Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

www-data Problem (mit CMS JOOMLA)

Frage Internet CMS

Mitglied: mecie21313

mecie21313 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2008, aktualisiert 28.10.2008, 12823 Aufrufe, 5 Kommentare

Liebe Admin-Gemeinde

Ich habe seit kurzem folgendes Problem und bräuchte da Hilfe:

Ich habe einen Root-Server (Debian und Plesk 8.3) und wollte für unseren Verein die Website drauf hosten (aus administrativen und kostengründen).Bisher läuft die Site bei einem Hoster der völlig unzuverlässig ist. Hatten schon mehrfach unangekündigte Hardwareaustausche und mussten danach jedesmal die komplette Website neu hochladen.

Bei der Installation auf meinem Webserver (ich mache keinen eigentlichen Umzug, sondern setze alles komplett neu auf) lief alles Problemlos. Wenn ich jetzt z.B. eine Komponente installiere und dann per WinSCP auf den Server zugreife- um z.B. Bilder hochzuladen- steht als Gruppe/Besitzer www-data. Eigentlich kann ich das ja per WinSCP ändern. Aber die möglichen PullDowns bleiben grau.

Was hat es damit aufsich? Wie kann ich das dauerhaft ändern? Habe schon in verschiedenen Foren gelesen, es hätte etwas mit php zutun?

Gruss

Andy
Mitglied: 63418
29.03.2008 um 12:32 Uhr
das ist bei mir ähnlich. Die Dateien, die ich mit meinem ftp-Programm hochgeladen habe, gehören dem ftp-Benutzer und die Dateien, die ich über das Backend installiert/hochgeladen habe, gehören dem "Webbenutzer" (bei mir heisst der nicht www-data sondern apache).

Was genau funktioniert denn jetzt nicht?

Wenn du die Rechte ändern möchtest, kannst du dir z.B. die Komponente com_joomlaxplorer installieren (und damit die Rechte ändern). In Joomla 1.0x kann man einstellen welche Rechte die installierten Dateien bekommen sollen (Globale Konfiguration -> Server).

Ich hatte mal Joomla von Hand (bzw. per ftp) gelöscht und es blieben noch ein paar Verzeichnisse übrig, die sich nicht über den ftp-Benutzer löschen ließen. Ich hab das dann mit dem Skript von der folgenden Seite gemacht: http://lixlpixel.org/recursive_function/php/recursive_directory_delete/

Unter die Funktion, vor dem ?> schreibst du dann hin welche Verzeichnisse du löschen möchtest, z.B. recursive_remove_directory('./components/'); lädst die php-Datei hoch und rufst sie im Browser auf. Anschließend solltest du die Datei löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: mecie21313
30.03.2008 um 09:15 Uhr
Was ich/wir machen wollen?

Also, wenn wir z.B. von den Auftritten Bilder hochladen wollen, sollten die Admins zugriff haben.

Kann ich als Serveradmin denn diese Gruppenzugehörigkeit nicht ändern?
Habe mich dazu auch mal mit WinSCP als Root angemeldet. Leider blieben auch da die PullDowns ausgegraut...

Gruss

Andy
Bitte warten ..
Mitglied: 63418
30.03.2008 um 18:26 Uhr
sitz ich aufm Schlauch? ich habs irgendwie noch nicht ganz verstanden...

Was ich/wir machen wollen?

Also, wenn wir z.B. von den Auftritten
Bilder hochladen wollen, sollten die Admins
zugriff haben.

Joomla-Admins oder Benutzer auf Deinem Webserver? Werden die Bilder per winscp oder joomla hochgeladen? Womit wollen die Admins auf die Bilder zugreifen? Mit winscp oder Joomla?

Kann ich als Serveradmin denn diese
Gruppenzugehörigkeit nicht ändern?

also root kann man alles machen. Willst du die Gruppenzugehörigkeit der Benutzer oder der Bilder ändern?

Habe mich dazu auch mal mit WinSCP als Root
angemeldet. Leider blieben auch da die
PullDowns ausgegraut...

probier vielleicht einfach mal ein anderes ftp-Programm. Wenn du ssh-Zugang hast, kannst du dich auch per ssh auf deinem Server einloggen und Befehle ausführen, z.B. chown.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Bilder auf einen Webserver mit Joomla hochzuladen. Mach doch mal ein Beispiel (und bitte jedes Detail beschreiben).
Bitte warten ..
Mitglied: mecie21313
30.03.2008 um 18:33 Uhr
Hallo Sebastian,

vielen Dank für deine Hilfe. Habe das Problem soweit gelöst, in dem ich mich als ROOT auf dem Server angemeldet und dann folgenden Befehl ausgeführt habe: chown -R "BENUTZER" *

Seit dem kann ich damit die Ordner ändern.

Gruss

Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Hruendel
28.10.2008 um 21:28 Uhr
Habe mir auch lange den Kopf zerbrochen. Gibt es bei Apache die Funktion die www-data Rechte als Gruppe zu setzen? Es ist doch so, dass Joomla! die Dateien durch Apache mit den Rechten als User "www-data" sreibt. Der FTP-User (Admin) möchte darauf auch zugreifen. Aus sicht des Serveradmins sehe ich es so, das der FTP-User als User und Apache als Gruppe fungiren soll. Es wird in http.conf bestimt eine Funktion geben wo der Apache sich als Gruppe ausgibt.

Kenn sich da jemand gut aus?

Ich möchte das CMS die Daten immer mit " ftp-user : www-data " (user:gruppe) sreibt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
gelöst BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (4)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Problem: DVI zu VGA (8)

Frage von Protected zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...