Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP Aktivierung scheitert mit Meldung 32781

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: hanzhanz

hanzhanz (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2007, aktualisiert 20.04.2007, 6143 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo,

habe folgendes problem (warscheinlich mit irgendeiner netzwerk-einstellung)

Win XP mit SP2 CD frisch auf Notebook (3Com ETH) installiert, Starte XP Aktivierung via Internet - Fehler Windows konnte nicht aktiviert werden Meldungsnumer 32781. Mir scheint als das der Aktivierungsserver nicht gefunden werden kann. Seltsam ist auch das keine microsoft.com Seiten angezeigt werden, anderes browsen (google, gmx...) geht ohne Problem, andere Rechner im selben Netz bekommen problemlos Microsoft Seiten, Router usw. ist O.K.

Hatte den Fehler bereits vor ca. 1 Jahr, es war ein ganz einfacher Hinweis welcher mit der Meldungsnummer 32781 erklärt wurde - kann mich nur nicht mehr erinnern was es war bzw. wo es stand - googeln brachte auch nix!!

Hat einer eine Idee ??

Danke und Gruß

PS: Würmer, Trojaner usw. schließe ich ersteinmal aus (nicht erreichen der MS-Seiten) ist frische Install in einem sauberen Netzwerk...
Mitglied: Olllllli
12.04.2007 um 13:30 Uhr
leider weiß ich das jetzt auch nicht sicher, aber überprüf mal Uhrzeit und Datum ob das stimmt
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
12.04.2007 um 13:32 Uhr
Schau mal hier

http://support.microsoft.com/default...307890&sd=tech

http://support.microsoft.com/default...d=kb;DE;291983

und sonst geh mal c:\windows\system32\drivers\etc

und öffne mal mit dem editor die hosts datei.

die einträge der hosts datei mal posten.
Bitte warten ..
Mitglied: 46503
12.04.2007 um 13:40 Uhr
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;291983

Die Meldung lautet aber wohl korrekt:

"Windows konnte nicht über das Internet aktiviert werden. Aktivieren sie es telefonisch".
Fehlercode: 32871
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
12.04.2007 um 14:21 Uhr
ja diese meldung ist es, habe den link ebenfalls schon getestet, genau diese ports gehen seltsamer weise auf diesem notebook nicht (http://www.microsoft.com:80...) auf allen anderen systemen des gleichen netzte (teilen sich sogar den gleichen swich, sind sozusagen auf dem selben Schreibtisch) geht es problemlos... muss eine kleine einstellung irgendwo sein.... bloss wo... alle anderen web-seiten funktionieren ohne problem.. nur die MS nicht und damit natürlich auch die Aktivierung nicht.. hatte dieses Problem bereits einmal, leider nicht notiert wie es zu behandeln war... einer eine Idee ??
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
12.04.2007 um 14:25 Uhr
Hallo,

deine links bringen leider Fehler..

Host ist standard nach Install halt, nur

172.0.0.1 localhost
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
12.04.2007 um 14:31 Uhr
leider weiß ich das jetzt auch nicht
sicher, aber überprüf mal Uhrzeit
und Datum ob das stimmt

joh die stimmt.....
Bitte warten ..
Mitglied: 46503
12.04.2007 um 14:36 Uhr
Bestimmte Microsoft-Adressen sind hartverdrahtet. Da interessiert wenig, was in der HOSTS steht. Der Aktivierungsserver und die WGA-Server gehören jedenfalls dazu.
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
12.04.2007 um 14:38 Uhr
meine diese MS Standard links habe ich schon gelesen -> dabei bin ich ja auf das Problem gekommen das die MS Seiten nicht funktionieren... irgendwie gehen einie web-seiten nicht, auch die hiesige www.administrator.de auch nicht... über goggle werden aber treffer angezeigt, gmx geht auch... wo ist da der unterschied wenn ich an DNS Problem denke ??
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
12.04.2007 um 14:41 Uhr
hatte das problem auch bereits einmal vor ca. 1 Jahr, war ein kleiner Hinweis den ich leider nicht mehr finden kann.. man musste irgend eine netzwerk einstellung oder sonst was setzen / lösch dann gings... blos welche ?? komisch ist das einige seiten problemlos sich öffnen (gmx.de) andere nicht ?? was kanns sein ?? der Nachbar-PC am selben switch hat kein Problem !!
Bitte warten ..
Mitglied: SteffenF
12.04.2007 um 16:38 Uhr
Hallo,
kann ja auch was ganz profanes sein: wie oft wurde denn diese Lizenz bereits via Internet aktiviert ?
MS hat da eine kleine Sperre eingebaut - wenn mich mein Erinnerungskasten nicht trügt, geht das nur 5mal !?
freundliche Grüße
SteffenF
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
12.04.2007 um 17:15 Uhr
nur 1x, und diesen pc habe ich ja gerade platt gemacht.., bei der erst install hatte ich genau den selben fehler (blöder weise nicht notiert), die aktivierung ging nicht, war ein ganz profaner trick - dann ging es.. bloss welcher nur.. ???
Bitte warten ..
Mitglied: SteffenF
13.04.2007 um 10:35 Uhr
Hallo,
bitte so genau wie möglich angeben:
Typ des Notebooks: Hersteller, Bezeichnung
Art der MS-Lizenz: OEM, Retail (Home oder Pro) oder Recovery (bei der mit Hilfe eines Imagers der Werksauslieferungszustand wiederhergestellt wird)
ist zwar eher abwegig (weil es mit den anderen PCs im Netzwerk zu funktionieren scheint), aber welchen ISP nutzen Sie ?
Router: Hersteller, Bezeichnung (DHCP-Server aktiviert oder statische IP)
Was haben Sie bei der obligatorischen Abfrage nach dem Internetzugang angegeben ? Hoffentlich LAN ?!
Schon mal die Firewalleinstellungen geprüft ? (Eigenschafte von LAN-Verbindung --> erweitert)
freundliche Grüße
SteffenF
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
13.04.2007 um 11:02 Uhr
Hallo Steffen,

also ein HP Omnibook500 mit Dockin Station, ist XP-Prof. mit SP2 als Update (formals W2K Prof)
Alice / Hansenet
Router Netgear FVS318, DHCP oder fest, alles getestet spielt keine Rolle
ja klar LAN angegeben, hat er auch als Standard (DHCP) gemacht (3COM-karte)
FW von XP habe ich ausgeschaltet, bleibt komischerweise im Kontrollzentrum noch grün obwohl es disabled ist.. installiere auf 2. Partition gerade mal wieder W2K um zu schauen was es da macht...

sehr seltsam das ganze, hatte ich aber auch vor einem Jahr bereits mit dieser XP-Install gehabt (da hatte ich jedoch nicht die MS-Web-Seiten versucht aufzurufen) Mit dem damals gefundenen Tipp (leider habe ich den nicht notiert) ging es dann ganz Problemlos... es war irgendwo, irgendwas an oder aus zu schalten...könnt mich sonstwo beissen das ich das nicht mehr hab...
Wenn W2K oben ist werde ich checken was win seiten im browser machen..

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: SteffenF
13.04.2007 um 12:09 Uhr
Hallo,
versuchen wir mal, der Sache näher zukommen:
auf dem NB war ursprünglich ein W2k prof (HP-Lizenz siehe Sticker ?) installiert = Auslieferungszustand ?
Daraufhin erfolgte ein Upgrade auf XPpro SP2 ?
Womit ?? (OEM = Herstellervolumenlizenz z.B. von HP; Retail = beim freundlichen Fachhändler o.ä.; Systembuilder = sollten eigentlich nur genau diese haben, sind aber trotzdem auf dem Markt)
Wie ?? (PC unter W2k gestartet, XPpro Keks eingeworfen - folgen sie dem Assistenten oder von XP-CD gestartet)
Meine (pardon) dämliche Vermutung ist, daß Sie eine OEM-Version eines anderen Herstellers (FSC, Dell ... ) verwenden, diese müssen nicht aktiviert werden, auf HW anderer Hersteller wird aber eine Aktivierung verlangt - die klappt dann meistens nicht (Wurde während der Installation die Eingabe des Lizenzschlüssels verlangt ?)
Mir ist keine Standardinstallationsroutine bekannt, die die Ports 80 und 443 bei der Erstinbetriebnahme blockt, das gilt auch für Consumer-Router.
Eine (vielleicht) hilflose Vermutung geht dann schon eher in Richtung DNS-Problem, probieren Sie doch mal, in den Eigenschaften von Internetprotokoll DNS automatisch abzustellen und tragen unter bevorzugt die IP-Adresse Ihres Routers und unter alternativ z.B. 194.25.2.129 (T-Online) ein.
freundliche Grüße
SteffenF
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
13.04.2007 um 12:29 Uhr
Hallo Steffen,

so in etwa-> W2K install war auf dem Omnibook mit Aufkleber von HP drauf,

platte CNTFS) mit fdisk neu partioniert (D und E) waren Fat32 Daten beim booten der XP-CD
dann XP neu drauf ,ist original MS-Update CD von einem MS-Mitarbeiter
bei Intsall wurde Key abgefragt und original-CD einer W2K, W95, W98... abgefragt da da ja update, meine alte W2K CD eingelegt, angenommen.... update bzw. Neu-Install ging los.. eigentlich alles bestens bis dann der Salat mit der aktivierung und dem feststellen der Fehler für MS Seiten..
habe jetzt W2K auf der 2. Partition (Fat32) noch mit drauf gelegt -> komischer weise gehen da jetzt auch keine MS seiten ?? ggf. doch ein virus auf den alten Fat32 Platten ?? obwohl ich mit Heise Knoppicilin unter Linux vor Install gebootet habe und ihn 24h intensiv scannen lassen habe... nix gefunden..

bei Install W2K ist irgendwie boot sektor von XP beschädigt wurden... werde jetzt die Daten (photos) von der Platte ziehen und dann die ganz platt machen (FDISK) und XP setup wiederholen... teste nochmals W2K mit manuellen DNS..

danke
gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
13.04.2007 um 12:39 Uhr
habe nochmals manuelle IP adresse und T-com DNS angegeben in W2K, keine änderung... MS seiten lassen sich nicht im Browser aufrufen... starnge, lege nochmals knoppicilin ein..

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SteffenF
13.04.2007 um 13:41 Uhr
Hallo,
ist jetzt scherzhaft gemeint und soll Sie lediglich etwas trösten:
Es gibt immer ein Erlebnis der 3ten Art und heute ist Freitag, der 13te . . .
Mir gehen jetzt nämlich die Ideen aus, wenn ein System neu aufgesetzt wird und es befinden sich keine weiteren aktiven BS auf der Kiste sind Viren, Würmer und anderes Geschmeiß normalerweise erstmal außen vor - es sei denn, die Quelle des Übels steht im Netzwerk und die Neu-Installation wurde nicht gleich Offline gepatcht (z.B. Offline-Update Projekt c't). Die Ursache kann durchaus ein Win9x-PC sein, es gibt Schädlinge, die auf diesen Oldies ziemlich lange unbemerkt werkeln und auf W2k- oder XP-PCs, die aktuell gepatcht sind, keinen Schaden anrichten können.
Was war eigentlich der Auslöser für das Neuaufsetzen des Betriebssystems ?
freundliche Grüße
SteffenF
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
13.04.2007 um 13:48 Uhr
ja es ist starnge... habe gerade unter knoppix CD den Test-Modus gebootet, dann mal im Firefox unter Knoppix auf microsoft.com gegengen... selbiges Problem.. doch nach ca. 5 min kam dann sogar ein bild von der MS-US seite nur halt total langsam..

was war der auslöser.. ja man konnte mein ebay nicht mehr aufrufen, vorher hatte ich dem rechner einen neuen 256MB riegel spendiert, jetzt hat er 512MB.. kann mir zwar nicht vorstellen das das ganze an dem 256MB riegel liegt,aber den baue ich jetzt mal aus... wenn es unter linux auch nicht geht manche web seiten (auch www.administrator.de, mein ebay auch nicht..) aufzurufen, schein was faul zu sein.. kann sein das "einfachere" seite gehen, kpmplexere mit java oder a.... dann hängen... wäre ja ein ding...

ich schau mal..

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
13.04.2007 um 14:14 Uhr
nein der 256MB riegel ist es nicht, MS seiten und andere (komplexer ??) seiten lassen sich immer noch nicht öffnen, habe dem netzt einmal für 5 min den strom genommen, alles WLAN aus (mann weiss nie woher es kommt trotz wpa2) und alle andern pc´s und clients vom netz gelassen - keine änderung, auch unter W2K kommt man von dem omnibook nicht mehr auf alle web-seiten... starnge...

werde die HD jetzt komplett neu partitionieren und neu aufteilen und nochmals mit XP bwschreiben.... wenn das nix hilf ... ?? kommt linux drauf... oder ich stell den notebook als MS-Seiten Ablehner bei Ebay zum kauf )

bis denne

wird fortgesetzt...
Bitte warten ..
Mitglied: SteffenF
13.04.2007 um 14:56 Uhr
Hallo,
mal alle anderen PCs vom Netz nehmen (abstecken !), den Router (DHCP-Server aktiviert !) neu booten (nicht auf Werksauslieferungszustand resetten !), dann einen Rechner wieder ans Netz, den von der Knoppicilin booten , FireFox starten und in Adressleiste http://www.microsoft.com:80 eintippen. Wenn das klappt, nach dem Übeltäter suchen - sollte wohl einer der anderen PCs sein.
Klappt das nicht, prüfen, ob auf dem Router die aktuelle Firmware drauf ist (Obacht, vom FVS318 gibt es drei Ausführungen), gegebenenfalls aktualisieren, resetten und neu einrichten. Für den Testfall sollten die Default-Einstellungen erstmal reichen, also lediglich die Providerdaten eingeben.
Das Spiel mit einem PC und Knoppicilin wiederholen, bei Erfolg Router wieder nach Ihren Vorstellungen konfigurieren (Das Teil bietet viele Einstellungsmöglichkeiten, sind Sie sicher, daß Sie sich nicht durch eine Fehlkonfiguration ausgesperrt haben ? Gesicherte Konfig zurückspielen tunlichst unterlassen, danach geht im Regelfall gar nichts mehr bzw. wenn keine FW-Aktualisierung nötig war werden die möglicherweise verhunzten Einstellungen restauriert !
Wenn kein Erfolg anderen Router verwenden, auch mal die verwendeten Patchkabel prüfen und gegebenenfalls tauschen.
freundliche Grüße
SteffenF

(Mann, da habe ich nun so ein schönes Pamphlet geschrieben und ein Teil davon ist schon überholt . . . )
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
13.04.2007 um 15:46 Uhr
beim partionieren gab es grade probleme...platte ließ sich nicht mehr formatieren während XP install...
habe sie ausgebaut und durch tool extern an USB port bearbeiten lassen - jetzt nimmt sie XP install wieder (doch ein tierchen..?) wenn es nach install wieder nicht geht häng ich den notebook mal an einen anderen router / leeres netz... Berichte dann wieder..

gruß...
Bitte warten ..
Mitglied: hanzhanz
20.04.2007 um 19:33 Uhr
Problem wurde gelöst -> lag am Netgear Router... nochmals bereits bestehende Firmware aufgespielt (dabei auf Werkseinstellung zurück gesetzt) dann geht es wie Wunder Problemlos.. was klemmte... keine Ahnung.. ggf. weis es einer und kann es noch posten!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Aktivierung (4)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Rechtliche Fragen
Betreibssystem Windows 10 - Aktivierung deaktivierbar? (9)

Frage von quattroM-Techniker zum Thema Rechtliche Fragen ...

Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...