Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XLS und XLSX-Dateien lassen sich nicht mehr öffnen.

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: stefanbifi

stefanbifi (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2014 um 12:34 Uhr, 7339 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo

Ich habe hier einen SBS2011 und plötzlich sind alle Excel-Dateien, die auf dem Server gespeichert sind nicht mehr zu öffnen.
Beim Öffnen bekomme ich eine Fehlermeldung:
Das Dateiformat und die Dateierweiterung von "Dateiname".xls passen nicht zueinander. Möglicherweise ist die Datei beschädigt oder nicht sicher.....

Es ist aber eine aktuelles Virenprogramm von GDATA installiert.

Kann hier einer helfen?

Mitglied: Xolger
09.01.2014 um 12:47 Uhr
Hallo,

schau dir die Dateien doch mal mit einem Editor an, was am Anfang der Datei steht.
Bei xlsx sollten die ersten beiden Zeichen PK sein, da es sich um ein gezipptes Format handelt.
Bei xls sind es Sonderzeichen.

Vielleicht ist beim Speichern was daneben gegangen.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: stefanbifi
09.01.2014 um 13:12 Uhr
Die XLSX Datei beginnt mit STX.
Die XLS Datei mit Sonderzeichen.

Aber hier betrifft es alle auf dem Server gespeicherten Excel Dateien.
Alle sind nicht mehr zu öffnen.
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
09.01.2014 um 13:22 Uhr
Kannst du die Dateien wenn du sie dir vom Server auf deine lokale Platte kopierst noch öffnen?
Bitte warten ..
Mitglied: stefanbifi
09.01.2014 um 13:24 Uhr
Nein, das geht auch nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
09.01.2014 um 13:25 Uhr
Uff ok und hast es schonmal an einer ganz anderen Maschine versucht?
Bitte warten ..
Mitglied: stefanbifi
09.01.2014 um 13:32 Uhr
Ja, ich habe mir eine Datei auf einen anderen PC in komplett anderer Umgebung per Mail. Da geht es auch nicht.

Jetzt habe ich versucht vom letzten Backup (gestern abend) eine XLS Datei wiederherzustellen. Das funktioniert. Diese Datei kann ich öffnen.

Was kann denn hier passiert sein?
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
09.01.2014 um 13:39 Uhr
Erkennt ma das die "beschädigten" Dateien seid gestern verändert wurden? (neueres Datum?)
Um herauszufinden zu welchem Zeitpunkt die Beschädigung stattgefunden hat, um evtl.
herauszufinden was noch so auf dem Server passiertt ist. (Updates, Wartung etc.)
Bitte warten ..
Mitglied: stefanbifi
09.01.2014 um 13:54 Uhr
Also, die aktuelle Datei auf dem Server hat ein Erstellt-Datum: 02.07.13; Geändert: 11.06.13 und letzter Zugriff: 02.07.13.(die ist nicht zu öffnen).
Es ist hier also nicht ersichtlich, das hier was geändert wurde.
Die gleiche Datei aus dem Backup hat ein etwas geringer Größe. Datei auf dem Server: 61220Byte, Datei aus dem Backup: 60928Byte
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
09.01.2014 um 14:00 Uhr
Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malenn, aber das sieht doch nach einer Schadsoftware aus, die dir da was verändert hat.

Ist die Frage inwiefern du den Server ggf. isolieren kannst, um eine saubere Datei draufzulassen und ggf. mit Filemon beobachten zu lassen.
Oder selber "ab und zu" mal schauen ob sich der Inhalt ändert.

Oder der allgemeine Ratschlag Backup vom Server einspielen, und "hoffen" das die "Infektion" erst später kam und
nicht nochmal kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.01.2014, aktualisiert um 14:04 Uhr
Hallo,

Zitat von stefanbifi:
Es ist aber eine aktuelles Virenprogramm von GDATA installiert.
Nur Installiert oder auch am werkeln, gerade was deine dateien betrifft. Werden alle Dateien vor dem auslieferen des servers geprüft? oder macht das nur dein Client? Aus deiner Beschreibung geht nur hevor das du ein Produkt von GData installiert hast. Auch GData hat verschiedene Antivirenprogramme.

Und dein
Die gleiche Datei aus dem Backup hat ein etwas geringer Größe. Datei auf dem Server: 61220Byte, Datei aus dem Backup: 60928Byte
sowie das keine Datum geändert wurde lässt doch einen Virus / Trojaner / Unerwünschtes Programm in dein Netz vermuten.

Wurden nur Dateien in bestimmten Ordner / Freigaben betroffen?
Auch andere als Excel?
Rechte auf den Ordnern?
Auch Dateien wo nur Admins dran kommen auf den Server (evtl. keine Freigaben dorthin etc.?)

Mal eine betroffene Datei an GData gesendet oder anderweitig auf Schädlinge (Online ?) prüfen lassen?

Gut wenn es eben kein Schädling war

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
09.01.2014 um 14:03 Uhr
Und der Virenscanner schlägt garnicht an?
Bitte warten ..
Mitglied: stefanbifi
09.01.2014 um 14:42 Uhr
Nein, der GDATA ANTIVIRUS zeigt nichts an.
Ich werde mal über Nacht den ganzen Server scannen.
Außerdem habe ich die mal 2 Beispieldateien an GDATA geschickt.
Bitte warten ..
Mitglied: helmuthelmut2000
11.01.2014 um 20:53 Uhr
Hallo stefanbifi,

Was ist in der Sache jetzt herausgekommen?
Wie bist du weiter vor gegangen?
Backup zurückgespielt?

Gruß
Helmuz
Bitte warten ..
Mitglied: stefanbifi
13.01.2014 um 09:26 Uhr
Ja, ich habe die Dateien aus dem Backup zurückgespielt aber eine Ursache des Fehlers habe ich noch nicht gefunden.
Evtl. wird mir ja GDATA etwas darüber sagen können.
Sonst weiß ich nicht, wie ich hier weiter vorgehen soll.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
Win7: einige Ordner lassen sich nicht öffnen (2)

Frage von ArnoNymous zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...