Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

xcopy setzt ungewollt Attribute

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: romeon

romeon (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2008 um 23:40 Uhr, 5697 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi,

Mir ist heute etwas für mich Seltsames aufgefallen. Das Ganze geschah unter Vista32 mit Administratorrechten und deaktivierter UAC (falls von Belang). Es ist absolut nachvollziehbar.

Diese Zeile hatte ich in einer Batch:
xcopy ".\Test\zweitetest.bat" c:\Programme\ /y >NUL

Die Datei wurde einwandfrei kopiert, aaaaaber: nachher ist der "Programme"-Ordner (Vista(32)) versteckt. Die Vista-Eigenheiten sind mir bewusst, doch sieht man ja als normaler User auch einen Ordner namens "Programme". Dieser ist nach der Ausführung des obigen Befehls verschwunden bzw. versteckt und lässt sich witzigerweise auch nicht so einfach wieder sichtbar machen. Der Haken in den Eigenschaften ist nämlich gesetzt und das Kästchen ausgegraut, so dass man ihn nicht entfernen kann.

Weiß jemand, wie das mit obigem Befehl passieren kann - und wie man evtl den Ordner wieder für alle sichtbar macht?

Danke euch!!
Mitglied: romeon
22.12.2008 um 00:55 Uhr
Da seid ihr auch platt, was? Ich habe keinen Schimmer mehr, an was das liegen kann oder wie man das wieder behebt ...
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.12.2008 um 09:44 Uhr
Moin romeon,

na ja, erklärlich ist das schon...
Die Vista-Eigenheiten sind mir bewusst,
Ach. auch schon mal nach "symbolischer Link Vista" gegooglet?
nachher ist der "Programme"-Ordner (Vista(32)) versteckt...
Im Gegensatz zu welchem "vorher"???
und wie man evtl den Ordner wieder für alle sichtbar macht
Für welche "alle" denn?? Jeder User hat ein eigenes virtuelles "C:\Programme"...

Du darfst unter Vi$ta bezogen auf die "Speicherorte" [O-Ton Unterschleißheim] nicht alles glauben, was Du siehst.

Mach bitte folgende Spielerien am CMD-Prompt:
01.
  
02.
>dir c:\programme /b 
03.
Datei nicht gefunden 
04.
>attrib c:\programme 
05.
     R       C:\Programme 
06.
>attrib c:\programme /L 
07.
   SH   I    C:\Programme 
08.
 
--> Da ist nix durch XCopy passiert.. das war alles vorher schon so. Die Wahrheit zeigen Tools wi z.B. Junction.exe:
01.
>junction c:\programme 
02.
 
03.
Junction v1.04 - Windows junction creator and reparse point viewer 
04.
Copyright (C) 2000-2005 Mark Russinovich 
05.
Systems Internals - http://www.sysinternals.com 
06.
 
07.
c:\Programme: JUNCTION 
08.
   Print Name     : C:\Program Files 
09.
   Substitute Name: C:\Program Files
Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: romeon
22.12.2008 um 10:04 Uhr
Hallo Biber,

Das mit den Speicherorten und Links ist mir durchaus bewusst. Dann formuliere ich es anders, ersetze ggfs. "Ordner" durch Link ;)

- Der Explorer in Vista32 zeigt mit Standardeinstellugnen einen "Ordner" Programme an. (= Zustand "Vorher")
- führe ich die Zeile im ersten Post in einer Batch aus, zeigt mir der Explorer in Vista (mit Standardeinstellungen) [i]keinen[/i] "Ordner" Programme mehr unter Vista32 an (=Zustand "nachher")
- erst durch Ändern der Anzeigeeinstellungen (zeige unsichtbare Dateien an), bekomme ich den "Ordner" Programme wieder zu Gesicht
- er ist jetzt unsichtbar und kann durch Einsicht in die Eigenschaften auch nicht wieder sichtbar gemacht werden, da die Box mit dem Häkchen ausgegraut ist.

Das ist das eigentliche Problem. User ohne geänderte Anzeigeeigenschaften im Explorer sehen gar keinen "Ordner" Programme mehr.

>--> Da ist nix durch XCopy passiert.. das war alles vorher schon so.
Nein.


>>und wie man evtl den Ordner wieder für alle sichtbar macht
>Für welche "alle" denn?? Jeder User hat ein eigenes virtuelles "C:\Programme"...
ok, für den aktuellen User im Windows-Explorer, so wie es "vorher" war.

Danke für alle Bemühungen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.12.2008 um 16:39 Uhr
Moin romeon,

ich denke, es ist im wahrsten Sinne des Wortes "Ansichtssache".
Einen Ordner "C:\Programme" siehst Du ja nur im Explorer.
Unter der cmd.exe wird KEIN Ordner dieses Namens gefunden - es ist nur ein Zeiger, ein Link.
Wo hast Du denn Deine erfolgreich kopierte Datei gesehen - im Explorer oder mit dem DIR-Befehl unterm CMD?
Und liegt die Datei jetzt auch in "c:\Program files"?
Oder hast Du jetzt zwei Ordner "c:\Programme" im Explorer?
So geht es mir z.B. unter Vista, seitdem ich die Ordnerattribute geändert habe.. *gg

Ich vermute, dass die "Desktop.ini", die in diesen jeweiligen "Link"-Verzeichnissen liegt nur dann "richtig" interpretiert wird, wenn der entsprechende Ordner auch die Attribute "RSH" hat.
Und die Desktop.ini regelt die Anzeige im Explorer.
Benenne die doch mal um temporär. Effekt?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: romeon
22.12.2008 um 20:33 Uhr
Hi Biber,

Ja, "Ansichtssache" trifft es am besten

Mit den ganz normalen Anzeigeoptionen im Explorer werden versteckte Dateien/Ordner ja nicht angezeigt. Schaut man aber auf C:, sieht man dennoch einen "Programme"-Ordner (oder -verweis), auf jeden Fall rein optisch ist ein "Programme" da.

Führe ich aber die Zeile oben aus, dann verschwindet dieser Programme-"Ordner" oder -verweis bei der normalen Ansicht im Explorer, weil diese eine Zeile das Attribut versteckt setzt. Der normale User denkt jetzt, dass der Programme-"Ordner" nicht mehr da ist, gelöscht wurde, auf jeden Fall nicht mehr da ist, weil er durch diese eine Zeile eben warum auch immer versteckt wurde.

Kopiere ich mit der xcopy-Zeile eine Datei nicht in "Programme", sdn in einen anderen Ordner (einen "richtigen" Ordner), dann bleibt der Zielordner sichtbar, also so, wie man es erwartet.

Ich selber lasse mir auch alles anezeigen, deshalb fiel es mir nicht auf, aber ein Bekannter, der die normale Dateiansicht hat (versteckte werden nicht angezeigt), und die Zeile ausgeführt hat, bei dem ist der "Ordner" in der Ansicht verschwunden.
Wenn du Lust hast, kannst du es gerne mal ausprobieren - müsstest halt kurz die Ansichtoptionen des Explorers wieder dahingehend ändern, dass versteckte nicht angezeigt werden. Dann siehst die den "Ordner" und nach Ausführen der Batch (wahrscheinlich reicht es auch per CMD) ist er verschwunden, da das Attribut "versteckt" gesetzt wurde.

Lässt man sich alle Dateien im Explorer anzeigen, liegt die kopierte Datei anschließend im unsichtbaren Programme-Ordner (er wird als Ordner angezeigt). Ich hab ebenfalls einen zweiten Programme-"Ordner", der aber wohl eine Verknüpfung ist und auf den ich per Explorer nicht zugreifen kann (Zugriff verweigert).

Per CMD ist die kopierte Datei nur in Program Files zu finden.

Wie gesagt, mir gehts echt nur darum, dass diese sch... Zeile für den normalen User den sichtbaren Programme-Ordner versteckt und ich weiß ums Verrecken nicht warum.

Wenn ich die desktop.ini des vermeintlich echten Programme-Ordners umbennene, verschwindet dieser in der Explorer-Ansicht ganz, auch wenn versteckte Dateien angezeigt werden sollen. Stattdessen gibt es nun auch im Explorer "program files". Mache ich die Änderungen rückgängig (die geänderte desktop.ini program files), dann habe ich wieder den Programme-Ordner im Explorer, aber weiterhin ist er unsichtbar und für den normalen User nicht zu sehen.

Es war eine Menge Text, hoffentlich habe ich es verständlich wiedergegeben. Ich bin absolut ratlos und weiß nicht, wie ich für den normalen USer (versteckte Dateien werden ausgeblendet) den Ordner wieder sichtbar machen kann ...

Danke

Gruß,
romeon
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.12.2008 um 21:04 Uhr
Moin romeom,
Wie gesagt, mir gehts echt nur darum, dass diese sch... Zeile für den normalen User den sichtbaren Programme-Ordner versteckt und ich weiß ums Verrecken nicht warum.
Okay, dann nimm doch mal die Attribute des eigentlichen Zielordners "c:\program files" unter die Lupe..
Der "sichtbare" Ordner "C:\Programme" hat wahrscheinlich "R", und möglicherweise hat "c:\program files "SH" statt "RSH". Denn xCopy löscht standardmäßig das "R"eadonly-Attribut.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: romeon
22.12.2008 um 21:34 Uhr
Hi Biber,

Da habe ich leider dasselbe Problem:

C:\>attrib "program files"
SH I C:\Programm Files

C:\>attrib +r "program files"
Versteckte Datei wird nicht zurückgesetzt - C:\Program Files

C:\>attrib programme
SH I C:\Programme

C:\>attrib +r "programme"
Versteckte Datei wird nicht zurückgesetzt - C:\Programme

C:\>attrib -h "programme"
Versteckte Datei wird nicht zurückgesetzt - C:\Programme

C:\>attrib -h "program files"
Versteckte Datei wird nicht zurückgesetzt - C:\Program Files

(jeweils mit veränderter desktop.ini versucht und mit richtiger)

Bin als Admin angemeldet und UAC ist deaktiviert ...

Ciao,
romeon
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
22.12.2008 um 21:50 Uhr
Hallo romeon und Biber!

Wenn ich mich mal kurz (für dieses Detailproblem) einklinken darf:
attrib -s -h "program files" & attrib +s +h +r "program files"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: romeon
22.12.2008 um 21:56 Uhr
ahhhhhhh!!!

Ich hatte doch noch im Hinterkopf, dass irgendwas beim Setzen beachtet werden muss. Das wars!! Die Attribute müssen gleichzeit entfernt werden, dann klappt es!!

Habe es mit -s -h (und +s) hinbekommen.

Danke danke bastla und danke auch an Biber für die Mühe mit mir!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.12.2008 um 22:06 Uhr
Moin romeon und danke bastla,

sorry, ich war grade in einem noch abstruseren Beitrag hier im Forum am Tippseln...

@romeon: Ändert das zusätzlich gesetzte "+R" denn irgendetwas an der "Sichtbarkeit"?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: romeon
22.12.2008 um 22:13 Uhr
Hi Biber,

ne, ändert bei mir eigentlich nichts. mit +SHR bleibt er trotzdem unsichtbar. Ich hab Programme jetzt auf -H gesetzt, dann ist alles ok (zumindest schaut es so aus wie vorher). Ich müsste ein Image aufspielen, um zu sehen, wie es vorher war - denn alle meine Rechner sind zwecks Testen schon "verseucht" mit der oberen Zeile.

Ciao,
romeon
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell - Dateien aus verschiedenen Arrays - Attribute vergleichen (5)

Frage von Giffas zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora
Linux: Fedora 25 Beta setzt voll auf Wayland

Link von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Batch & Shell
gelöst Xcopy Batch-Datei (3)

Frage von Lauchheimer zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...