Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

XP automatisch neu starten beim dienstausfall

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: 88057

88057 (Level 1)

21.02.2010 um 17:17 Uhr, 7571 Aufrufe, 16 Kommentare

hallo,

ich habe einige in forum gelesen auch in google nach lösüng gesucht aber alles hat mir nicht geholfen.

auf mein xp rechner läuft ein programm als dienst, ich dienst eigenschaften bei wiederherstellung habe so eingestellt dass beim dienstausfall windows sich automatisch neu starten soll aber dass passiert nicht.

mit klare text wie kann ich xp automatisch neu starten beim dienstausfall.

ich würde sehr dankbar wenn jemand lösüng hat

mfg
Mitglied: intel386
21.02.2010 um 17:27 Uhr
Hi!

versuche mal das der dienst bei fehler ein programm ausführt und dann machst du dir eine batch mit C:\Windows\System32\Shutdown.exe -r -t 01

-r = runterfahren
-t = zeit bis zum runterfahren
Bitte warten ..
Mitglied: bstefan82
21.02.2010 um 17:33 Uhr
das neustarten bezieht sich auf den dienst, nicht auf windows. mit nem script, was in nem intervall aufgerufen wird könntest du windows neustarten z.b.:
(ungetestet)
01.
SC query meindienst | FIND "STATE" | FIND "RUNNING" 
02.
IF errorlevel 1 shutdown /r /t 120 /c "Dienst ausgefallen"
Allerdings sollte man sich gut überlegen ob man das system automatisch neustarten lassen will.... um welchen dienst handelt es sich denn?
Bitte warten ..
Mitglied: 88057
22.02.2010 um 00:01 Uhr
hallo,

erstmall vielen vielen dank für die antwort.

also die shutdown.exe habe gefunden aber weiter könnte ich damit nicht anfangen.

kannst du bitte genaue schreiben.

wie ich dass machen soll ?

ich habe über suche shutdwon.exe gefunden aber damit könnte ich nicht anfangen.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: florian.rhomberg
22.02.2010 um 10:41 Uhr
Du kannst das auch mithilfe von SAlive machen (http://www.woodstone.nu/salive/) ist für private kostenlos. Das Programm kann einen Dienst überwachen und wenn dieser ausfällt eine aktion einleiten. Ich benutze das für mein Servermonitoring. Funktioniert echt gut.

Florian
Bitte warten ..
Mitglied: 88057
22.02.2010 um 20:15 Uhr
hallo,

danke für die antwort.

also ich habe wie oben beschrieben alle drei möglichkeit probiert fast alle drei funktonieren aber nicht so richtig also mit dem pach datei geht nicht weil pc startet keine programm pech datei ist schön richtig wenn ich drauf klicke dann wird pc neu gestartet.

mit dem skript habe schon lange ausprobiert mit taskplaner es ist nicht so sicher weil die start abstande sind zu lang.

mit dem salive könnte ich nicht viel anfangen weil dass programm auf englich ist.

kann es sein dass mann irgend wo in XP register was ändern muss ? weil wie es aussieht die dienst überwachungs ist gar nicht aktiv bzw. ist ausgeschaltet oder ist gar nichr vorhanden.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: lowbyte1
25.02.2010 um 15:36 Uhr
Hi


Prüf ob dein Service noch läuft !
Dan einfach herunterfahren/neu starten.
Was ist daran so schwer ? Einfach das script von mir ausführen und gut.

Hier der code :

01.
 
02.
@set delaytime=5 
03.
@set dienstname=Spooler      <------- Durch dein Dienstname ersetzen 
04.
 
05.
:loop 
06.
 
07.
@sc query %dienstname%>nul 
08.
 
09.
@if errorlevel 1 ( 
10.
   shutdown -r -t 20 -c "Dienst wurde beendet !" 
11.
   exit	 
12.
) else ( 
13.
   echo.Dienst %dienstname% - Status OK 
14.
15.
 
16.
@ping -n %delaytime% 127.0.0.1>nul 
17.
 
18.
@goto:loop

lowbyte
Bitte warten ..
Mitglied: lowbyte1
25.02.2010 um 15:48 Uhr
Hi

Noch was anderes. Es ist ziemlich unschön, solches Deutsch.

also ich habe wie oben beschrieben alle drei möglichkeit probiert fast alle drei funktonieren aber nicht so richtig also mit dem pach datei geht nicht weil pc startet keine programm pech datei ist schön richtig wenn ich drauf klicke dann wird pc neu gestartet.

Also wen das nicht geht was wir Dir geschriben haben, dan solltest du dich einfach verständlich ausdrücken ! ;)


lowbyte
Bitte warten ..
Mitglied: 88057
26.02.2010 um 22:36 Uhr
hallo,

erstmal vielen dank für die antwort.

ich habe wie oben beschrieben Code kopiert und ins pech datei eingefügt aber es funktioniert nicht also ich habe
über systemsteuerung-->verwaltung-->Dienste, Dienst beendet und dann auf dass pechdatei angeklickt hat die Dienst nicht gestartet.

ich habe in Dienst eigenschaften eingestellt Daten zwiechen Dienst und Desktop zulassen also den skript sollte es brücksichtigen.

1. warum startet den Dienst nicht ?

2.Soll ich den Skript mit Taskplaner in bestimmte abstande aufmachen oder gibt andre möglichkeit ?

hier ist die Code habe TeamViewer als Dienst.

mfg

01.
02.@set delaytime=5
03.@set dienstname=TeamViewer5
04.
05.:loop
06.
07.@sc query %TeamViewer5%>nul
08.
09.@if errorlevel 1 (
10. shutdown -r -t 20 -c "Dienst wurde beendet !"
11. exit
12.) else (
13. echo.Dienst %TeamViewer5% - Status OK
14.)
15.
16.@ping -n %delaytime% 127.0.0.1>nul
17.
18.@goto:loop
Bitte warten ..
Mitglied: lowbyte1
26.02.2010 um 22:49 Uhr
HI


Nein du musst das so machen :

01.
 
02.
@set delaytime=5 
03.
@set dienstname=TeamViewer5 
04.
 
05.
:loop 
06.
 
07.
@sc query %dienstname%>nul 
08.
 
09.
@if errorlevel 1 ( 
10.
       shutdown -r -t 20 -c "Dienst wurde beendet !" 
11.
       exit 
12.
) else ( 
13.
       echo.Dienst %dienstnamer% - Status OK 
14.
15.
@ping -n %delaytime% 127.0.0.1>nul 
16.
 
17.
@goto:loop
Dieser Code macht nichts anderes als, alle 5 Sekunden Prüfen ob dein Service noch läuft, und wen nicht mehr fährt das System herunter und startet neu !
Und die Nummern vor den Befehlen musst du weg machen. Ich sehe du verstehst nicht wirklich viel von Batch(so heisst das eigentlich). Solltest dich mal ein bisschen mit der Referenz von Batch beschäftigen !

Noch wass, wen du den Source-code willst in der Code-Box, dan musst du auf Quelltext klicken, oben bei der Code-Box. Und schon hast du ihn ohne Linienzähler.


lowbyte
Bitte warten ..
Mitglied: 88057
26.02.2010 um 23:53 Uhr
hi,

Sie haben recht ich kenne mich nicht so gut mit pech dateien allerdings ich habe den skript zum laufen gebracht (sie hatten es fertig gemacht musste ja nicht viel machen )

ich habe dass auf Autostart gestellt und zeigt mir in cmd modus alle 5 sekunde Diesnt - Status Ok.

aber trotzdem problemm besteht weiter weil ich beende dienst in Systemsteuerung --> Verwaltung--->Dienste und zeigt mir weiter hien Dienst- Status Ok.

wenn ich Dienst beende oder beendet sich Dienst durch einfehler sollte der skript bei nächste kontroller Computer neu starten dass macht es aber nicht.

ist der skript so programmiert oder gibt ein andre fehler ?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 88057
26.02.2010 um 23:56 Uhr
hallo

können Sie bitte den skript so ändern dass er ein Programm überwacht z.B TeamViewer also wenn programm nicht läuft soll er pc neu starten.

ist dass möglich mit skript wenn ja bitte posten sie die code.



mfg
Bitte warten ..
Mitglied: lowbyte1
27.02.2010 um 01:03 Uhr
Hi

über was reden wir jetz? über ein Program oder ein Service ?

Bei meinem Script Prüft es ob der angegebene Service noch läuft, nicht ein Program !


lowbyte
Bitte warten ..
Mitglied: 88057
27.02.2010 um 18:01 Uhr
hy.


also am anfang wöllte ich ja dass skript ein Dienst überwacht ich dachte wenn ich programm als dienst starte dann wird besser aber es ist nicht bzw. gibt mehr problemme.

skript zeigt dauernd dass dienst status ok ist obwohl ich dienst anhalte bzw. beende.

mir wäre lieber wenn der skript ein programm überwacht sobald programm nicht läuft sollte pc neu starten.

ich werde als dienst eingerichtete programm von Dienste löschen und werde ich es als programm laufen lasse.

könnten sie bitte den skript so ändern dass es ein programm überwacht sobald programm nicht läuft sollte pc neu starten


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: lowbyte1
27.02.2010 um 20:31 Uhr
Hi

Nei das werde ich nicht. Wen du dich mit Batch beschäftigen wirst, dan kommst du selber auf eine lauffähige Batch.
Bring einen Ansatz und wir werden dir helfen. Von nichts kommt nichts !
Und warum willst du das überhaubt, bzw. was bringt dir das? ich sehe kein nutzen darin ! Also ich denke wen du nichts von Batch verstehst, wofür brauchst du den dass?

Und ja da hast du recht das Script läuft nicht so. Habe es auch nicht getestet. sorry


lowbyte
Bitte warten ..
Mitglied: lowbyte1
27.02.2010 um 20:53 Uhr
Hi

Weil ich kein Unmensch sein will, hier eine Zeile die eigentlich alles beantwortet. Auf den rest musst du selber kommen. Aber das sollte anhand des Script oben nich mehr weiter schwer sein.

01.
tasklist | findstr "deinProgram.exe"

lowbyte
Bitte warten ..
Mitglied: 88057
27.02.2010 um 22:17 Uhr
hallo

na ja sie haben sich etwas mühe gegeben aber mir hat nicht geholfen.

hier ist die lösüng

http://de.autohotkey.com/forum/topic186.html

mfg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Rechner neu starten per Script via Aufgabenplanung klappt nicht (4)

Frage von MaxKlaus13 zum Thema Windows Server ...

Vmware
ESXi automatisch starten möglich? (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...