Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Xeon Prozessoren - Entwicklung

Frage Hardware

Mitglied: ottscho

ottscho (Level 2) - Jetzt verbinden

05.03.2010 um 09:34 Uhr, 2735 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben einen "alten" BigTower Server mit einem Xeon 4 Kern Prozessor 3,06 GHz.
Nun ist das Gerät schon 5 Jahre alt und wir sind dabei alte Server zu virtualisieren.

Nun habe ich ein Angebot über eine HP ProLiant DL380 G6 mit 32 GB Arbeitsspeicher und 2x Quad Core 2,66 GHz.

Was mir nun auffällt, der alte Server welcher schon 5 Jahre alt ist, hat einen 3,06 GHz QuadCore, der neue hat zwar 2 Prozessoren, aber weniger GHz.

Wie kann das sein?

Wurde die Technologie in den 5 Jahren verbessert, so dass mittlerweile ein 2,66 GHz schnell ist, als ein "alter" 3,06 GHz?

Mir fehlt hier das Verständnis.

Gruß
ottscho
Mitglied: DerWoWusste
05.03.2010 um 10:10 Uhr
Mir fehlt hier das Verständnis.
Das wirst Du leider auch mit wenigen Sätzen nicht bekommen, fürchte ich - denn die Materie ist nicht mal eben verstanden.
Beispiel: Videoaufzeichnung auf einem Pentium 4 HT mit 3,2 GHz (ca. 5 Jahre alt) - beide Cores zu 100% ausgelastet. Das selbe mit einem Dualcore Intel E8400 mit 3 GHz (recht aktuell) - beide zu 30% ausgelastet. Moderne Prozessoren haben unter anderem mehr 2nd level cache, welcher bei einigen Berechnungen sehr wichtig ist.

Mit großer Sicherheit ist der neue viel schneller.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
05.03.2010 um 10:35 Uhr
Hi
du verwechselst Logische Prozessoren (=HT) mit richtigen. Einer meiner HPDL360G4 ist baugleich ausgestattet wie dein alter. Der DL380G6 ist ein ganz anderes Kaliber! Die beiden Prozessoren Sind Xeons der 55er Serie (i7 Core Serie im Desktop Bereich), haben je 4 echte Kerne und 4 Logische CPUs, du wirst also 16 CPU Einheiten finden, wovon die Hälffte echte sind und der P4 ist nur etwa halb so effektiv wie einer der Core Serien je Takt. Selbst ein einzelner Kern unseres X5560 ist schneller als deine alte Mühle (z.B. 7zip als App). 32GB ist aber eine schlechte Wahl, da durch den integrierten Speicherkontroller jeweils vielfache von 6 RAMs bestückt werden sollten sofern du den CPU nicht ausbremsen willst. Je nachdem kannst du auch andere RAM Sets (2GB, 4GB, 8GB) verwenden, damit verschwendest du aber die Slots; du wirst damit bald feststellen das der G6 enorme Aufgaben erledigen kann (dafür halt dann RAM braucht). Unsere haben wir mit 12*8GB ausgestattet um einerseits ESX4 und andererseits einen großen Oracle 12 Server zu betreiben, dem wir dann durch entsprechende Power auch noch eine "konkurrierende" PostGreSQL DB mitgegeben haben. Da bei VM die I/O Power sich durch die ganzen Sessions teilen ist ein schnelles RAID System recht wichtig. Die 10k HDs die HP anbietet ist zumindest mit dem integrierten Controller P410i recht durchsatzlahm als RAID5+0, ich habe sie durch 15k HDs von Hitachi ersetzt, was eine enorme Steigerung war (damit erreiche ich etwa 350MB/s Durchsatz. Auf der ESX4 habe ich damit etwa 20 Maschinen (DBs , Workstations, Mailserver) am laufen. Weitere 40 habe ich auf einem externen FibreChannel Array aufgebunden, da dies die Power dafür hat.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
05.03.2010 um 10:42 Uhr
Danke für deinen Beitrag. Dann sollte ich mir auf jeden Fall bzgl. dem Prozessor keine Gedanken machen ;)
Wegen dam RAM muss ich mich noch mal informieren.

Die VM's werden nicht auf den lokalen Platten des Servers liegen, sonder auf einem Array das mit FC 4Gb angebunden ist. (Raid10).
Auf dem lokalen RAID liegt entweder VMware oder Windows 2008 Enterprise Server mit Hyper-V.
Da sind wir uns noch nicht einig. Das werden die ersten Tests zeigen.
Es gibt einige die auf Hyper-V schwören, wiederum einige die auf VMware schwören...
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
05.03.2010 um 11:04 Uhr
Dann passt es ja. Wir haben auch FC gewählt, allein schon weil ich es bis zur VM durchreichen kann wenn sowas mal gebraucht wird (z.B. Backup auf einem virtualisierten Rechner); Noch dazu kann man beliebig HD Speicher/Performance (online) rein pumpen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Access 2010 Entwicklung berechnen (1)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Monitoring
gelöst Dokumentations-Tool für Infrastruktur und Software-Entwicklung (2)

Frage von ernown zum Thema Monitoring ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

C und C++
Methode multiple return values (8)

Frage von mayho33 zum Thema C und C ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...