Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Xcopy kopiert Order Anwendungsdaten nicht

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Tholan

Tholan (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2009, aktualisiert 09:03 Uhr, 5484 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen,

ich arbeite gerade an einer Datensicherung für die tägliche Sicherung der Benutzerdaten (Eigene Dateien, Desktop etc..)

Der Befehl sieht wie folgt aus:
cd \
cd Dokum*
cd %USERNAME%
xcopy *.* S:\%USERDOMAIN% /e /y /d /h

Leider wird der Ordner Anwendungsdaten total ignoriert! Habe auch schon versucht diesen explizit mit einem weiteren Befehl zu kopieren, jedoch werde die wirklich wichtigen Dinge nicht kopiert wie z.B. Thunderbirdprofil etc.

Kann mir hier jemand sagen war dies nicht geschiet?

2. Sache:
Da die Sicherung auf einem Laptop läuft wäre es nicht schlecht, wenn vorher eine Abfrage gemacht wird ob der Rechner im Firmenetz ist oder nicht.
Wie kann ich z.B. den erfolgreichen Ping zum Server mit if goto... kombinieren?

Besten Dank im voraus!
Gruß
Thomas
Mitglied: Iwan
18.09.2009 um 09:13 Uhr
Guten morgen,

zunächst einmal würde ich das ChangeDirectory durch Systemvariablen ersetzen:
CD /D %USERPROFILE%
danach dann das kopieren, welches so klappen sollte:
XCOPY * <ZIEL> /E /C /H /D /Y
bei mir funktioniert das einwandfrei und ohne Probleme
wenn nicht, dann solltest du vielleicht mal ROBOCOPY zur Synchronisierung probieren

zum zweiten Teil:
01.
PING -n 1 <Server-IP> 
02.
IF %ERRORLEVEL%==1 ECHO Rechner ist nicht im LAN 
03.
IF %ERRORLEVEL%==0 CD /D %USERPROFILE% && XCOPY * <ZIEL> /E /C /H /D /Y
Bitte warten ..
Mitglied: Tholan
18.09.2009 um 09:26 Uhr
Moin Iwan,

hab nur CD /D %USERPROFILE% geändert und jetzt gehts... Sehr komisch aber es klappt

Besten Dank!

Hast auch ne Idee wie ich das mit der Ping If Abfragen machen könnte?

Gruß
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.09.2009 um 09:41 Uhr
Moin Tholan & Iwan,

is' jezz' nicht weiter wesentlich, aber WhyTF denn denn dieses gequälte Gewechsele in das %userprofile%-Root??
Ob nun mit PushD oder CD /D ... ist doch beides unnötig.
Die eine Zeile...
XCOPY "%USERPROFILE%\*.*" <ZIEL> /E /H /D /Y
.... reicht doch aus UND ich befinde mich hinterher immer noch in dem Verzeichnis, in dem der Batch gestartet wurde (im Gegensatz zu den bisher geposteten Varianten).

P.S. Nennt mir bitte mal 3 gute Gründe für die Verwendung des XCopy-Schalters "/C" [Kopieren bei Fehlern fortsetzen] .
Ist doch wie bei Handyverträgen... lieber nicht alles blind annehmen, was angeboten wird.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Tholan
18.09.2009 um 09:56 Uhr
Hi,
klappt wunderbar! Danke und schönes Wochenende!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst MySQL "order by" erst bestimmtes Wort, dann alphabetisch (9)

Frage von AS-N00 zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst SQL ORDER BY und Join mit 2 Tabellen (7)

Frage von Dipps zum Thema Datenbanken ...

Batch & Shell
gelöst Xcopy leeren Folder1 nach Folder2 geht nicht (9)

Frage von Yauhun zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (12)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...