Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

XP-Client Benutzerprofil-Einstellungen sichern

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 90422

90422 (Level 1)

10.05.2010, aktualisiert 20:56 Uhr, 4787 Aufrufe, 8 Kommentare

In einem win 2003 Server / XP-Client-System müssen die lokalen Client-Benutzerprofil-Einstellungen gebackuppt werden, für Ausfall/Wiederherstellung

Wie kann ich effektiv die Profileinstellungen der XP-Clients Backuppen/wiederherstellen? (Die Profildaten sind auf dem Server)
->Hardware muss ja nicht die gleiche sein, wenn die Benutzerkonten vom (File)Server bezogen werden..?

Acronis True Image bietet die Option aus meiner Sicht an, bin aber unsicher, was da alles dabei ist - ich müsste die Daten bestenfalls manuell kopieren/auf neuem System wiedereinspielen können.

Danke für Ideen und Anregungen!

Ich suche auch nach einer Möglichkeit, Das Server-System gegen Viren und Angriffe von aussen abzusichern, bisher ist Avira Antivir aktiv, ich denke daran, das Noscript-Addon, um Drivetthru-Infektionen zu vermeinden, sowie eine Hardware-Firewall anzuschaffen, die den Server nach aussen absichert.

Handlungsbedarf?
Mitglied: 60730
10.05.2010 um 21:01 Uhr
Auch dir eine Zeile der Wahl als Begrüßung...

  • Adonis True Image ist kein Backup, sondern ein Image.
  • Ein (Servergespeichertes) Profil bringt einem relativ wenig, wenn das "andere" System nicht die Programme installiert hat, dessen Daten im Profil abgelegt wurden.
  • NTBackup ist ein (werkseitig mitgeliefertes) Backupprogramm
  • Virenscanner sind keine Firewalls
  • Hardwarefirewall ist ein muß, wenn man ein Bein des internen Netzes im Internet hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 90422
10.05.2010 um 21:24 Uhr
Also, ich bin "nur" dre Freak (von Webdesign über dev bis spinnen, aber KEIN admin) der Firma. Der "Supporter", der das ganze "verbrochen" hat ist "nicht da".

Acronis true Image kann Partitionen, Benutzerkonten, Systemeinstellungen sichern - ich weis aber nicht, wie gut das funktioniert.

Ich will nur Ordnung schaffen, weils sonst täglich in die Hose gehen könnte. (Die wichtigsten Daten hab ich neu auf einer NAS per Cobian-Backup, waren vorher nicht alle gesichert...HORROR!)

Also, Ich schaffe 1. möglichst schnell einen Hardwarefirewall an, der Router hat eine NAT integriert, die hat aber fast keine Optionen.

Beim Wiederherstellen müsste ich also eine Neuinstallation der Software vornehmen, dann die Profileinstellungen wiederherstellen (wie wird das Gemacht? Software oder per Hand?)?


Eine Möglichkeit wäre es, mit Nlite eine Windows-Cd zu machen, die die benötigten user drin hat?
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
10.05.2010 um 21:39 Uhr
Zitat von 90422:
[...]
Handlungsbedarf?

Ja, mal nen Profi ranlassen....Zumindest wenn es sich um einigermassen wichtige Dinge handelt. Noscript-Addon, als Teil einer Sicherheitsstrategie. Ist echt ein neues Highlight.
Ist ungefähr so sinnvoll wie ein Radarwarner im Auto damit man nicht mit 180 gegen ne Mauer fährt.

Nix für ungut.

Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: 90422
10.05.2010 um 21:45 Uhr
Die Frage bleibt bestehen:

Beim Wiederherstellen müsste ich also eine Neuinstallation der Software vornehmen, dann die Profileinstellungen wiederherstellen (kann ich die lokalen Profil-Einstellungen per Software oder per Hand wiederherstellen?)
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
10.05.2010 um 21:55 Uhr
Sorry, aber das war wirklich konstruktiv gemeint, wenn es auch vielleicht nicht so rüber kommt.

Aber ganz ehrlich: Wenn am Porsche vom Chef vorne links ein Rad fehlt schraubt auch keiner einen Bürostuhl daran weils grade billiger ist. Aber egal.

Ob jemand ein Profi ist sieht man nun wirklich nicht daran ob er irgendein Windowszertifikat hat. Dafür sind von diesen Zertifikaten viel zu viele durch diverse Arbeitsamtaktionen und auf Basaren verschleudert worden.

Und die Browsersicherheit ist ja toll, aber sicherlich nicht durch ein Addon zu realisieren. Sei mir nicht böse, aber wenn ein Trottel jahrelang Mist gebaut hat und dann jemand der wenig Ahnung hat diesen Mist aufräumen soll, wer ist dann der grössere Trottel? der (wohl ehemalige) Supporter oder derjenige der dann denjenige mit wenig Ahnung mit der Abhilfe beauftragt?

Nichts für ungut, aber man sollte einfach seine Grenzen kennen und nicht durch gut gemeinte Hilfsangebote irgendwas verschlimmbessern.

Edit: Noch ein Nachtrag: Benutzerprofileinstellungen sind nun wirklich nicht das was vorrangig in einem Backup vorkommen sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: 90422
10.05.2010 um 22:04 Uhr
Da hast Du allerdings recht. Mir raucht schon seit Tagen der Schädel, weil ich ja eben kein Supporter bin.

Ich glaube, da hilft nur warten, bis das Geld für einen richtigen Supporter da ist, und beten, dass nicht kaputt geht...

->nach gefühlten (privaten)1000-Windowsinstallationen kann ich da halt fast nicht nichtstun.

Meine Idee war es, für den Fall, das ein Client-PC aussteigt, einen Notfallplan zu haben - was ja keine Hexerei sein sollte.

Die Sicherheit ist seit Jahren unverändert - ich habe nun als erstes bei dem PC, der öffentlich erreichbar ist, das admin-kennwort gesetzt, und werde nach Rücksprache mit einem Profi, einen Hardware-Firewall installieren.

Antwort zum Edtit: Das Backup der Daten findet Serverseitig statt auf ein Externes NAS und eine interne hd. DIes war nur der Notfallplan, um ein manuelles neuanlegen der Benutzerkonten auf dem kaputten Client zu ersparen.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
10.05.2010 um 23:38 Uhr
N'abend,

Wie kann ich effektiv die Profileinstellungen der XP-Clients Backuppen/wiederherstellen?
da gibt es ein Tool, das bei Vista und Windows 7 bereits dabei ist: Easy Transfer
Für XP kann man es beim Hersteller M$ kostenlos downloaden.

(Die Profildaten sind auf dem Server)
auf dem Server befinden sich Kopien der Profile und werden nur genutzt, wenn Ihr es so eingestellt habt, das Server gespeicherte Profile genutzt werden sollen, bzw. Ihr moving Profiles aktiviert habt.

->Hardware muss ja nicht die gleiche sein, wenn die Benutzerkonten vom (File)Server bezogen werden..?
Jein, die Hardware sollte schon gleiche Drucker, Scanner etc. beinhalten, aber die Software sollte schon identisch sein.

Acronis True Image bietet die Option aus meiner Sicht an, bin aber unsicher, was da alles dabei ist - ich müsste die Daten
bestenfalls manuell kopieren/auf neuem System wiedereinspielen können.
?? du hast dir das Handbuch nicht durchgelesen? Halbwissen kann schon mal zu größeren Problemen und/oder mehr Arbeit führen.

Ich suche auch nach einer Möglichkeit, Das Server-System gegen Viren und Angriffe von aussen abzusichern, bisher ist Avira Antivir aktiv,
eine Client-Software für einen Server?

ich denke daran, das Noscript-Addon, um Drivetthru-Infektionen zu vermeinden, sowie eine Hardware-Firewall
anzuschaffen, die den Server nach aussen absichert.
der Server ist von außen erreichbar? wie?
Beispiel: meine Haustür ist offen -> ich werde mal einen Pappkarton da hinstellen, damit keiner reinkommt.

Handlungsbedarf?
ja, auf jeden Fall, aber von einem richtigen Fachmann!


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: 90422
11.05.2010 um 09:23 Uhr
Zitat: "Wie kann ich effektiv die Profileinstellungen der XP-Clients Backuppen/wiederherstellen?
da gibt es ein Tool, das bei Vista und Windows 7 bereits dabei ist: Easy Transfer
Für XP kann man es beim Hersteller M$ kostenlos downloaden."

------------------------------------------------Danke! Das habe ich gesucht.-----------------------------------------------------

-Das Noscript-addon würde nur vorbeugen, dass die User die Clients mit Viren beim Surfen infizieren und es macht surfen so ungeil, das die leute dann mehr arbeiten und weniger surfen
-Antivir läuft auf den Clients

-Der Server ist nicht vom Internet her erreichbar. (jedenfalls nicht als Webserver.) Es ist einfach nur die im Router integrierte NAT-Firewall und die Windows-Firewall auf dem Server (?) aktiv.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (1)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
Client Mode oder Bridge Mode bei Anbindung an einen AP per W Lan (3)

Frage von xpstress zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Switche und Hubs
gelöst IP Cam außen am Haus Zugriff sichern über Firewall ACL (6)

Frage von TimMayer zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...