Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Xerox Copycenter C35 - Netzwerkscannen mit SMB Protokoll auf SBS 2003 - GELÖST

Frage Linux Samba

Mitglied: medien-rs

medien-rs (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2011, aktualisiert 18.05.2011, 11701 Aufrufe, 10 Kommentare

Seit umstellung auf MS SBS2003 funktioniert das Scannen auf eine Netzwerkfreigabe via SMB Protokoll nicht mehr.
Es hat sich (ausser dem Betriebsystem) nur die IP geändert. - detaillierter Bericht inkl. Screenshots im Beitrag

Ich bin echt am verzweifeln (auch wenn das der Standartanfang von jedem 3. Beitrag ist)

Wir haben in der Firmas ein Xerox Copycenter C35, welches über eine Netzwerkscanfunktion verfügt.
Seid unser Debian Server abgeraucht ist haben wir einen SBS2003 im EInsatz.
Doch nun funktioniert der Scanner nicht mehr. Ich habe folgende Einstellungen vorgenommen:

Server:
Small Business Server 2003
IP: 192.168.178.100
Freigabe: Daten
Pfad für Netzwerkscans: daten/xeroxscan (Vollzugriff für JEDER, besitzert ist der Serveradministrator)

Scanner:
Xerox Copycentre C35
IP Adresse: 192.168.178.249
Protokoll: SMB
IP-Adresse und Anschluss: 192.168.178.100:137 (vielleicht liegts am Port, aber das ist der default Wert)
Freigabe: daten
Pfad: /xeroxscan
Benutzername: administrator
Passwort: *** (ist aber korrekt )
Ablageprinzip: Auto-Namensgebung

Fehlermeldung (wird in Form eines Statusberichtes ausgedruckt)
Auftragsstatus: 0 von 1 erfolgreich:
Statusdetails: Anmeldung fehlgeschlagen. Benutzerpasswort und/oder... (den Rest kann man nicht lesen)


Ich gebe gerne weitere Angaben, wenn sie benötigt werden.
Hoffe, es kann mir jemand helfen.

So long
Marc


Hier sind noch zwei Screenshots:
01ee170fae965db92836cd514e76d197 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
8175a7171bda13baea50afea8b4930aa - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
20df0c0f73670ea307d9bcbb0f5f2cbf - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
7351e97841f8f07f1b04842a043ea0d0 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

klappt in beiden Varianten nicht....
Mitglied: manuel-r
09.05.2011 um 10:44 Uhr
Hast du statt
Benutzername: administrator
auch mal
Benutzername: <domäne>\administrator
verwendet? Außerdem verstehe ich nicht wieso du unter "Standard-Domäne" die IP des Servers angibst. Sollte dort nicht eher der Domänenname hin?!
Bitte warten ..
Mitglied: medien-rs
09.05.2011 um 10:56 Uhr
H Manuel!
Danke für die schnelle Antwort.

Ich hatte unter "Standart-Domäne" auch mal den Domänennamen stehen und den Benutzernamen hatte ich auch schon verändert.
Ich hatte sogar extra einen neuen Benutzer (test) am Server angelegt und dann mit test und <domäne>\test ausprobiert - selber Fehler. (Rechte im Pfad stimmtern auch)


However habe das nochmal wie von dir vor geschlagen eingegeben - dieselbe Fehlermeldung.

Ich versteh das echt nicht, ich hab alle Einstellungen 1000x geändert und ausprobiert, keine Verbesserung.
Meiner Meinung nach liegt das irgendwie am Server oder an dem Port. Am Server habe ich bislang nichts (ausser den Rechten / den Testusern) geändert
Das meine ich deshalb weil er ja unter Linux tadellos funktioniert hat.

Schönen Start in die Woche
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.05.2011 um 11:31 Uhr
Moin,

ich hab hier zwar nur einen Kyocera-Kopierer mit Druck- und Scan-Option, aber bei dem wird in den Scan-Optionen der Pfad ohne Backslash eingetragen.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: medien-rs
09.05.2011 um 12:01 Uhr
Hi Jochem,

hatte ich auch schon versucht - nix......
Wie gessagt, ich habe am Drucker selbst schon alle möglichen Dinge geändert / eingetragen, alle User, mit / ohne Domänenname, mit Slash / Backslash etc.


Jetzt mal für doofe (also für mich) muss ich am SBS den Port 137 freigeben und wie geht das?
Oder muss ich hier irgendwie SMB einstellen oder zulassen.
Ich war Jahre mit Linux unterwegs, Microdoof Server bin ich nicht so fit drin...

So long...
Bitte warten ..
Mitglied: Fire78
09.05.2011 um 12:06 Uhr
Moin Moin!

unter Authorisierung hast du unter Domäne die IP-Adresse eingegeben, da gehört der Name der Domain rein!

ansonsten den User mit domain\User angeben, dann sollte es funktionieren.

Greetz

Fire
Bitte warten ..
Mitglied: medien-rs
09.05.2011 um 12:13 Uhr
Moin zurück....

hab ich direkt nach dem ersten Post geändert. Klappt trotzdem leider nicht....


Habe jetzt geänderte Screenshots angehängt...
Bitte warten ..
Mitglied: medien-rs
09.05.2011 um 14:16 Uhr
Keiner eine Idee??
Wie gesagt, es muss an den Servereinstellungen liegen...
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
09.05.2011 um 16:48 Uhr
.........................................................
Bitte warten ..
Mitglied: medien-rs
16.05.2011 um 09:41 Uhr
Hi Iceage, wieso hast du deinen Tip gelöscht, ich woollte es versuchen, aber dazu mussten alle Clients erstmal abgemeldet sein (am Wochenende)
Nun ist der Tip weg
Bitte warten ..
Mitglied: medien-rs
18.05.2011 um 13:32 Uhr
Hallo zusammen!

Also im Endeffekt lag es daran, das RAS und Routing angeschaltet war. (Und irgendwie verwurstelt) ich habe es abgeschaltet und in der Windows Firewall die Ports freigegeben - klappt....

Danke an alle für die nette Hilfe

FSpax
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...