Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wurmbefall?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: 8644

8644 (Level 3)

15.06.2005, aktualisiert 11:08 Uhr, 8110 Aufrufe, 1 Kommentar

Win NT 4.0 Rechner mit AVM Ken spinnt

Moin,

der Admin ist im Urlaub, und schon gehen die Probleme los:

Wir haben einen Rechner mit WIN NT 4.0 und Ken ISDN
auf dem Rechner läuft der GData Virenscanner und der Mail-Scanner in Ken ist auch aktiv
Seit gestern meldet der Ken-Client auf allen Rechnern ständig Fehler, obwohl Internet und
E-Mail funktionieren. Heute morgen sprang bei einem Kollegen die Firewall an und meldete,
dass der Rechner (IP-Adresse) des Proxys ständig einen Portscan durchführt. Unter anderem
wurden folgende Ports genannt: 20111,20173,20164,20030,20185.

Folgende Dienste laufen unter anderem:

SMSS.EXE, CSRSS.EXE, SERVICES.EXE, LSASS.EXE, SPOOLSS.EXE, rpcss.exe, RASMAN.EXE,
PSTORES.EXE, mstask.exe, RASMAN.EXE, ArcoTray.exe, nddeagnt.exe ...

Die anderen konnte ich zuordnen.
Ich hoffe, die Infos reichen!
Wo könnte unser Problem liegen und wie lässt es sich beseitigen?

Vielen Dank im Voraus

Psycho Dad
Mitglied: 8644
15.06.2005 um 11:08 Uhr
Hi,

Ad-Aware sei Dank: Alexa und Tracking Cookie haben sich ausgetobt!

Psycho
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...