Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP - Benutzerrechte sperren

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: TorroDePalma

TorroDePalma (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2008, aktualisiert 15:15 Uhr, 7810 Aufrufe, 7 Kommentare

Folgende Problemstellung: wir haben in einem callcenter 40 Rechner die alle mit XP pro laufen. allerdings teilweise verändern user Systemeinstellungen, löschen dateien, etc. dies möchten wir unterbinden. die Benutzer sollen quasi nur noch mit dem "Telefonierprogramm" arbeiten können.

Wie kann man windows so verändern, das auf die Festplatten, Systemeinstellungen, etc nicht mehr / nur noch vom Admin aus verändert und angezieigt werden?

Wichtig ist noch das das Programm selbst Dateien anlegt (gesprächsmitschnitte etc) diese dann konvertiert und auf ein Netzwerklauferk abspeichert. (das Laufwerk wird auch erst während der runtime gemaped.)


Danke schonmal im vorraus für eure Hilfe!

Tom
Mitglied: Logan000
11.02.2008 um 12:56 Uhr
Du kannst per GPO lokale Lauwerke ausblenden.
Aber was für Systemeinstellungen können deine User denn verändern?
Bitte warten ..
Mitglied: TorroDePalma
11.02.2008 um 12:57 Uhr
Du kannst per GPO lokale Lauwerke
ausblenden.
Aber was für Systemeinstellungen
können deine User denn verändern?


Naja im moment sind se noch Administratoren, das kann man ja schnell ändern, allerdings z.B. die Lautstärkeneinstellungen dürfen net änderbar sein.

(vom programm her allerdings schon)
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.02.2008 um 13:35 Uhr
Hi,
du kannst eben über GPO so ziemlich alles verbieten / sperren, was du möchtest. Von Exe-Datein bis hinzu Systemsteuerung, Windows-Explorer, etc....
=> GPO ist ein Mittel zum Zweck!

Erstmal müssen die Adminrechte verschwinden...denn sowas ist einfach nicht tragbar. Damit verschaffst du dir nur unnötige Arbeit.

Am Besten einfach mal einen Testrechner einbinden und an diesem die GPO's nacheinander anlegen und testn. Wenn es am Ende so ist, wie gewünscht kannst du die GPOS einfach auf die anderen OU's legen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
11.02.2008 um 13:36 Uhr
Naja im moment sind se noch Administratoren, das kann man ja schnell ändern,
Das soltes Du auch tun. Damit hast du das meiste schon erschlagen.

allerdings z.B. die Lautstärkeneinstellungen dürfen net änderbar sein.
(vom programm her allerdings schon)
Das ist natürlich ein Problem. Da die Lautstärke eine klare Benutzereinstellung ist.
Bitte warten ..
Mitglied: TorroDePalma
11.02.2008 um 13:54 Uhr
jep das problem sehe ich eben auch,
aber gibt es kein programm das quasi über dem Windows Desktop liegt und dort die sachen abfängt, so ähnlic wie bei einem internetcafe?
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
11.02.2008 um 14:07 Uhr
Microsoft SteadyState, war früher Microsoft Shared Computer Toolkit. Download und Handbuch.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Blackheart
11.02.2008 um 15:15 Uhr
Hy!

Auch die Lautstärke kannst du sperren und kannst in der GPO alles abdrehen was zum abdrehen geht; z.B. wenn du willst das nur telefonie geht legst ein Icon am Desktop an und Sperrst dann alles
das nur mehr die telefonie am Desktop liegt die Taskleiste sperren......
Ich hoffe ihr verwendet einen Server

Mit freundlichen Grüßen
Blackheart
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenschutz
gelöst USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Monitoring
gelöst Zugewiesene Benutzerrechte auf Server anzeigen lassen (1)

Frage von Fitzel69 zum Thema Monitoring ...

Windows Netzwerk
gelöst Proxy Settings sperren (2)

Frage von joehuaba zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...