Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XLS läßt sich nur öffnen, wenn Excel gestartet ist.

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Rolf-64

Rolf-64 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2010, aktualisiert 15:58 Uhr, 11510 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe an einem Rechner in der Firma folgendes Problem mit Excel 2007:

Excel-Dokumente lassen sich seit kurzem nur öffnen, wenn Excel vorher gestartet wurde. Startet man die XLS Datei per Doppelklick ohne geöffnetes Excel, bekommt man die Fehlermeldung:

C:\Pfadname\Beispiel.xls konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang.

Alle Addons habe ich mittlerweile deaktiviert, bzw. deinstalliert. Die XLSTART Ordner sind leer. Office Reparatur, bzw. De- und Neuinstallation brachte ebenfalls nichts.


Gruß Rolf
Mitglied: Diskilla
16.04.2010 um 13:43 Uhr
Hi Rolf,

liegt die Datei auf einem Netzlaufwerk? In dem Fall könnte es auch tatsächlich mit der Freigabe zusammen hängen.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-64
16.04.2010 um 14:06 Uhr
Fehler tritt sowohl bei lokalen Dateien, als auch im Netzwerk liegende auf. Da lautet die Fehlermeldung nur etwas anders:

Vergewissern Sie sich sich, dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf "Diagnose" , um die Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu beheben.

Gruß Rolf
Bitte warten ..
Mitglied: chrisR1
16.04.2010 um 14:13 Uhr
Ist das evtl. eine verknüpfung? Falls ja ist die original evtl. verschoben worden? Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-64
16.04.2010 um 14:23 Uhr
Davon sind alle Excel Dateien betroffen die der Mitarbeiter versucht zu öffnen. Also kein Einzelproblem einer Datei. Wie gesagt, ist Excel im Hintergrund bereits geöffnet, können auch die Excel Dateien problemlos gestartet werden. Damit kann man sich zwar im Moment behelfen, ist aber trotzdem nervig.

Gruß Rolf
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
16.04.2010 um 14:35 Uhr
Da wird die Verknüpfung der XLS Dateiendung nicht mehr stimmen.
An die Dateiverknüpfungen kommt man über den Explorer, Menueintrag Extras -> Ordneroptionen, Reiter Dateitypen.
Dann mal die Einstellungen bei XLS zwischen dem fehlerhaften und einem richtigen vergleichen und anpassen.
Ich vermute mal, daß der Applikationspfad nicht mehr stimmt bzw. die Übergabe des Dateinamens nicht mehr richtig ist.

Bei mir kommt bei XLS - Öffnen:
Anwendung für diesen Vorgang: "C:\Microsoft Office Professional Edition 2003\Microsoft Excel.exe" /e
DDE Verwenden: Häkchen gesetzt
DDE-Nachricht: [open("%1")]
Anwendung: Excel
DDE-Anwendung nicht aktiv: [Ist leer]
Thema: system
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
16.04.2010 um 14:42 Uhr
An die Dateiverknüpfungen kommt man über den Explorer, Menueintrag Extras -> Ordneroptionen, Reiter Dateitypen.
Der Vollständigkeit halber: bis Win XP, bei Vista? und 7 über Systemsteuerung-> Programme-> Standardprogramme-> Dateizuordnungen festlegen
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
16.04.2010 um 15:09 Uhr
bei Vista? und 7 über Systemsteuerung-> Programme-> Standardprogramme-> Dateizuordnungen festlegen
So modern bin ich noch nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-64
16.04.2010 um 15:16 Uhr
Danke für den Hinweis, unter Vista oder W7 gibt es diesen Reiter nicht mehr.

Ich habe mir die Verknüpfung über den Explorer - Organisieren / Eigenschaften angeschaut. Standardprogramm für XLS ist definitiv Excel 2007.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
16.04.2010 um 16:05 Uhr
Dieses Problem hatte ich auch schon. Allerdings nicht immer sondern nur ab und zu.
Bei verschiedenen Dateien. Bei der gleichen Datei geht mal nicht und 5 minuten später geht es.
Die Ursache habe ich auch noch nicht gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: Diskilla
18.04.2010 um 21:45 Uhr
Eine Idee hätte ich da noch:
Hast Du schonmal probiert Office zu deinstallieren und (und jetzt kommt der wichtige Teil) alle Registryeinträge, die mit Office zu tun hatten zu entfernen bevor Du eine Neuinstallation probierst?
Vielleicht steht da noch irgendwo ein falscher (oder "kaputter") Wert drin der dein problem verurstacht. in dem Fall könnte man sich auch eine Liste der korrekten von einem anderen Rechner erstellen und die Werte abgeleichen... aber das halte ich persönlich für unnötigen Arbeitsaufwand wenn man einfach deinstallieren und alle löschen kann ^^

Greetz Diskilla
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
19.04.2010 um 09:12 Uhr
Vollständige Deinstallationsanleitung und weitere Hilfen findest du auch unter http://beqiraj.com/, musst aber bisschen aufpassen, da gibt es viel Google Werbung, wo man gerne shcon mal aus Versehen draufklickt.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-64
19.04.2010 um 09:22 Uhr
Interessanter Link...Danke.

Der Kollege ist diese Woche auf der Messe. Werde ich aber nächste Woche direkt mal testen mit der vollständigen Deinstallation laut Anleitung.

Gruß Rolf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Excel Täglich öffnen (5)

Frage von Crank69 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...