Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Xcals.vbs - Restore Daten sollen Benutzer nur mehr Leserechte haben

Frage Entwicklung Installation

Mitglied: einfachBernd

einfachBernd (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2011 um 09:49 Uhr, 3655 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi @all,

habe mit Robocopy eine Vollsicherung /MIR gemacht inkl. aller bestehenden Zugriffsrechte.

Nun möchte ich bei einen Restore dass wie folgt erledigt wird.
Robocopy kopiert die Daten auf C:\AltDaten zurück,
danach soll ein CMD Script alle eingetragenen Usern auf deren bisherigen Ordner alle Rechte wegnehmen und durch reine Lesezugriffsrechte ersetzen.
danach soll das gleiche Script zusätzlich Administratoren überall Vollzuriff geben.

Wie realisiere ich das mit XCALS.vbs

Bitte um Hilfestellung
Danke
Mitglied: Metzger-MCP
17.08.2011 um 10:56 Uhr
Moin,

Hm du willst also von irgendwelchen bestehenden Rechtestrukturen im Pfad "C:\AltDaten" nach jeder darf alles Lesen und Admins dürfen alles ?
Habe ich das richtig verstanden ?

MFG Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.08.2011 um 11:01 Uhr
@Metzger-MCP
Habe ich das richtig verstanden ?
Ich nehme mal an: nein

Für klingt es danach, als sollten User, die bereits vorher Rechte auf einen Ordner hatten, auf "Lesen"-Berechtigung reduziert werden ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: einfachBernd
17.08.2011 um 11:04 Uhr
Hi @all,

da bastla hats erfasst

Die Ordner werden mit den bestehenden Rechte gesichert per Robocopy
Dann beim zurückspielen ist der Wunsch des Kunden dass die Rechte für die User auf Leserechte eingeschränkt werden und die Admins auf alles Vollzugriff haben.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.08.2011 um 11:26 Uhr
Hallo einfachBernd!

Müssten demnach für jeden einzelnen Ordner (bzw eigentlich sogar für jede Datei) die bestehenden Rechte ausgelesen werden oder könnten von der Struktur her Vorgaben gemacht werden (klassisches Beispiel: Profilordner, für die sich der berechtigte User einfach aus dem Ordnernamen ergibt)?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: einfachBernd
17.08.2011 um 12:23 Uhr
Hi,

leider von jeden Ordner sonst hätte ich das mit CACL machen können
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
17.08.2011 um 14:08 Uhr
HM OK

wenn ich das dann also richtig verstanden habe, soll die Struktur so bleiben wie sie sind, nur Admins mit Vollzugriff und User auf Leserechte reduziert werden -> als wäre es eine NTFS-CDrom -> sonst gebe ich nun auf ;)

Meine Frage wäre, wie greifen die User ( später ) darauf zu ? was ist dabei genau gesagt worden ? müssen die Daten selber Rechtetechnisch bearbeitet werden oder nur die Funktion so umgesetzt sein ?

wenn über einer Freigabe -> dann kann man die Freigabe so festlegen, das die User nur lesen dürfen, dann wäre das User Leseproblem wech.

MFG Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Hat jeder Benutzer Leserechte in C:Programs? (14)

Frage von kpieper zum Thema Windows Server ...

Sonstige Systeme
gelöst DATEV Benutzer nur Leserechte geben (2)

Frage von Chonta zum Thema Sonstige Systeme ...

Xenserver
XenServer Restore (1)

Frage von WinLiCLI zum Thema Xenserver ...

Datenbanken
SQL restore bringt Fehler (2)

Frage von franksig zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(5)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte