Welche GPOs ich anpassen könnte etc.?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
01.07.2011 um 08:28 Uhr
Moin trmanky,

vielleicht liegt es ja nicht an der Anmeldung, sondern an der Abmeldung.

Hast Du mal geprüft, ob und wie die Profile nach der Abmeldung stehen bleiben? In ganz wenigen Fällen hatten wir das auch mal, dass nach einem Netzwerk-Burnout die Profile nicht gelöscht wurden bzw nur teilweise gelöscht werden. Erst das vollständige Löschen aller Reste brachte die Besserung ....

Viele Grüße
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: trmanky
04.07.2011 um 15:46 Uhr
Hi BigWim,

das klingt nach einem Lösungsansatz, wie geh ich denn dafür am besten vor? Hab grad keine Vorstellung darüber, wie ich da heran gehen soll

VG
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
05.07.2011 um 08:54 Uhr
Moin trmanky,

die einfachste Variante wäre, einen geplanten Task einzurichten, der entweder

  • per Dir "c:\dokumente und einstellungen\" /ad >c:\profile.txt nur protokolliert, welche Profile vorhanden sind

oder

  • per rd "C:\dokumente und einstellungen\<eindeutige Kennung" /q /s die Profile löscht

Bei uns ist es so, dass die Userkennungen immer gleich beginnen und so von den anderen (technischen?) Profilen unterschieden werden können.
Wir haben mittlerweile eine sogenannte Wartungs-CMD, die nicht nur die Profile löscht, sondern diverse Temp-Verzeichnisse und schlussendlich auch den Terminalserver einmal durchbootet. Sorry, falscher Film!

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: denhen
18.12.2013 um 16:41 Uhr
Zitat von trmanky:

Hi BigWim,

das klingt nach einem Lösungsansatz, wie geh ich denn dafür am besten vor? Hab grad keine Vorstellung darüber, wie
ich da heran gehen soll

VG


Hi trmanky,

wir haben bei unserer Terminal-Farm bestehend aus 3 Terminalserver mit Netzwerk-Lastenausgleich und plötzlich vor einem halben Jahr das gleiche Problem erlitten. Wir haben ebenfalls alles durch und nix hat geholfen. Wir haben ständig ca- 10-20 User auf den Server und es passiert sporadisch abwechseln bei manchen Usern.

Hast Du mittlerweile eine Lösung gefunden?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen (6)

Frage von staybb zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
gelöst Serverseitiges Profil wird nicht geladen (10)

Frage von Morslupatus zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkmanagement
gelöst Welche Freigaben haben welche Rechner im Netzwerk und welche User ist angemeldet? (5)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...