Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WWW-Anfragen von extern über internen DNS an externen Provider weiterleiten

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: egydd5

egydd5 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2012, aktualisiert 23:13 Uhr, 3880 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich hoffe, jemand kann mir bei meinem kleinen Problem helfen.

Wir arbeiten in einer Server 2003 Umgebung mit AD, DNS, Exchange 2003 und firewall Cisco ASA 5510.

Derzeit kommen WWW-Anfragen zu unserem ISP, der diese an einen anderen Provider weiterleitet. Unsere Webseite: www.firma.com wird nämlich bei dem zweiten Provider gehostet. Aufgrund Exchange 2007 und Autodiscover habe ich in unserem DNS eine entsprechende zweite Zone angelegt mit: firma.com.
Jetzt möchte ich den Eintrag bei unserem ISP ändern, sodass die WWW-Anfragen an unsere firewall geleitet werden.
Ziel ist 1) autodiscover ordnungsgemäß aufzulösen 2) die ankommenden WWW-Anfragen gleich auf den bisherigen zweiten Provider weiterzuleiten.
Meine ersten Versuche sind leider missglückt. Wenn ich die entsprechenden IP-Einträge beim ISP ändere, bleiben die Anfragen in unserem Server "hängen" und die IISStart.htm erscheint.
Wie sollte die korrekte Konfiguration aussehen? Anfragen von intern kann ich mit einem A-Record (www) auf die entsprechende IP weiterleiten, aber wie gehe ich mit externen Anfragen um? Im Moment wird http an der firewall auf Server A genattet und es erscheint die IISSTart.htm

Ich hoffe, die Angaben sind ausreichend und nicht zu verwirrend.

Vielen Dank

egydd5
Mitglied: dog
17.01.2012 um 20:09 Uhr
Zeig mal die Konfiguration von deinem DNS-Server und der Zone.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
17.01.2012 um 21:07 Uhr
Schaut euch mal CAME an, A Record ist ja wen man die IP Kennt, aber wen die IP bekannt ist, dan diese in A-Record eingeben, wen man z.B. wie bei mir via DynDNS den Server drinen hat, dann mache ich alles via CAME eintrag. Nur dan mus für die Domain des anderen Servers kennen haben.

zum thema IISStart.htm, die anfragen landen an deinen eigenen server, und wen iis nicht eingerichtet ist (Webspace ist lehr ;D) dann bekommt man diese seite. Also hast du in deinen DNS die domain firma.com so eingestellt dass die IP-Adresse (Auflösung von domain zu ip) auf deinen eigenen Server geht.

Wer Rechtschreib Fehler findet darf sie behallten :D

Mit Freundlichen grüßen
-Herbrich17
Bitte warten ..
Mitglied: egydd5
10.02.2012 um 12:27 Uhr
Hallo,

erst Mal vielen Dank, dass wenigstens 2 sich zu diesem Thema geäußert haben.
Das Problem ist mittlerweile auf einfachste Weise gelöst.
Ausgangssituation war ja folgende:
Unser ISP ist die Telekom. Alle Anfragen kommen hier an. Von hier werden auch die Anfragen an unsere Webseite "www.firma.com" an unseren WebSpaceprovider (nicht Telekom) weitergeleitet. Ich hatte irrtümlich angenommen, um autodiscover.firma.com im DNS auflösen zu können, muss ich das Routing über unser internes DNS führen. Dem war aber nicht so.
Ich fügte im DNS der Telekom lediglich einen neuen A-Record "Autodiscover.firma.com" ein und verwies diesen an die externe IP unserer Firewall.
Somit funktionierte unsere Webseite wieder, von intern und von extern, und autoidiscover konnte ich intern auch auflösen.

Im Nachhinein kommt einem das logisch vor.

Nochmals vielen Dank

Grüße,
Egydd5
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Interne DNS-Auflösung wird extern aufgelöst (5)

Frage von sdidi zum Thema DNS ...

Windows Server
RDS Webzugriff von extern 2012 R2 (2)

Frage von thorsten77 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (22)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...

DSL, VDSL
gelöst Ständige Störungen - Internet (12)

Frage von gamerff zum Thema DSL, VDSL ...